Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Beitragvon TeeKay » So 22. Mai 2016, 14:57

In der Theorie ist Roaming eine tolle Sache. Aber so, wie das derzeit europaweit umgesetzt wird, treibt es einen in den Wahnsinn. Charge your Car roamt zwar mit The New Motion, aber nicht alle CYC Säulen sind mit TNM freischaltbar. Fortum und TNM sind bei Hubject, aber weder kann Fortum TNM freischalten noch TNM Fortum.

Fortum roamt offenbar mit Grönn Kontakt, aber nur ein Bruchteil der Fortum-Säulen ist mit der Grönn Kontakt App freischaltbar.

Um dieses Teilroaming abzubilden, müsste ich jetzt bei den betreffenden Fortum-Säulen auch Grönn Kontakt als Verbund eintragen, obwohl die nicht im Grönn Kontakt Verbund drin sind, sondern nur mit deren App freischaltbar sind.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Beitragvon Guy » Mo 23. Mai 2016, 18:26

Mehrere Verbunde machen aus meiner Sicht wenig Sinn. Das hatten wir ja mal und hat nur für Verwirrungen gesorgt, da nicht mehr ersichtlich war, zu welchem Verbund die Säule nun eigentlich gehört.

Wir könnten die Daten jedoch noch um die Art der Freischaltung - Web, Telefon, RFID, App, etc erweitern. Damit müsste man das ja abbilden können, oder?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Beitragvon TeeKay » Mo 23. Mai 2016, 19:04

Leider nein - denn sowohl Fortum als auch Grönn Kontakt haben eine eigene App. Das ist wirklich ein Fall, der nicht mehr sinnvoll abbildbar ist. Vielleicht findet Fortum das Roaming ja so toll, dass es bald für alle Säulen freigeschaltet wird. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Beitragvon TeslaMS » Do 2. Jun 2016, 23:44

TeeKay hat geschrieben:
In der Theorie ist Roaming eine tolle Sache. Aber so, wie das derzeit europaweit umgesetzt wird, treibt es einen in den Wahnsinn. Charge your Car roamt zwar mit The New Motion, aber nicht alle CYC Säulen sind mit TNM freischaltbar. Fortum und TNM sind bei Hubject, aber weder kann Fortum TNM freischalten noch TNM Fortum.


Wie können die Fortum Säulen in Schweden freigeschaltet werden? Mit der TNM Karte nur zum Teil?
Der Plugsurfing Chip hilft auch nicht weiter. Da bleibt nur, einen Fortum Chip zu bestellen?
TeslaMS
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 24. Okt 2013, 23:47

Re: Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Beitragvon TeeKay » Fr 3. Jun 2016, 16:47

TNM kannst du vergessen. Wie TNM darauf kommt, dass man ihre Karte in Schweden benutzen könnte, ist mir ein Rätsel. Du must dir einen Chip bei Fortum bestellen. Der ist aber blöd. Der wird von den Säulen teils nicht erkannt. Vielleicht ist die Abschirmung zu groß. Du kannst auch einfach einen Account auf map.chargedrive.com erstellen. Dort hinterlegst du deine Kreditkarte und kannst die Säulen über die Website freischalten. Dafür brauchst du dann natürlich Internetzugang in Schweden. Eine App hat Chargedrive nicht - es läuft über die Website.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Dieser Roaming-Wahnsinn macht mich irre

Beitragvon TeslaMS » Sa 4. Jun 2016, 10:27

TeeKay hat geschrieben:
TNM kannst du vergessen. Wie TNM darauf kommt, dass man ihre Karte in Schweden benutzen könnte, ist mir ein Rätsel. Du must dir einen Chip bei Fortum bestellen. Der ist aber blöd. Der wird von den Säulen teils nicht erkannt. Vielleicht ist die Abschirmung zu groß. Du kannst auch einfach einen Account auf map.chargedrive.com erstellen. Dort hinterlegst du deine Kreditkarte und kannst die Säulen über die Website freischalten. Dafür brauchst du dann natürlich Internetzugang in Schweden. Eine App hat Chargedrive nicht - es läuft über die Website.

Danke TeeKay für die Infos. Chip ist bestellt und Web-Adresse gespeichert.
TeslaMS
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 24. Okt 2013, 23:47


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste