Hannover Chademo Land???

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Hannover Chademo Land???

Beitragvon buzzer » Di 24. Jan 2017, 00:53

Hallo Zusammen,

bei meiner heutigen Erkundungsfahrt in die Landeshauptstadt Hannover stand eine Prüfung mehrerer Schnellademöglichkeiten des Steckertyps Chademo an. Da ich aus Celle kommend meinen freundlichen Nissan Händler in der Rendsburger Strasse anfragte zwecks Lademöglichkeit, wurde ich von der überaus freundlichen Dame am Empfang darüber informiert, das die Säule schon angeliefert sei, aber noch der Montage/Inbetriebnahme harrte. Das läßt ja hoffen....
Nach Anfahrt einiger weiterer Säulen, Hannover verfügt über gesamt 9, davon 3 defekt gemeldet, wurden auch andere mit Fehlfunktionen vorgefunden. Nach dem Durchfahren der Stadt landete ich mit 15 km Reichweite in Laatzen beim ADAC Servicecenter.Dort funktionierte alles bestens ------Danke ADAC.
Fazit des Tages: 4 Säulen angefahren nur 1 in Funktion, ist eine äußerst besch....eidene Quote
von den anderen 5 davon 3 defekt gemeldet, diese werde ich in den nächsten Tagen prüfen.

Selbst im günstigsten Fall halte ich die zur Zeit 2-3 funktionierende Chademo-Lademöglichkeiten in der Landeshauptstadt
für unzureichend......Schaufenster Elektromobilität ...................da muß noch einiges besser werden.

Wie sind so eure Erfahrungen eure Tops/Flops bei der Schnellladeinfrastruktur in Eurer Region, ich beabsichtige mal ne Tour nach Berlin zu wagen, aber nach den Erfahrungen....?
Watt ihr Volt

Nissan Leaf 24 kWh BJ 2013, 59TKm
Benutzeravatar
buzzer
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:33

Anzeige

Re: Hannover Chademo Land???

Beitragvon wnjwd » Di 24. Jan 2017, 01:52

Hallo buzzer.
Die Defekte bitte noch eintragen damit andere nicht stranden.
Die 2 50kW Säulen in Garbsen und die beim ADAC funktionieren eigentlich immer zuverlässig, da bin ich öfters.
In der Innenstadt habe ich es noch nie probiert.
Von Celle bist du ja auch verwöhnt, die locken mit kostenlosem Strom und bekommen das Geld beim Besuch der Altstadt über die Gewerbesteuer wieder rein.
Die Provinzhauptstadt Hannover hat das wohl nicht nötig.
Grüße Andreas ...........................Leaf Acenta 6,6kW-Lader seit 18.3.2016 (EZ 7/14) ................... 98Mm davon 65Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 236
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:47
Wohnort: Springe

Re: Hannover Chademo Land???

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 24. Jan 2017, 19:31

buzzer hat geschrieben:
Wie sind so eure Erfahrungen eure Tops/Flops bei der Schnellladeinfrastruktur in Eurer Region, ich beabsichtige mal ne Tour nach Berlin zu wagen, aber nach den Erfahrungen....?

Von Bielefeld nach Berlin über Hannover hat im September gut geklappt: Nach Garbsen dann in Braunschweig (A2 war sowieso wg. Stau dicht, fast gar kein Zeitverlust), Hohenwarsleben (funktionierte da noch), Buckautal und Grunewald. Nach Leipzig im November dann mit Chademo-Ladungen in Braunschweig, Hohenwarsleben, Dessau ( Rückweg Köckern), jetzt wohl besser Plötzetal an der A14. Nur mit 50-kW-Chademos sind wir auch schon nach Freiburg und Rotterdam / Amsterdam gefahren, hat mit Etappen knapp unter 100 Kilometern, Geschwindigkeit ca. 100 km/h und Laden bis 80-90 Prozent immer gut geklappt.
72.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011, 70.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015 und Passat GTE seit 07/2018
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 620
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Hannover Chademo Land???

Beitragvon buzzer » Di 24. Jan 2017, 22:54

@ wnjwd
Selbstredend sind die defekten Säulen eingetragen worden, die 50kw Säulen in Garbsen Café Del sol, beim TÜV und Haus der Wirtschaftsförderung waren gestört. Tja Celle hat dann wohl genausoviele chademos die funktionieren wie Hannover .....also hier ist noch ordentlich Luft nach oben.

@wolfgang
Danke für deine Erfahrungen ....dann wirds doch noch was mit Berlin
Watt ihr Volt

Nissan Leaf 24 kWh BJ 2013, 59TKm
Benutzeravatar
buzzer
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:33

Re: Hannover Chademo Land???

Beitragvon energieingenieur » Di 24. Jan 2017, 23:13

Hast du denn die defekten Säulen auch den jeweiligen Betreibern als defekt gemeldet?
energieingenieur
 
Beiträge: 1719
Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04

Re: Hannover Chademo Land???

Beitragvon buzzer » Fr 27. Jan 2017, 20:53

Hast du denn die defekten Säulen auch den jeweiligen Betreibern als defekt gemeldet?

Natürlich habe ich das, bei allen, die ich erreichen konnte.

der nette Herr der die Säule (Ladestation: Keba KeContact P30) in Burgdorf zur Verfügung stellte, sagte das die Firma Keba ihm bei der Problembeseitigung (Nissan Leaf mehrfach keine Ladung möglich immer andere Fahrzeuge)nicht unterstützt und er nicht mehr weis, wie das Problem zu lösen ist.Vielleicht hat jemand hierzu einen Tip?
Watt ihr Volt

Nissan Leaf 24 kWh BJ 2013, 59TKm
Benutzeravatar
buzzer
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:33


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste