Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Toumal » Mo 8. Jun 2015, 13:06

energieingenieur hat geschrieben:
Ich habe keinerlei Probleme damit, wenn meine Bilder irgendwann durch neutrale Fahrzeuge ersetzt werden, aber ein grundsätzliches Verbot von Fahrzeugen mit Firmenbeschriftung würde sicherlich dazu führen, dass von mir keine Bilder mehr im Verzeichnis landen.


Ich denke mal das Hauptproblem ist, dass hier ja auch absichtlich andere Fotos runtergevoted wurden und das eigene hochgevoted. Und das wuerde ich schon als Missbrauch werten.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon m.k » Mo 8. Jun 2015, 13:13

Ich muss sagen, mit einem Carsharing Elektroauto tu ich mir auch schwer, das ist halt von oben bis unten beklebt...
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 975
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon 300bar » Mo 8. Jun 2015, 13:21

jeder der eine Werbeaufschrift auf dem Fahrzeug hat, wird in Zukunft keine grosse Lust mehr haben Ladepunkte zu bewerten.
Es gibt überproportional viele E-Fahrzeuge mit Werbeaufschriften. Das ist auch nicht verwerflich.

Hier einen Missbrauch zu unterstellen ist schon etwas gewagt.
Ausserdem gefällt mir nicht, dass dazu User namentlich angeprangert werden.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Toumal » Mo 8. Jun 2015, 13:30

300bar hat geschrieben:
Hier einen Missbrauch zu unterstellen ist schon etwas gewagt.


Was ist mit den Votings? Ist es ok dass alle anderen Fotos negativ bewertet wurden nur um das eigene nach vorne zu bringen?
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon eDEVIL » Mo 8. Jun 2015, 14:00

Das ist ja ein Extremfall mit vorsätzlicher Manipulation.
Das voting sollte aber trotzdem offensichtlicher sein
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Karlsson » Mo 8. Jun 2015, 14:02

Man sollte aber eigene Bilder nicht bewerten dürfen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12596
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Flünz » Mo 8. Jun 2015, 14:04

Karlsson hat geschrieben:
Man sollte aber eigene Bilder nicht bewerten dürfen.

So wie beim ESC? Guter Vorschlag! :applaus:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Hinundher » Mo 8. Jun 2015, 14:07

Habt ihr Langeweile , keine anderen Sorgen :?:
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3854
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Tho » Mo 8. Jun 2015, 14:23

Langsam gibts zuviele Ladepunkte, da verschwinden die Sorgen. :lol:

Werbung hin oder her, solange die Bilder brauchbar sind. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5614
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon 300bar » Mo 8. Jun 2015, 14:42

Karlsson hat geschrieben:
Man sollte aber eigene Bilder nicht bewerten dürfen.

Wenn ich Bilder für eine Ladestelle nicht in der richtigen Reihenfolge hochlade, muss ich "bewerten" um das aus meiner Sicht treffenfste Bild als erstes darzustellen.
bei Ladestellen, bisher ohne Bilder, lädt man erstmal Bilder hoch und sieht dann, dass als erstes Bild ein anderes besser wäre.
ein Verschieben ist nur mit Bewertung möglich.

Eigene Bilder nicht zu bewerten ist aktuell also Quatsch.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste