Spendensammlung: Satow an der A20

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon TeeKay » Di 29. Sep 2015, 17:52

Ansonsten hat keiner mehr Interesse an einer durchgehenden Verbindung nach Rügen?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon imievberlin » Di 29. Sep 2015, 18:59

Hier ich ! 25€
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon Berndte » Di 29. Sep 2015, 19:01

Vielleicht müssen wir mal die Kosten ermitteln.
Kommt ja darauf an, wie man die bestehende Kiste erweitern kann.
Dann würde ich jetzt mal unverbindlich 500€ ansetzen.

Ich warte aber noch auf einen Anruf vom Inhaber, damit wir das mal durchsprechen können.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon TeeKay » Di 29. Sep 2015, 19:13

Ich frag morgen mal nach.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon energieingenieur » Di 29. Sep 2015, 19:14

Bin mit 30 EUR sehr gerne dabei. Falls am Ende noch ne Kleinigkeit fehlt, sagt ruhig Bescheid. Ich finde die Verbindung entlang der A20 wichtig.

Wobei ich anmerken muss, dass dort für Datum heute eine Ladestörung vermerkt ist "Ladepunkt ggf. abgeschaltet"...

Wollte vor kurzem schon Hannover-Rügen (mit ZOE) fahren, aber das ganze war mir mangels Backups zu riskant.
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon TeeKay » Di 29. Sep 2015, 19:36

Ich frag nach, warum es heute nicht ging.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon Karlsson » Mi 30. Sep 2015, 13:01

Von mir auch 25€.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon Yorch » So 4. Okt 2015, 21:04

Von mir auch 50 Euro.

Ich war am Freitag da. Mitarbeiter vor Ort wusste nichts genaueres, aber hat mit mir die Säule geöffnet und im Sicherungskasten im Lager nachgeschaut. Die Säule scheint keine Spannung zu haben, FIs lassen sich mit Testtaster nicht auslösen, 12V Netzteil LED aus. Alle Sicherungen in der Säule und im Lager waren aber in Ordnung. Irgendwo muss noch eine Sicherung oder Schalter dazwischen sein.

Konnte dann im Hof an CEE32 laden, aber das geht halt nur wenn jemand vor Ort ist, der das Tor aufmachen kann.
Yorch
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 20:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon eDEVIL » Di 6. Okt 2015, 05:55

Habe mal vorsorglich ne Störung gemeldet.

Von mir auch 25 EUR
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Spendensammlung: Satow an der A20

Beitragvon eDEVIL » Di 6. Okt 2015, 20:21

Habe heute grevesmuehlen klar gemacht. Ist dann gut von satow zu erreichen ohne voll laden zu muessen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste