eCarUp - Betatest

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

eCarUp - Betatest

Beitragvon David » Do 16. Feb 2017, 22:24

Hallo Zusammen

Gerne würde ich euch eCarUp vorstellen. Wir sind der Meinung, dass es viel zu wenige öffentliche E-Tankstellen gibt und dass intelligente Tankstellen viel zu teuer sind. Beides möchten wir ändern. Aus diesem Grund haben wir eCarUp entwickelt.
Mit eCarUp machen wir «dumme» und günstige Ladestationen intelligent. Mit diesem «Airbnb» für Ladestationen kann man seine Private Ladestation der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Über die eCarUp App findet ein E-Auto Fahrer alle freien Ladestationen, kann diese aktivieren und den Besitzer der Station dafür bezahlen.
eCarUp kurz im Video erklärt:


Das Ganze funktioniert mit allen günstigen Ladestationen. Um eine bestehende Ladestation intelligent zu machen benötigt man einen smart-me Stromzähler und ein WLAN Netzwerk. Der Zähler wird in der Elektroverteilung oder direkt in der Station installiert. Der Zähler verbindet sich mit dem WLAN Netzwerk und sofort kann man die Station über die eCarUp App steuern, auswerten und abrechnen (in Echtzeit).
Kostenpunkt für eine Umrüstung ist zwischen 190 – 390 EUR pro Station.

Aktuell starten wir eine Betatest-Phase für eCarUp. Sollte wer von euch Interesse habe dabei mitzumachen, würden wir uns sehr freuen. Mehr Infos auf unserer Webseite oder hier im Forum.
http://www.ecarup.com

Bild


Viele Grüsse

David
David
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Feb 2017, 21:58

Anzeige

Re: eCarUp - Betatest

Beitragvon iks77 » Fr 17. Feb 2017, 09:47

Hallo David, die Idee finde ich sehr spannend!
Viel Erfolg!
iks77
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
Wohnort: Meerbusch

Re: eCarUp - Betatest

Beitragvon pjw » Mi 15. Nov 2017, 21:33

David hat geschrieben:
Gerne würde ich euch eCarUp vorstellen.


Was mich als E-Autofahrer stört: Ich habe keine Ahnung was es kostet und wie viele und welche Stationen es überhaupt gibt.
GoingElectric kennt 5 eCarUp Stationen.

Dafür eine App installieren UND sich mit der Email (und wer weiss wie vielen zusätzlichen Daten dann auch noch gefragt werden) registrieren ist für mich zu viel. So werdet ihr bestimmt keine neuen Nutzer finden... :o
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.42 a88c8d5), 100% erneuerbare Energie, 120'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
pjw
 
Beiträge: 181
Registriert: So 14. Feb 2016, 11:49


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste