Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Anzeige

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Zoelibat » Fr 6. Nov 2015, 00:00

Bitte überhaupt selbst eingestellte Störungen nach einer gewissen Zeit prüfen.

Die Störungen sind ewig im Verzeichnis...
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3697
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon endurance » Fr 20. Nov 2015, 07:41

Ganz so simpel ist das aber wieder nicht - eine Störung kann ja auch nur einen Anschluss oder eine Karte betreffen. Teilstörung sollte es geben :)
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3531
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 20. Nov 2015, 15:49

Zoelibat hat geschrieben:
Bitte überhaupt selbst eingestellte Störungen nach einer gewissen Zeit prüfen.


Habe vor Ewigkeit hier eine Störung gemeldet, bin aber seit her nie wieder da gewesen und komme dort auch nicht hin:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/St-Peter-am-Ottersbach/Elektro-Hohl-Rosenbergstrasse-57/1514/

Was nun? Ist doch wichtig zu wissen, das seit Mai niemand dort geladen hat und der letzte der dort war eine kaputte Ladesäule vorgefunden hat. Wenn jemand vor hat, dort zu laden, muss er halt vorher anrufen. oder? Welche Verantwortung habe ich jetzt noch? Es ist natürlich so, dass die Lademöglichkeiten immer besser werden, und diese vielleicht niemanden mehr interessiert, dann sollte man diese einfach raus nehmen.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4005
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Spürmeise » Fr 20. Nov 2015, 17:34

Also ICH habe nur angeregt, dass man "Temporäre Störung" bitte herausnehmen möchte, wenn erfolgreich geladen wurde. In dem Beispiel war die Ladeäule wegen einer Veranstaltung nicht zugänglich; Sonderfälle wie nur ein nicht funktionierender Steckertyp oder bestimmte verbotene Fahrzeuge meinte ich nicht.
Spürmeise
 

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Kellergeist2 » Mo 21. Dez 2015, 09:51

Vorschlag: Für geplante Störungen (z. B. Wartung an der Trafo-Station, ...) ein Ablaufdatum einführen.
Ist zwar selten, kommt aber doch mal vor, dass es angekündigt wird.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Kellergeist2
 
Beiträge: 433
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon DCKA » Mo 21. Dez 2015, 11:39

Oder für Weihnachtsmärkte
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 634
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:38

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Spürmeise » Mo 4. Jan 2016, 15:33

Spürmeise hat geschrieben:
... erfolgreich geladen.

VIelleicht kann die Foren-Software helfen, die Qualität des Verzeichnisses zu verbessern?

Konkret könnte automatisch ein Änderungsvorschlag erzeugt werden, indem (automatisch) nach (angeblich) (noch) temporär gestörten Säulen gesucht wird, bei denen (zeitlich nach der eingetragenen Störung) erfolgreich Geladen wurde. Das können sich dann 2 Personen wie bei anderen Änderungsvorschlägen anschauen und die Temporäre Störung ggf. herausnehmen.
Spürmeise
 

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Zoelibat » Mo 4. Jan 2016, 17:41

Sollte eine einfache Datenbankabfrage sein. Keine Hexerei.

Eine Seite zur Anzeigey fertisch!
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3697
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Bitte "Temporäre Störung" herausnehmen, wenn...

Beitragvon Kellergeist2 » So 5. Jun 2016, 10:03

Das Verzeichnis basiert doch auf dem Wiki-Gedanken.
Der Eine meldet eine Störung, ist aber danach nicht dafür verantwortlich, zu prüfen, ob und wann die Störung behoben wurde.
Das übernimmt die gesamte Community.
Wer also Zeit und Lust hat oder es drauf ankommen lässt ("wollen wir doch mal schauen, ..."), der soll nicht nur eine erfolgreiche Ladung protokollieren, sondern auch die Störung rausnehmen.

Aber das könnte theoretisch auch automatisch gehen:
a) Die Störung hätte ein Ablaufdatum (z. B. bei Bauarbeiten, Veranstaltungen, ...)
b) Eine erfolgreiche Ladung impliziert doch, dass keine Störung vorliegt

b) setzt aber voraus, dass eine Störung einem genauen Ladepunkt zugeordnet werden kann, da ansonsten eine erfolgreiche Typ2-Ladung eine CHAdeMO-Störung entfernen würde.

Ich tummel mich die allermeiste Zeit im östlichen Ruhrgebiet, habe aber auch schon eine Störung in Osnabrück hier gemeldet.
Soll ich jetzt etwa extra nach Osnabrück fahren, nur weil an der Säule seit Monaten keine Entwarnung kam? Sicher nicht!
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Kellergeist2
 
Beiträge: 433
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
Wohnort: DE-49716 Meppen

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste