Komischer Wert bei Ladeleistung

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon Cavaron » Fr 8. Aug 2014, 13:29

Deutschland
Die 3.211 Stromtankstellen in Deutschland bieten eine Ladeleistung von 128,61 MW, im Mittel pro Ladesäule 40,05 kW...

Da kann was nicht stimmen mit "40,05 kW pro Säule". Entweder muss es "pro Ladestandort" heißen (weil die Leistung mehrerer Säulen am Standort aufaddiert wird), oder der Wert ist einfach falsch.
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Re: Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon mlie » Fr 8. Aug 2014, 13:50

Wieso? Ein Säule mit 2x22kW hat doch schon 44kW zum in die Wagschale werfen, die Kombisäulen 43/50/50 entsprechend noch mehr...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon Cavaron » Fr 8. Aug 2014, 14:33

Aber 40,05 kW sind so ziemlich genau 128,61 MW geteilt durch die 3.211 Standorte. Also da scheint mir nur eine Unterscheidung zwischen Standort und Anschluss zu sein, nicht aber Säule. Der Wert "Säule pro Standort" wird meines Wissens nach garnicht erfasst. Nur Standort und Anschlüsse am Standort.

Ist jetzt vielleicht Erbsenzählerei (bin vorgeschädigt, weil beruflich viel mit Statistiken zu tun...), aber den Satz "Ladeleistung... pro Ladesäule" würde ich darum so nicht stehen lassen, zumal an einer 2x22 kW Säule oft garnicht zwei Autos gleichzeitig je 22 kW ziehen können.
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon Guy » Fr 8. Aug 2014, 15:07

Du hast schon recht, pro Standort ist treffender. Ganz oben war es noch richtig formuliert, weiter unten dann nicht mehr. Ist korrigiert.

Und du hast auch recht, dass nicht immer an allen Anschlüssen die volle Leistung zur Verfügung steht - wäre eigentlich mal ein interessantes Experiment, alle stöpseln an allen Ladesäulen gleichzeitig mit leerer Batterie ein - was passiert?

Das ist natürlich nur ein theoretischer Wert.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon Frank » Sa 9. Aug 2014, 20:51

Cavaron hat geschrieben:
...aber den Satz "Ladeleistung... pro Ladesäule" würde ich darum so nicht stehen lassen, zumal an einer 2x22 kW Säule oft garnicht zwei Autos gleichzeitig je 22 kW ziehen können.


Oft?
Ich hab das noch nirgendwo gesehen.

Von welchem Verbund gibt es denn Säulen die mit 2x222kW angegeben sind, an denen aber nicht mit 2x22kW geladen werden kann?

An RWE Säulen geht 2x22kW. In Fritzlar an der Säule ist eine Seite mit 11kW die andere mit 22kW angegeben, kann man auch mit 11 + 22kW gleichzeitig laden.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 486
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon Cavaron » Sa 9. Aug 2014, 23:38

Ok, ich will da auch kein Fass aufmachen. Mein Anliegen wurde bearbeitet, dass andere ist wohl eher Haarspalterei. Mir ist es mal an einem Ladepunkt in einem Parkhaus aufgefallen, als sich ein zweiter Zoe angestöpselt hat und die Ladezeit gleich um 30 Min. gestiegen ist. Glaube es war in Schweinfurt? Kann ich jetzt geistig nicht mehr reproduzieren. Gefühlt oft - also in 50% der Fälle, die ich mit zwei Zoes an einer Säule stand (also bei einer von genau zwei Begegnungen). Ja, N=2 hat wenig Aussagekraft, der Statistiker ist ja schon ruhig... ;)
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Komischer Wert bei Ladeleistung

Beitragvon gthoele » Mo 11. Aug 2014, 09:37

Hallo,

Mennekes-Säulen können optional "automatische Leistungsreduzierung" und liefern 1x 22kW oder 2x11kW, wenn eben der Netzanschluß nicht mehr hergibt.
Das wird über die Datenkommunikation am Typ2-Anschluß an das Auto gesandt.

Ich kenne zwar keinen solchen Standort, gehe aber davon aus das es zum Beispiel bei Ladenetz irgendwo auch mal sowas gibt.

...

G.
gthoele
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast