Welches E-Auto?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Welches E-Auto?

Beitragvon Ludego » Fr 3. Feb 2017, 16:10

wp-qwertz hat geschrieben:
was ist mit dem neuen zoe, der mit dem 40kWh-akku?! es sei denn, du möchtest die akkumiete nicht. oder du kaufst einen in den NL oder AT, dort gibt es die mit kaufakku.
aber der ioniq macht hier gerade großes kino :D
ansonsten: tesla, gebraucht.

Ich kann doch seit diesem Jahr auch mit Akku kaufen, geht zwar im Renault Konfigurator noch nicht aber steht so in der Broschüre mit Preis.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 976
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Re: Welches E-Auto?

Beitragvon Dachakku » Fr 3. Feb 2017, 16:20

Hallo Peter,

bei 115km einfache Strecke sage ich mal ZOE R400 .

Die schafft das auch bei -15 Grad und ohne auf der Autobahn 80 km/h zu fahren.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste