Überdachte/wettergeschütze Ladestationen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Überdachte/wettergeschütze Ladestationen

Beitragvon BrabusBB » Sa 2. Dez 2017, 15:40

Bei dieser Witterung werde ich wieder daran erinnert, dass überdachte und wettergeschützte Ladestationen ganz angenehm wären. (Bei normalen Verbrennertankstellen ist das ja üblich.)
Es gibt zwar überdachte Ladestationen, aber im Verzeichnis kann man sie nicht filtern.
Ich bin der Meinung, so ein Filter wäre gut und würde gerne weitere Meinungen hören.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:44
Wohnort: Böblingen

Anzeige

Re: Überdachte/wettergeschütze Ladestationen

Beitragvon TeeKay » Mo 4. Dez 2017, 12:23

Halte ich für unnötig. Man hat eh noch ewig keine Auswahl. Die Tankstelle dürfte das Dach auch vor allem deshalb haben, um kleiner dimensionierte Ölabscheider verbauen zu können. Wenn sie da Ölabscheider bauen müssten, die auch Starkregen auf 400m² auffangen könnten, würde es sehr teuer werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste