Mäulesmühle als Standort?

Re: Mäulesmühle als Standort?

Beitragvon p.hase » Fr 28. Aug 2015, 10:59

was kostet mich das upgrade von 3x50A auf 3x80A bei der ENBW? reichen die 3x80A? ist gelegentlich eine wärmepumpe mit 2,87kW kompressor mit dran und dann natürlich die üblichen verdächtigen wie mikrowelle und 2x herdplatten, spülmaschine. die heizpatronen kann ich wegprogrammieren, habe sie aber noch nie gebraucht.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5320
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Re: Mäulesmühle als Standort?

Beitragvon Berndte » Fr 28. Aug 2015, 12:18

80A reichen dann auch wirklich aus.
Was das kostet kann dir nur dein VNB sagen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Mäulesmühle als Standort?

Beitragvon stromer » Sa 29. Aug 2015, 07:15

eDEVIL hat geschrieben:
@stromer ist der umweg wirklich soviel zeitraubender.
Die sauelen an der messe scheinen ja oft von carsharern zugeparkt zu sein



Es gibt ja um Leinfelden-Echterdingen reichlich Ladesäulen außerhalb der Messe. Nehme ich zum Beispiel eine Autobahn nah gelegene Ladesäule wie die am Aldi, sind es noch 5 km teils mit 30er Zonen, bis zur Mäulesmühle. Da gehen locker mal 10 Minuten drauf. Also insgesamt 20 Minuten und 10 km Reichweitenverlust, die ich ja auch wieder nachladen muss.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Mäulesmühle als Standort?

Beitragvon p.hase » Sa 29. Aug 2015, 10:00

wir sind 2km neben der B27, deutschlands meistbefahrenen bundesstrasse im mischgebiet neben ALDI (ohne aussicht auf 3fach-lader). keine erdarbeiten von nöten, nur 7m kabel ziehen. momentan sehe ich die TYP2-säulen am aussterben, ich tendiere eher zur drehstromkiste. eventuell + AC43. ich sehe aber auch die nähe zu nissan wurst bempflingen und werbetechnik hechingen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5320
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Mäulesmühle als Standort?

Beitragvon Poolcrack » Sa 29. Aug 2015, 12:50

stromer hat geschrieben:
Es gibt ja um Leinfelden-Echterdingen reichlich Ladesäulen außerhalb der Messe. Nehme ich zum Beispiel eine Autobahn nah gelegene Ladesäule wie die am Aldi, sind es noch 5 km teils mit 30er Zonen, bis zur Mäulesmühle. Da gehen locker mal 10 Minuten drauf. Also insgesamt 20 Minuten und 10 km Reichweitenverlust, die ich ja auch wieder nachladen muss.

Ich kann diese hier empfehlen: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-1/9381/
Sie ist sehr nah am Kreuz A8/B27 und aus allen Richtungen außer von/nach Tübingen sehr schnell zu erreichen. Ladenetzkarte geht auch, ich weiß aber nicht, wie man den Verbund ändert (siehe hier: goingelectric-stromtankstellen/guy-hubject-als-verbund-t7040-10.html#p241023 ). Die Öffnungszeiten sind noch zu klären.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast