Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Beitragvon twizyfan » Di 30. Jul 2013, 14:58

Hallo, gibt es Deutschlandkarten, wo man E-Tankstellen findet, als Faltplan für unterwegs? Quasi, Lemnet als gedruckte Ausgabe, mit nummerierten Säulen, die man einem Verzeichnis findet? das wäre doch mal eine Idee? man könnte unterwegs im E-Auto, dann nachschauen, wo sich eine Säule befindet!! :D Falkplan für E-Fahrzeuge
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Beitragvon Guy » Di 30. Jul 2013, 15:29

Ist denn was Gedrucktes in der heutigen Zeit mit Navi, Smartphone und Co wirklich noch notwendig? Ich habe schon seit Jahren keinen Plan mehr in die Hand genommen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Beitragvon Yardonn » Di 30. Jul 2013, 21:44

twizyfan hat geschrieben:
Quasi, Lemnet als gedruckte Ausgabe, mit nummerierten Säulen, die man einem Verzeichnis findet? das wäre doch mal eine Idee? man könnte unterwegs im E-Auto, dann nachschauen, wo sich eine Säule befindet!!

Willkommen in der neuen Welt.
Es gibt mobiles Internet, Lemnet kannst du einfach mitnehmen....

Z.b. rwe zeigt mit seinem Netz, warum gedruckte Karten da keine Zukunft haben: Bei RWE-Säulen kannst du sogar abrufen, ob die belegt sind....

Ich kann dich ja verstehen, ich hab mich bislang auch um mobiles Internet gedrückt, aber es ist die bessere Lösung, und ich bastle gerade am Surfstick für die Fernreisen....
Technisch alles kein Problem, meins ist nur ein Finanzielles, bei momentan 5€ im Monat fürs Mobil telefonieren kommen da "gewaltige" Kosten auf mich zu (relativ zu den 5 € :lol: )
CityEl von 1993
schnelles Allweder von 2009
Für ein "echtes" E-Auto bin ich nicht reich genug.
Yardonn
 
Beiträge: 134
Registriert: Di 9. Jul 2013, 13:09

Re: Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Beitragvon EVplus » Di 30. Jul 2013, 22:27

...die schöne neue Welt...nur Lesen und recherchieren muss man trotzdem noch selbst.
Wenn man denn gesucht hätte , wäre man auf diesen Thread gekommen :
goingelectric-stromtankstellen/shell-atlas-2013-14-mit-stromtankstellen-t331.html

Aber fragen ist ja einfacher als selbst etwas zu finden....ein bedrucktes Stück Papier funktioniert ohne App und Batterie.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 31. Jul 2013, 19:26

EVplus hat geschrieben:
...die schöne neue Welt...nur Lesen und recherchieren muss man trotzdem noch selbst.
Wenn man denn gesucht hätte , wäre man auf diesen Thread gekommen :
goingelectric-stromtankstellen/shell-atlas-2013-14-mit-stromtankstellen-t331.html

Aber fragen ist ja einfacher als selbst etwas zu finden....ein bedrucktes Stück Papier funktioniert ohne App und Batterie.

Welche Laus ist Dir denn über die Leber gelaufen? ;)

Das Problem mit dem bedruckten Papier ist halt, dass es schon nicht mehr aktuell ist, wenn Du es kaufst -- und von dort geht es dann nur noch begab... Das ist bei einem Straßenatlas schon manchmal ärgerlich, aber selten ein echtes Problem. Trotzdem gibt's jetzt schon den Shell-Atlas für's nächste Jahr:
http://shop.falk.de/shell/stadtplaene/d ... 21477.html

Bei Stromtankstellen sieht das anders aus. Da kann einem eine falsche Information schon mal richtig die Laune verderben, oder die Kenntnis einer neuen, auf Papier noch nicht verzeichneten Ladesäule den Tag retten. So lange das Lade-Netzwerk so ein sich rasant verändernder Flickenteppich ist, ist Papier dafür wohl wirklich ungeeignet. Dann lieber die benötigte Information aktuell zu Hause am Computer nachgucken und für jede Tour "frisch" ausdrucken.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2136
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Beitragvon ATM » Do 8. Aug 2013, 18:18

Wir werden wenn alles gut geht wohl ab 1.1.2014 monatliche eine POI Liste (bisher mehr bekannt für Blitzer;) erstellen.

Diese Liste kann dann mit einschlägigen Programmen für so ziemlich alle aktuellen Navi's konvertiert und dort eingelesen werden.
Wir selbst nutzen die Daten nur für unsere "chinesischen" E-Cars, weil wir nur für diese die offizielle (chinesische) Lizenz haben, deren Navi-Kartendaten samt POI's selbst zu bearbeiten und wieder auf DVD zu brennen.

Auf diese Idee bin ich gekommen, als unser chinesischer Partner uns fragte, was für Funktionen und Features wir uns für unser E-Car noch wünschen würden. Wir hatten jahrelang Gasfahrzeuge(LPG), da war es super wenn man die nächste Gastankstelle per Navi direkt ansteuern konnte. Das hatten damals unsere polnischen Freunde (wie auch immer) für unsere Blaupunkt und Becker Navi's realisiert.

(Ich glaube, Nissan hat im Leaf auch so eine Navi Funktion um E-Tankstellen zu finden)
ATM
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 6. Aug 2013, 02:09

Re: Deutschlandkarte mit E-Tankstellen für unterwegs?

Beitragvon Kelomat » Do 8. Aug 2013, 20:29

ATM hat geschrieben:
(Ich glaube, Nissan hat im Leaf auch so eine Navi Funktion um E-Tankstellen zu finden)


Ist richtig. Die Werden auch immer Aktualisiert.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste