Übereifrige User zerstören die Zuverlässigkeit des Stromtank

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Übereifrige User zerstören die Zuverlässigkeit des Stromtank

Beitragvon EVplus » Di 15. Jul 2014, 12:18

Bin gerade in Mulhouse mit einem Leaf Visia an einer nicht existierenden Stromtamkstelle gestrandet und stinksauer über die übereifrigen Stromtankstelleneintrager in Going electric!

Bitte tragt nur wirklich existierende mit eigenen Augen gesehene Stromtankstellen ein!

Ihr zerstört sonst die bisherige Zuverlässigkeit des Verzeichnisses.

Konkretes Beispiel :

20140715_124837.jpg
Vor dem Cora in Mulhouse.Goe Stromtankstelleneintrag Nr 5175
Zuletzt geändert von EVplus am Di 15. Jul 2014, 17:47, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon green_Phil » Di 15. Jul 2014, 12:33

Böse. Deshalb stimmte ich auch dafür, nur Ladesäulen einzutragen, an denen man persönlich vor Ort war, am Besten mit Foto.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon eDEVIL » Di 15. Jul 2014, 12:56

Ich trage auch nur Säulen ein, die ich selbst erfahren habe oder ggf. verlässliche Infos dazu habe.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11228
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon jo911 » Di 15. Jul 2014, 13:01

Sehr ärgerlich!

Die Zuverlässigkeit stören auch 24/7 Einträge, wo nur ein eingeschränkter Benutzerkreis (z.B."füer Hotelübernachtungsgäste") oder mit nicht frei verfügbaren Karten ("Karte da und dort abholen, aber Öffnungszeiten beachten") geladen werden kann.

Ich bin der Meinung: Der Eintrag "24/7" sollte nur gewählt werden, wenn ich da als Durchreisender die Chance habe mich vorher entsprechend auszustatten und der Zugang gewährleistet ist.

Viele Grüße
Günter
jo911
 
Beiträge: 800
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: AW: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des

Beitragvon smart_ninja » Di 15. Jul 2014, 13:18

EVplus hat geschrieben:
I

Bin gerade in Mulhouse mit einem Leaf Visia an einer nicht existierenden Stromtamkstelle gestrandet und stinksauer über die übereifrigen Stromtankstelleneintrager in Going electric!

Bitte tragt nur wirklich existierende mit eigenen Augen gesehene Stromtankstellen ein!

Ihr zerstört sonst die bisherige Zuverlässigkeit des Verzeichnisses.

Konkretes Beispiel :

20140715_124837.jpg

für Elektrotankstellen in Frankreich empfehle ich dir chargemap.com


Bei dem Nissan Händler in Illzach bei Mulhouse gibt es eine CHAdeMO LS
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 537
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon Hinundher » Di 15. Jul 2014, 13:24

green_Phil hat geschrieben:
Böse. Deshalb stimmte ich auch dafür, nur Ladesäulen einzutragen, an denen man persönlich vor Ort war, am Besten mit Foto.


Zustimmung :kap: ich kenn meine eingetragenen persönlich ;) habe gestern drei unzuverlässige aus dem Verzeichnis genommen :o heute vor Ort einiges geregelt abends kommen sie wieder mit ( leider ) Einschränkungen ins Verzeichnis , jede Steckdose zählt und macht leise plopp plopp :mrgreen:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3859
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon energieingenieur » Di 15. Jul 2014, 13:40

EVplus hat absolut recht. Es sollten ausschließlich Säulen eingetragen werden, von deren Existenz (und funktionsfähigkeit) sich der Eintrager persönlich überzeugt hat.

Ich mache das hier in der Region Bremen/Hannover/Braunschweig so, dass wenn ich von angeblich neuen Standorten erfahre, den Standort per PN den Leuten schicke, mit denen ich mich hier auch häufiger mal treffe. Wer als erstes Zeit hat, fährt dann hin, nimmt die Daten auf, testet die Ladung und macht Photos. Erst dann kommen sie ins Verzeichnis.

Als Nutzer verhalte ich mich jedoch auch so, dass ich Säulen, zu denen es weder Photo, noch Ladelog gibt grundsätzlich telefonisch oder per Mail vorab beim Betreiber anfrage. Insbesondere dann, wenn die Säule meine einzige Option ist und ich kein Backup mehr hätte.
energieingenieur
 
Beiträge: 1630
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon tom » Di 15. Jul 2014, 13:51

Was EVplus widerfahren ist, ist in der Tat sehr ärgerlich! Man sollte sich vor dem Eintrag einer Ladestation schon sicher sein was man macht. Jedoch halte ich die Hürde für Eintragungen zu hoch, wenn man nur nach persönlicher Verfizierung vor Ort eintragen soll.
Durch den Betrieb meines Blog http://www.schnellladen.ch erhalte ich mittlerweile recht viele Hinweise auf Ladesäulen entweder von EAuto-Fahrern oder auch Betreibern und es ist mir absolut unmöglich, diese Punkte alle persönlich zu verifizieren. Obschon ich das natürlich auch gerne hauptberufliche machen würde ;)
Ich halte es so, dass ich den Betreiber der Station per Mail oder Telefon kontaktiere und mir die Situation beschreiben lassen. Diesen Angaben glaube ich dann einfach und trage sie im Verzeichnis ein. Übrigens immer auch bei LEMnet.org. Und ich habe dabei absolut kein schlechtes Gewissen!

Ebenso wichtig finde ich es jedoch, dass man besuchte Ladepunkte im Verzeichnis "quittiert". Das man also immer meldet, wenn eine Ladung erfolgreich oder (und vor allem) nicht erfolgreich war. Korrigieren von falschen Angaben versteht sich von selbst.

Bei mir stapeln sich mittlerweile auch ein halbes Dutzend Schnellladestationen, da ich bisher keine Verifizierung machen konnte. Entweder zu weit von mir entfernt oder man meldet sich nicht auf meine Kontaktanfragen. Und tägliches Nachhaken ist mir dann auch zu blöd. Wenn also jemand gerne Schnellladestationen in der Schweiz verifizieren und ins Verzeichnis eintragen möchte, dann bitte einfach per PN melden.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon Guy » Di 15. Jul 2014, 14:20

Hier wurde versehentlich ein Ladepunkt doppelt eingetragen, acht Kilometer weiter ist er korrekt aufgeführt: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -130/2727/

Seit der Eintragung vor drei Wochen wurde der Eintrag vier mal bearbeitet, unter anderem wurde dabei die Position verändert. Vielleicht hat da eine Änderung zur anderen geführt und schon stand die Säule beim benachbarten Cora Markt.

So etwas sollte natürlich nicht passieren, keine Frage.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Übereifrige User zerstörem die Zuverlässsigkeit des Stro

Beitragvon Nichtraucher » Di 15. Jul 2014, 14:33

Manchmal gibt es ja auch eine, aber die ist nicht leicht zu finden.
Über Google Street View sieht man was, dass eine Ladesäule sein könnte:
Ding-bei-Cora.png
Ladesäule bei Cora?


Wenn man noch ein wenig weiter nach links geht, steht auch noch mal etwas, aber das scheint eher ein Briefkasten zu sein.

Bei der Tankstelle steht auch noch ein Kasten. Aber der ist auf dem Bild zu weit weg. Könnte eine Schnellladestation sein, oder auch nur ein Staubsauger.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 906
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste