Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Spürmeise » Mo 31. Aug 2015, 09:35

Guy hat geschrieben:
Die beiden Einträge sind nicht als barrierefrei gekennzeichnet, deshalb werden sie dir nicht angezeigt.


Mal umgekehrt gefragt: warum sind diverse Charge & Fuel-Lademöglichkeiten als "barrierefrei" markiert, z.B.,
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Nuernberg/Volkswagen-Zentrum-Marienberg-90/7138/
obwohl man 1. eine Karte braucht und 2. diese als Nicht-VAG-Kunde gar nicht bekommt?
Spürmeise
 

Anzeige

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon tommy_z » Mo 31. Aug 2015, 10:06

Spürmeise hat geschrieben:
Guy hat geschrieben:
Die beiden Einträge sind nicht als barrierefrei gekennzeichnet, deshalb werden sie dir nicht angezeigt.


Mal umgekehrt gefragt: warum sind diverse Charge & Fuel-Lademöglichkeiten als "barrierefrei" markiert, z.B.,
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Nuernberg/Volkswagen-Zentrum-Marienberg-90/7138/
obwohl man 1. eine Karte braucht und 2. diese als Nicht-VAG-Kunde gar nicht bekommt?

Ich vermute, weil bisher die von Guy oben definierte "Barrierefreiheit" so nicht klar war - barrierefrei könnte auch "für Rollstuhlfahrer geeignet" oder "nicht abgesperrt" heißen. :?:

Edit:
Oops, sorry, steht ja dahinter - "ohne Registrierung oder Vertrag nutzbar".
Mein Fehler, Entschuldigung!
Zuletzt geändert von tommy_z am Mo 31. Aug 2015, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Guy » Mo 31. Aug 2015, 10:48

Spürmeise hat geschrieben:
warum sind diverse Charge & Fuel-Lademöglichkeiten als "barrierefrei" markiert

Könnte es vielleicht sein, dass diese Ladepunkte aktuell noch ohne Authentifizierung freischalten?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Maverick78 » Mo 31. Aug 2015, 11:00

Korrekt. Die C&F Ladepunkte die barrierefrei markiert sind, gehen noch ohne Karte. Ist bei einigen ChargeNow Punkten auch so.
Dadurch kann man anhand der Filter gut erkennen welche Händler "offen" gegenüber der E-Mobilität sind.
Im Falle vom Marienberg ist nicht mal eine Karte notwendig, da es sich hier nur um de ABL Wallboxen handelt.
Maverick78
 

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Spürmeise » Sa 31. Okt 2015, 12:50

Die Ladesäule Gymnasium Wendelstein http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Wendelstein/Gymnasium-In-der-Gibitzen-29/3777/ verschwindet auch aus den Suchergebnissen, wenn ein Satz von Ladekarten und zusätzlich "barrierfrei" ausgewählt ist. Was macht man da am besten?
Spürmeise
 

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon volker » Do 17. Dez 2015, 08:59

Ich habe "Typ 2 >= 22kW, barrierefrei, 24/7, Funktion bestätigt" gefiltert auf der Suche nach Lademöglichkeiten um Leipzig. Es wird unter anderem die BMW Niederlassung Leipzig angezeigt
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-55/6541/
Dort benötigt man laut Beschreibung eine ChargeNow-Karte.

Ich bin verwirrt, wieso ist das "barrierefrei"?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:53

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon ratzfatz » Do 17. Dez 2015, 09:56

volker hat geschrieben:
Ich bin verwirrt, wieso ist das "barrierefrei"?


Zumal der Begriff "barrierefrei" eine vollkommen andere Bedeutung hat (Wikipedia):

Barrierefreiheit bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch eine Gestaltung der baulichen Umwelt sowie von Informationsangeboten, Kommunikation usw. dergestalt, dass sie von Menschen mit Beeinträchtigungen ohne zusätzliche Einschränkungen genutzt und wahrgenommen werden können.

Das hat überhaupt nicht mit Ladeverbundnetzen und Ladekarten zu tun und ist speziell für Einsteiger in das Thema absolut irreführend. Ich wäre dafür, in den Auswahlmenüs jeweils eine Option "ohne" per Default anzubieten und auf die Option "Barrierefrei" zu verzichten. Die verwirrt mehr als sie nutzt. Nur meine 50 Cent.
ratzfatz
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 17:13
Wohnort: Krefeld

Anzeige

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast