Going Electric hat keine Themen mehr

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon Zoe717 » Fr 23. Mär 2018, 07:55

Was ist los hier? Ja nix mehr!

Wozu komme ich eigentlich ständig auf die Homepage? Wo sind die News zur E-Mobilität?

Gibts schon einen Thread dazu? Dann bitte ich Euch um entsprechende Verlinkung.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 272
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21

Anzeige

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon Twizyflu » Fr 23. Mär 2018, 08:08

News?
Ich bin seit 5 Jahren auf GE
Ich habe bestenfalls eine Hand voll News gelesen

News lesen sich gut auf electrek oder elevtrive...
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20221
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon harlem24 » Fr 23. Mär 2018, 09:11

Das GE blog ist imho nur ein addon, was dabei war...;)
GE ist für mich zu 50% Forum und zu 50% Ladesäulenverzeichnis, der Rest ist da, interessiert mich aber eher weniger...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3263
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon nokasch » Fr 23. Mär 2018, 10:05

Twizyflu hat geschrieben:
News?
News lesen sich gut auf electrek oder elevtrive...

elevtrive kannte ich nicht, ist ein wichtiger Hinweis. Auch mir sind die News wichtig. Noch habe ich kein BEV, aber so langsam kann sich auch meine bessere Hälfte damit anfreunden, hoffe ich. Deshalb haben die News große Bedeutung.
nokasch
 
Beiträge: 117
Registriert: Do 26. Jan 2017, 21:43

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon Twizyflu » Fr 23. Mär 2018, 11:28

Sorry electrive.net
Habe mich vertippt
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20221
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon nokasch » Fr 23. Mär 2018, 12:10

Twizyflu hat geschrieben:
Sorry electrive.net
Habe mich vertippt

War kein Problem. Google wußte das. :)
Aber ein guter Hinweis, wirklich.
nokasch
 
Beiträge: 117
Registriert: Do 26. Jan 2017, 21:43

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon Alex1 » Fr 23. Mär 2018, 15:36

harlem24 hat geschrieben:
Das GE blog ist imho nur ein addon, was dabei war...;)
GE ist für mich zu 50% Forum und zu 50% Ladesäulenverzeichnis, der Rest ist da, interessiert mich aber eher weniger...
Das war doch schon "immer" so, dass der Blog eher selten aufgefrischt wurde. Lästig fand ich immer beim Blog, dass es da anscheinend keine automatischen Mitteilungen über neue Kommentare gibt. Oder ich hab die entsprechende Funktion noch nicht gefunden... :doof:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9354
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon tango » Fr 23. Mär 2018, 16:16

Gute, schnelle, verlässliche, journalistische News sind eine heiden Arbeit. Da kann man eine qualifizierte Redaktion mit mehreren Personen gut beschäftigen. Leider ist aber niemand bereit, dafür zu bezahlen, wie der ansonsten recht gute Dienst "ecomento.de" gerade wieder feststellen musste. Er wollte sein Angebot ausbauen und professionalisieren, hat aber statt der erhofften 400 Abonenten nur 11 bekommen.

Vermutlich läßt sich das einfach nicht machen, neben dem Forumsbetrieb (der sich ja auch nur ganz langsam technologisch weiterentwickelt) auch noch eine journalistische Aufbereitung von Inhalten zu gewährleisten.

Einen Unterton des Vorwurfes würde und möchte ich da vermeiden, solange wir alle nicht bereit sind, für Dienstleistungen und journalistische Arbeit zu bezahlen.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 629
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:37
Wohnort: Oberriexingen

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon TeeKay » Fr 23. Mär 2018, 16:31

Der Threadstarter kann gern tägliche Meldungen zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11579
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Going Electric hat keine Themen mehr

Beitragvon EV-Jens » Fr 23. Mär 2018, 16:40

Internationals News gibt's auch bei http://www.evworld.com .
War für mich als Früheinsteiger (erster E-Roller 2001 8-) ) lange Zeit die einzige Nachrichtenquelle überhaupt neben der noch älteren EVDL.
"Unkraut ist die Opposition der NaturBildgegen die Regierung der Gärtner." (O. Kokoschka)

[Ex: Scootelec, EVT168, Saxi, Renault Express, Th!nk. Zoe R90 seit 24.02.17]
EV-Jens
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 11:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast