CO2 freie Batterieherstellung möglich?!?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

CO2 freie Batterieherstellung möglich?!?

Beitragvon Paul Dietl » Mo 5. Mär 2018, 15:22

Eine Frage, auf die ich bisher nicht kaum klare Antworten finden konnte, und die meiner Meinung nach bei E-Mobilität und Speichertechnologien DIE Kernfrage schlechthin ist: Kann man - theoretisch! - eine Li-Ionen Batterie (oder ähnliche Batterie) weitgehend CO2 frei herstellen? Dh wenn man zB annimmt dass beim Rohstoff-Abbau, bei chemischer Verarbeitung und Assemblierung der Batterie etc überall CO2 weitgehend CO2-neutrale Energiequellen verwendet werden?
Paul Dietl
 
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Mär 2017, 18:09

Anzeige

Re: CO2 freie Batterieherstellung möglich?!?

Beitragvon tango » Mo 5. Mär 2018, 15:30

Klar ist das vorstellbar! Es ist ja kein CO2 direkt verbaut. Unsere ganze Wirtschaft, Wohnungswesen, Verkehr, Industrie, schlicht alles muss über kurz oder lang CO2-frei werden. Denn in der Landwirtschaft ist das aus verschiedenen Gründen nicht möglich (Methan bei Rindern, verrottende Reststoffe bei der Akkerwirtschaft...).

Aber der Weg ist weit und steinig. Und der Rest des Autos sollte dann auch CO2-frei hergestellt werden. Da sind die Anstrengungen auch nicht gerade beeindruckend.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 845
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:37
Wohnort: im heißen Süden


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: svenson73 und 1 Gast