Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon umberto » So 11. Jan 2015, 17:10

Hallo,

in einem Thread wird gerade über Sinn und Unsinn des Einstellen von POIs zur Integration in ein Navi diskutiert.

Wäre es denkbar, daß der Going-Electric-Server quasi im Batch einmal die Woche eine ganze Latte vordefinierter POI-Listen generiert und zum Download anbietet?

Klar erzeugt das etwas Last, aber da die Dateien meist überschaubar groß sind, wäre es IMHO einen Versuch wert.

Was vermutlich eine längere Diskussion auslösen könnte, wäre, wie man die POI-Listen gruppiert und kombiniert. Zuviele sollten es auch nicht sein, aber man will ja möglichst viele Leute erreichen.

Stecker:Typ2 >11 kW, Typ2 < 11 kW, Schuko, CEE 16, CEE32
Zugang: alle kostenkosten, "Die Großen" (also RWE, THM, alle, die Plugsurfing unterstüzt), die Regionalen (EnBW, EWE usw.)

Und dass dann in Kombinationen....wenn man sich allerdings einmal geeinigt hat, ist es nur noch Fleißarbeit.

Meinungen? Zunächst mal Guy, ob er das technisch überhaupt für realisierbar hält.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon golfsierra » So 11. Jan 2015, 17:50

Also ich bleibe dabei ... ich halte VORDEFINIERTE POI-Exporte für nicht so zielführend, da die Interessen zu unterschiedlich sein würden ... Ich habe für meinen ZOE z.B. kein Notladekabel und keine crOhm ... Folglich wären Schuko oder CEE für mich uninteressant ... auch interessiere ich mich eigentlich nur für die österreichischen Stationen ... von Zusatzinfos wie Hotel, Ladeverbund etc. rede ich hier noch gar nicht

Der Aufwand sich selbst einen "passenden" Export zu generieren dauert keine Minute ... was habe ich z.B. von einem Download wenn ich ihn AKTUELL brauche, die Datei am Server dann aber auch schon wieder 6 Tage "alt" ist?
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon fbitc » So 11. Jan 2015, 17:54

genau, weil das erstellen doch keine Minute dauert, tun doch ein paar Dateien mehr hier im Forum (wo auch immer, ob im Thread oder sonstwo) niemanden weh.
Wenn jemand Wert auf aktuelle Daten legt -> selber generieren
wenn jemand Wert auf eigene Filterkriterien legt -> selber generieren

niemand zwingt einen, hier irgendwas zu verwenden. Wenn jemand Bock auf vordefinierte und fertige POI-Dateien hat, kann er sie downloaden und wenn nicht, dann halt nicht.

man kann auch aus einer Mücke einen Elefanten machen...
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon Zoelibat » So 11. Jan 2015, 18:02

golfsierra hat geschrieben:
was habe ich z.B. von einem Download wenn ich ihn AKTUELL brauche, die Datei am Server dann aber auch schon wieder 6 Tage "alt" ist?


Ich glaube, dass in 6 Tagen nicht viele neue Ladestationen hinzukommen werden und sich auch an den bestehenden nicht viel in ein paar Tagen ändern wird -> also ist ein 6 Tage alter POI-Export sehr aktuell.

Meiner Meinung nach ist eine automatisierte Poi-Liste (mir würde schon 1 Mal im Monat reichen) eine interessante Sache.

Vielleicht wäre es eine Idee, wenn man sich seine Vorlage für einen POI-Export speichern kann (mit seinen eigenen Bildern für die jeweiligen Steckertypen). Dies könnte man ja technisch realisieren wie das Speichern von Optionen beim Routenplaner. Dann bräuchte man nur einmal im Monat oder einmal in der Woche diesen gespeicherten Filter aufrufen und die Daten exportieren.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon golfsierra » So 11. Jan 2015, 19:39

Zoelibat hat geschrieben:
Vielleicht wäre es eine Idee, wenn man sich seine Vorlage für einen POI-Export speichern kann (mit seinen eigenen Bildern für die jeweiligen Steckertypen). Dies könnte man ja technisch realisieren wie das Speichern von Optionen beim Routenplaner. Dann bräuchte man nur einmal im Monat oder einmal in der Woche diesen gespeicherten Filter aufrufen und die Daten exportieren.


DAS würde ich auch begrüßen...

@fbitc: es geht hier nicht um Mücken oder Elefanten ... Ich gehe halt nur davon aus, dass schon aufgrund der vielen Karten und Ladeverbünde alleine bei euch in Deutschland relativ wenig Personen dadurch ihren "idealen" Export abgebildet haben werden ... Nur um es klarzustellen ... MIR ist es egal, wenn in einem EIGENEN Thread alle möglichen Exporte in zig verschiedenen Versionen zum Download angeboten werden ... da aber jeder eben seine eigenen "Vorlieben" für den Export haben wird würde ich die Idee von @Zoelibat einer "fixen Vorauswahl von diversen Exportmöglichkeiten" vorziehen ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon fbitc » So 11. Jan 2015, 19:42

na dann :-)
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon Guy » Di 20. Jan 2015, 12:58

Ich sehe ehrlich gesagt keine Vorteil darin, fertige POI anzubieten. Da man ja trotzdem noch auf eine bestimmte Seite gehen muss, um sich diese Datei herunterzuladen, kann man doch auch gleich den Generator benutzen, oder? Zudem kann man sich so seine eigene Liste zusammenstellen, die nur die Ladepunkte enthält, die man auch wirklich nutzen kann. Mit den persönlichen Filtern ist das ja schnell erledigt.

Falls das trotzdem erwünscht ist, kann ich gerne vorkonfigurierte Listen zum Download anbieten. Dann müssten wir uns nur auf gewisse Optionen einigen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Fertige POI-Blöcke zum Downloaden?

Beitragvon umberto » Di 20. Jan 2015, 20:35

Guy hat geschrieben:
Ich sehe ehrlich gesagt keine Vorteil darin, fertige POI anzubieten. Da man ja trotzdem noch auf eine bestimmte Seite gehen muss, um sich diese Datei herunterzuladen, kann man doch auch gleich den Generator benutzen, oder?


Nicht ganz. Fertige Listen könnte man per Skripte automatisieren, dafür hat man Computer doch. :-)
Derzeit ist alles Handarbeit.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste