Erfassung der Spannungslage bei DC Säulen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Erfassung der Spannungslage bei DC Säulen

Beitragvon Ragnarok » Sa 30. Jan 2016, 13:03

Wie wäre es, wenn zu den DC Ladesäulen auch die mögliche Spannung mit erfasst wird?
Es werden ja bald unterschiedliche Spannungslagen auf den Straßen unterwegs sein.
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Anzeige

Re: Erfassung der Spannungslage bei DC Säulen

Beitragvon TeeKay » Sa 30. Jan 2016, 15:08

Korrekt wäre die Erfassung des Spannungsbereichs und der maximalen Stromstärke. Die 50kW Säulen liefern ja bei keinem heutigen Auto 50kW, da sie auf 125A Stromstärke beschränkt sind. Um damit 50kW abzurufen, brauche ich 400V - was aber schon die Ladeschlussspannung der meisten Fahrzeuge darstellt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Erfassung der Spannungslage bei DC Säulen

Beitragvon Ragnarok » So 31. Jan 2016, 10:10

Richtig, die DC Säulen sind DC-seitig durch Spannungslage und Maximalstrom limitiert, auf AC Seite ist es die Leistungsbeschränkung aufgrund der Anbindung. Die bisherige Leistungsangabe ist aber nicht immer die Leistungsbeschränkung. Wie bekommt na die Migration hin?
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: Erfassung der Spannungslage bei DC Säulen

Beitragvon Spüli » So 31. Jan 2016, 11:22

Sehe da mittelfristig keinen Sinn dahinter. Zumindest wird es ein Chaos bedeuten wenn man für jedes Auto und ggf. noch getrennt in Modellvarianten extra die Spannungen und Ströme erfassen will.
Gerade weil kaum Hersteller eine ordentliche Klimatisierung für die Akkus verbauen, wird es im Winter viele Falschmeldungen geben.
Daher sollte man vorerst bei der Eintragung der Höchstleistung bleiben. Es ist dann die Aufgabe des Fahrers daraus auf die aktuelle Ladeleistung seines Autos abzuschätzen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2538
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Erfassung der Spannungslage bei DC Säulen

Beitragvon Berndte » So 31. Jan 2016, 11:31

Wenn man erfolgreich geladen hat, dann kann man doch in seinem Ladelog entsprechende Hinweise dazu schreiben.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5454
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste