Einbindung von Daten aus moovility

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon systematic » Mi 8. Feb 2017, 13:42

Tho hat geschrieben:
Ich habe mal angefragt.

Tapfer. Danke.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Anzeige

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon Tho » Mi 8. Feb 2017, 13:45

Vor allem weil unsere Ladestationen nicht drin sind. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon rotwildc1fs » Fr 28. Jul 2017, 20:35

Gibt es zu dem Thema noch weitere Entwicklungen? Bin eigentlich ganz angetan von der Informationsmenge die moovility / Ladeatlas Bayern liefern. Heute habe ich z.B. festgstellt das auch die aktuell im Aufbau befindlichen Ladesäulen der Stadtwerke München bereits angezeigt werden.
rotwildc1fs
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:12
Wohnort: im Süden

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon Fluencemobil » Sa 29. Jul 2017, 09:49

Das wäre obercool, wenn die Infos von der Seite bei goingelectric mit einfließen wuerden.
Hat schon mal jemand bei guy angefragt, ob er die Seite kennt?
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon AndiH » Sa 29. Jul 2017, 10:50

Die Belegungsanzeige gibt es auch in den Apps diverser Anbieter wie zb. Charge&Fuel. Ich würde vermuten die Daten kommen über Hubject/Intercharge rein.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon mobafan » Sa 29. Jul 2017, 12:43

Die Anzeige in C&F ist aber sinnlos, da scheinbar viel zu selten aktualisiert wird. Ich bin an eine angeblich voll besetzte Säule gefahren und konnte sofort laden.
mobafan
 
Beiträge: 187
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon Fluencemobil » Sa 29. Jul 2017, 13:12

Wenn es jetzt schon zu 100% perfekt funktionieren würde, würde es ja nicht ins System der deutschen ladeinfrastrucktur passen. ;-)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon DiLeGreen » Di 5. Sep 2017, 09:32

Auch wenn die Daten noch nicht perfekt sind, fände ich es super wenn diese Infos auch direkt in GE angezeigt würden.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon AndiH » Di 5. Sep 2017, 12:17

mobafan hat geschrieben:
Die Anzeige in C&F ist aber sinnlos, da scheinbar viel zu selten aktualisiert wird. Ich bin an eine angeblich voll besetzte Säule gefahren und konnte sofort laden.


Die Anzeige von moovility scheint auch nicht besser. Bei vielen teilbelegten Stationen kommt bei aufklappen des Steckertyps zum Status die Ansage seit "mehr als zwei Tagen" und das bei Stationen wo eher seit Tagen keiner stand. Es sollte mindestens möglich sein für eine spezielle Station eine Aktualisierung der Daten zu erzwingen, das scheint es hier auch nicht zu geben :-(

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Einbindung von Daten aus moovility

Beitragvon Ulrich.Heitmann » Mi 6. Sep 2017, 20:11

Hallo Andi,

die Anzeige "seit mehr als 2 Tagen" bedeutet nicht, daß länger als 2 Tage kein Status abgefragt(!) wurde, sondern daß der Status seit mehr als 2 Tagen gleich ist, was sich ja auch mit Deiner Beobachtung deckt.

Also, die Anzeige sagt, wie lange der aktuelle Status bereits besteht. Grundsätzlich werden die Daten bei MOOVILITY.me und Ladeatlas Bayern fast minütlich aktualisiert durch Nachfrage beim Operator.

Viele Grüße
Ulrich
Ulrich.Heitmann
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 7. Jan 2014, 10:21
Wohnort: München

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste