Fotos für Gäste, internes Forum

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon endurance » Do 6. Mär 2014, 20:59

moderation muss ja nicht gleich löschen oder verbannen etc. bedeuten - eher unabhängiges & neutrales coaching...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Twizyflu » Fr 7. Mär 2014, 11:41

Nik hat geschrieben:
Hm,
"Moderation" riecht in mir sehr stark nach "Zensur"
Ich stimme Euch generell zu, daß die Grabenkämpfe durch die KfZ-Marken hier nerven und absolut überflüssig sind.
Aber Autos sind auch häufig emotional besetzt. Und die besonders strake Zuneigung zu einer Marke wird ja auch gerade von den Herstellern bewusst provoziert.
Nein, Moderation halte ich für den falschen weg. Ich finde, die autonome "Maßregelung" :?: besser sanfte Erziehung :lol: im Forum durch die User, funktioniert doch ganz gut.
Niemanden ausschließen, niemandem das Wort verbieten. Das ist die Quelle der Kommunikation in diesem Forum.

Das hier sind auch ganz normale Wachstumsschmerzen, die jede Gruppe durchmacht, die in so kurzer Zeit so schnell gewachsen ist.
Da hilft nur, daß man sich auf seine Kernkompetenzen besinnt - und das sollten in diesem Forum die technischen Informationen und Unterstützungen sein - und Konkurrenz / Marktbegleiter akzeptiert.

@ TwizyFlu: Alter, hast Du wirklich versucht, das ganze Forum durchzulesen? Respekt. Erinnert mich an "Nr5 lebt" :lol:


nein nein nicht das ganze Forum an sich.
Aber neue Themen besonders zum Zoe damals.
nur das schaffte man damals eher da weniger Leute und Postings da waren am Tag. Jetzt ist das unmöglich und ich will es auch nicht mehr. Nur das was interessant klingt.
vieles wiederholt sich ja :-)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Carsten » Fr 7. Mär 2014, 11:58

Moderation hat für meine Begriffe nichts mit Zensur zu tun, sondern vielmehr mit beim Thema bleiben. Klar, jeder empfindet Diskussionen anders und manche finden es auch ok, wenn man abgleitet oder es hochemotional hergeht. Ich persönlich finde es anstrengend,
- wenn man in Fachdiskussionen steckt und Liebhaber anderer Marken meinen, ständig und immer wieder (gerne auch unsachlich) kundtun zu müssen, daß ihrer ja dieses und jenes viel besser kann
- wenn Forumstrolle mit ihren provokativen, offtopic Statements ganze Diskussionen zerschießen
- wenn Forumsteilnehmer nicht wirklich etwas zum Thema beitragen können, aber sich bemüßigt fühlen, zu allem noch ihren häufig unqualifizierten Senf aus dem Bauch heraus dazugeben zu müssen (Quantität vor Qualität)
- wenn sich im Rahmen eines Themas weitere Themen ergeben, der Thread sich dadurch in alle Richtungen über mehrere Seiten erstreckt und das eigentliche Thema kaum noch Beachtung findet
- wenn immer wieder neue Threads über bereits länglich diskutierte Themen eröffnet werden

GE hat sich als sehr sachliches und fachkundiges Forum etabliert. Wenn man dies bei diesem Wachstum beibehalten möchte, muß eine Moderation her. Ansonsten läuft man Gefahr, durch die automatisch steigende Zahl an wenig disziplinierten Teilnehmern (und es genügen nur wenige, die wenn gleichzeitig auftretend, ausreichend Schaden anrichten) in das übliche Niveau in Foren abzugleiten. Für manche mag das ok sein, für mich ist es das nicht, denn ich kann mit meiner Zeit auch noch viele andere spannendere Dinge dann anstellen. Wenn dies anderen ähnlich geht, dann ist es bald vorbei einem sachlichen und fachkundigen Forum. Für meine Begriffe braucht es ab einer gewissen Größe auch eine Veränderung in der Struktur. Am Ende kommt es aber darauf an, welches Ziel Guy mit dem Forum verfolgt.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 783
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Elektrolurch » Fr 7. Mär 2014, 14:57

Ich bin auch für Moderation. Es müssten allerdings genaue Richtlinien etabliert werden, wann was wie moderiert werden darf und welche Eskalationsregeln es geben soll (z.B. gleich schießen oder erst 2 x Halt Stehenbleiben Oder rufen). Es sollte einige klare Basisregeln geben, die alle nachvollziehen und gutheißen können. Beispiel: Wir könnten uns darauf einigen, dass Ritterkämpfe oder OT-Beiträge nicht toleriert werden. Das kann man alles auslagern in das OT-Unterforum.

Es liegt in der Natur der Sache, dass das immer eine gewisse Unschärfe mit sich bringt. Wann ein Beitrag OT ist, mag der Verfasser zuweilen anders sehen als ein Moderator. Und wer soll/darf überhaupt Moderator sein. Und wieso der und nicht ich usw. Aber auch das ist Demokratie, da muss man auch mal was aushalten, was nicht auf den eigenen Teller passen will.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Twizyflu » Fr 7. Mär 2014, 17:23

Jetzt wäre mal recht und schön, wenn Guy was dazu sagt :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Greenhorn » Fr 7. Mär 2014, 19:27

@ Carsten
Mit deinem letzten Post hast Du es aus meiner Sicht voll auf den Punkt gebracht.

Ich bin noch nicht lange dabei und auch noch EV los. Ich habe aber schon so viel Wissen hier für meine Planung und anstehenden Probefahrten aufgesaugt.
Vielen Dank mal dafür :-*
Bin in einigen Moderierten Foren unterwegs und kenne es so, das Interessierte sich in unserem Fall bei Guy, vorstellen und er entscheidet mit wem er arbeiteten möchte. Schliesslich ist es sein Baby.
Gruß Bernd
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Guy » Fr 7. Mär 2014, 21:31

Geschlossene Bereiche, nur für die jeweiligen Besitzer unter sich, kann in meinen Augen keine Lösung sind. Dies hatten wir ja bereits vor einiger Zeit diskutiert und da waren uns einig, dass jeder in jedem Unterforum schreiben darf.

Die Spitzen - auffällig oft von der ZOE-Fraktion übrigens - kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Meldet man sich nicht in einem Forum an, eben weil man gerade den Austausch mit anderen sucht? Auch wenn man von seinem Fahrzeug besonders überzeugt ist, so gibt es doch zahlreiche Themen mit großer Überschneidung, bei denen man von den Fahrern anderer Fahrzeuge sehr profitieren kann.

Moderatoren
Hatte ja schon lange versprochen, dass ich diesen Punkt umsetzen werde. Als die Rufe besonders laut waren, war es danach jedoch oft wieder ruhig, weshalb ich diesen Punkt immer wieder aufgeschoben habe. Nicht, weil ich nichts von Moderatoren halte oder anderen nicht zutraue verantwortungsvoll mitzuwirken, ich bin einfach nicht besonders gut darin Verantwortung abzugeben. Aber ihr habt recht, in der Größe heute, mit dieser Zahl von Mitglieder, ist es unumgänglich. Mit dem Stromtankstellenverzeichnis hat es sich im Nachhinein ja auch als Gewinn herausgestellt.

Ich werde mich in den kommenden Tagen, ohne erneuten Aufschub, darum kümmern.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon Twizyflu » Fr 7. Mär 2014, 22:02

Danke lieber Guy.
Ich bin mir sicher, dass sich mit der Moderation auch das Problem mit den "User-Foren / wer darf wo schreiben und wo nicht" lösen wird, da es zu "Ausschweifungen innerhalb der Themen" so in der Form dann gar nicht mehr kommen kann (dank Moderation) und (!) -> somit werden weniger bzw. keine anderen User vergrault.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon P1800es » Sa 8. Mär 2014, 21:26

Hallo zusammen
Auch ich war in letzter Zeit nicht mehr so oft im Forum. Und was ich nun in jüngster Vergangenheit gelesen habe finde ich in der Tat nicht gerade lustig. Dieses "bashing" nervt tierisch und teilweise wird in den Threads auch total vom eigentlichen Thema abgewichen. :x Es tröstet mich dabei gar nicht, dass diese Entwicklung teilweise auch beim TFF (Tesla Forum) Einzug gehalten hat. :(
Und noch was zu den einzelnen E-Autos und Konzepte: Ich habe mich (wie viele andere wohl auch) intensiv mit der Frage nach dem für mich geeigneten E-Auto auseinandergesetzt. Für's Geschäft (praktisch nur Stadtverkehr) durfte ich einen Zoé kaufen. :D Für mich Privat habe ich Zoé, i3 und Tesla angeschaut. Der Leaf gefällt mir halt vom Design nicht, kam daher nicht in die engere Auswahl (und es käme mir nie in den Sinn deswegen über den Leaf herzuziehen!).
Ich habe nun eine Entscheidung unter Abwägungen der verschiedenen Konzepte, Nutzwerte, Vor-/Nachteile und Preise gefällt. Punkt und Fertig. Und wenn ich mich nun gegen Zoé, Smart, Leaf und alle anderen entschieden habe, freue ich mich trotzdem, dass nun endlich tolle E-Autos erhältlich sind und werde keines dieser Autos generell schlechtreden und auch meine Anschaffung nicht in den Himmel loben (weil halt auch nicht überall perfekt)! Also auch von meiner Seite: Bitte weniger Besserwisserei und Belehrungen, bringt echte Fakten und helft mit, die Elektromobilität an den Mann/Frau zu bringen.
Herzlichen Dank auch an Guy, dass er diese Forum gegründet hat. Mir hat es sehr viel geholfen! 8-)
Und ja: Moderation erwünscht...
Grüsse aus CH
Reto
Geschäftsauto: Zoé Intens weiss, 11kW-KEBA; Privat: Tesla Model S bestellt, Liefertermin 20. Mai...gspunna :-)
P1800es
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 30. Mai 2013, 20:23

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

Beitragvon TeeKay » Sa 8. Mär 2014, 23:51

Ich traf heute an einer Ladesäulen einen Zoe-Fahrer. Es vergingen keine 60s, dann war die Prügelei in Gang gesetzt. Ein Wort gab das andere: Scheiss Akkumiete (Zoe), lahme Lade-Ente (C-Zero), Lade-Pfeifer (Zoe), Spalttablettenfahrer (C-Zero)... Die an der daneben stehenden Tankstelle tankenden Verbrennerfahrer waren amüsiert. Am Ende strangulierten wir uns gegenseitig mit den Ladekabeln, wobei ich als 16A-Lader natürlich einen Vorteil dank flexiblerem Kabel hatte...

Ach ne, wir unterhielten uns bestimmt 10min über Schnelllader, Batteriemietverträge, unterschiedliche Ladekabel und die besten Ladesäulen in Berlin, obwohl ich wegen Batteriemiete nie einen Zoe und er wohl nie einen C-Zero fahren würde.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast