Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 25. Nov 2016, 22:47

Zoelibat hat geschrieben:
D.h. dass durch die Apps auch GoingElectric bekannter wird, mehr Leute die Einträge anpassen, Ladelogs schreiben, usw.

Das ist gegenwärtig nicht absehbar. Die API, wie sie im Moment vorgesehen ist, erlaubt nur Interaktionen, die ohne Einloggen möglich sind. Es ist also (im ersten Schritt) nicht mehr als das, was Wattfinder bereits heute kann... Nur eben offiziell und dokumentiert.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2132
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 25. Nov 2016, 22:51

300bar hat geschrieben:
Was Guy zur Verfügung stellt, ist REST-Webservice.
Das funktioniert ein bissel anderes als eine URL mit Fragezeichen getrennten Parametern. ;)
Die Verwendung eines Key zur Nutzung der API ist üblich und unproblematisch.

Gut dass ich gefragt habe. Da muss ich wohl noch meine Hausaufgaben machen... Bis heute dachte ich, ich wüsste was HTTP GET ist. Der ganze REST ist doch nur ein wenig syntactic sugar und ein paar Konventionen. Naja, zumindest ist das mein Vorurteil, aber vielleicht sollte ich es mir einfach mal genauer angucken.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2132
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 25. Nov 2016, 23:34

Eine schnelle Websuche: https://www.owasp.org/index.php/REST_Se ... management
Usernames, passwords, session tokens, and API keys should not appear in the URL, as this can be captured in web server logs, which makes them intrinsically valuable. [...] The session token or API key should be sent along as a cookie or body parameter to ensure that privileged collections or actions are properly protected from unauthorized use.


Ich glaube nicht, dass ich das so sehr falsch verarstanden habe. Ich verstehe schon, dass die URL bei dieser Art der Verwendung normalerweise für den User nicht sichtbar wird, anders als im Webbrowser. Dennoch ist die URL genau der Teil des Datenpakets, der inhärent nicht verschlüsselt werden kann und von vielen "Dritten" sogar gelesen werden muss: Nicht nur der Webserver, der den Content ausliefert, sondern auch Proxies, Caches, Switches...

Dazu zählen auch alle lokalen Software-Komponenten auf meinem Smartphone, die die App mit dem Internet verbinden. Eine URL bleibt eine URL, egal, ob ich damit eine Website aufrufe oder ein REST API ansteuere (eine Website ist nichts anderes als ein spezieller Fall einer REST-Anwendung). Und wenn ich eine App auf meinem Smartphone installieren kann, die sich mit einem "Key" in einem GET-Request authentifiziert, dann ist es ein leichtes, diesen Key rauszukriegen. Wenn der REST-Service verlangt, dass der Key per GET geschickt wird, dann hat der App-Entwickler keine Chance, sich zu schützen.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2132
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon imievberlin » Sa 26. Nov 2016, 10:38

Danke für deinen Einsatz Guy.

Meiner Meinung nach dürfen auch die Bilder in die App wandern bzw. dafür genutzt werden.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Ragnarok » Sa 26. Nov 2016, 13:43

Volker.Berlin hat geschrieben:
Und wenn ich eine App auf meinem Smartphone installieren kann, die sich mit einem "Key" in einem GET-Request authentifiziert, dann ist es ein leichtes, diesen Key rauszukriegen. Wenn der REST-Service verlangt, dass der Key per GET geschickt wird, dann hat der App-Entwickler keine Chance, sich zu schützen.


Natürlich geht das. Die API ist per https erreichbar und wenn der APP Entwickler das sauber aufsetzt, kann die Kommunikation der App mit dem Server nicht abgehört werden. Wenn er den Schlüssel in der App noch verschleiert, ist das schon recht unwahrscheinlich, dass jemand den auslesen oder mithören kann.
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Zoelibat » Sa 26. Nov 2016, 16:15

Wer von euch hat konkret vor eine App zu entwickeln?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon JuGoing » Di 29. Nov 2016, 16:58

Zoelibat hat geschrieben:
Wer von euch hat konkret vor eine App zu entwickeln?

Nicht alle auf einmal bitte 8-)
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung (75% Autarkie seit Februar)
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 443
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon davepermen » Do 8. Dez 2016, 14:44

Bin momentan am Gedanken drehen lassen. Falls die konkreter werden, wirds was für Windows 10 / Windows 10 Mobile werden als erstes. Ma gucken. Wenig Zeit dafür im Moment, aber die Zahnräder drehen sich...
davepermen
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Okt 2016, 13:18

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon bertel » Do 8. Dez 2016, 14:49

@davepermen: Das wäre großartig. Schon mal ein großes Danke im voraus für dein Engagement.
bertel
 
Beiträge: 76
Registriert: So 20. Sep 2015, 15:30
Wohnort: Rostock

Feature-Request: filter "jetzt geöffnet" implementieren

Beitragvon remus » Mi 14. Dez 2016, 13:05

Es geht um meine App, die einige hier bereits kennen. Ich würde dieses Feature implementieren:

https://github.com/remuslazar/EVPlugFin ... /issues/28

Also konkret nur Ladestationen anzeigen, die aktuell geöffnet sind.

Aktuell liefert mir die API die Öffnungszeiten in einer brauchbaren Form, z.B. für ge_id=1221

Code: Alles auswählen
"openinghours": {
        "days": {
          "wednesday": "from 08:00 till 20:00",
          "thursday": "from 08:00 till 20:00",
          "monday": "closed",
          "sunday": "from 08:00 till 20:00",
          "saturday": "from 08:00 till 20:00",
          "tuesday": "from 08:00 till 20:00",
          "friday": "from 08:00 till 20:00"
        },
        "description": "Die Einfahrt ins Parkhaus ist nur zu den genannten Zeiten möglich. Man kann jederzeit wieder aus dem Parkhaus ausfahren.",
        "24/7": false
      },


ich parse das und erstelle intern die passende Struktur, damit ich das schön lokalisiert darstellen kann und auch prüfen, ob aktuell die jew. Ladestation geöffnet ist oder nicht, das funktioniert bereits.

Allerdings würde ich auch die Filterung implementieren wollen, dass die App nur die Ladestationen anzeigt, die aktuell geöffnet sind, wie im Issue beschrieben. Hier bietet mir die API aktuell keine Möglichkeit an, dies effizient zu tun.

Eine coole Möglichkeit wäre, dass die API so einen Filter implementiert, welches ich optional nutzen würde.

Eine andere pragmatische Möglichkeit, welche sicher auch mit viel weniger Aufwand zu implementieren ist wäre, dass die API auch diese o.g. Struktur auch im "chargepoints" Endpunkt implementiert. Momentan kriege ich die Information nur dann, wenn ich mit dem Parameter "ge_id" explizit die Details einer Ladestation abfrage. Um die Datenmenge möglichst klein zu halten, würde ich wirklich nur die Keys "days" und 24_7" exportieren, also so in Etwa:

Code: Alles auswählen
"openinghours": {
        "days": {
          "wednesday": "from 08:00 till 20:00",
          "thursday": "from 08:00 till 20:00",
          "monday": "closed",
          "sunday": "from 08:00 till 20:00",
          "saturday": "from 08:00 till 20:00",
          "tuesday": "from 08:00 till 20:00",
          "friday": "from 08:00 till 20:00"
        },
        "24/7": false
      },


Dann könnte meine App die vollständige Liste fetchen und dann selber filtern.

@guy, was meinst du, wäre das kurzfristig machbar? Danke schon mal im Voraus!

Remus
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 292
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste