In Betrieb: CF Ladepunkt Hämmelmann WÜ - Heidingsfeld

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon jo911 » Mi 5. Aug 2015, 13:05

Wenn ich richtig gezählt habe, fehlt da noch was!
Ist zwar ein wenig zu weit westlich meiner Route, aber viellleicht komme ich mal nach Würzburg.
50€ von mir.
jo911
 
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon e-lectrified » Mi 5. Aug 2015, 13:12

Hier fehlt noch einiges, da hier noch kein FI zur Verfügung gestellt wurde. TeeKay?
e-lectrified
 

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon climenole » Mi 5. Aug 2015, 16:03

Ich steuere auch gerne 50 Euro bei! :D
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 296
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon achtung71 » Mi 5. Aug 2015, 18:34

50 Euro auch von mir
achtung71
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Jun 2014, 13:31

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon e-lectrified » Do 6. Aug 2015, 00:41

Jetzt wären es 650 ohne FI. Frage ist, wer den FI organisiert und was der dann kosten soll...
e-lectrified
 

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon Tho » Do 6. Aug 2015, 08:45

um die 200 EUR auf ebay.....neu macht keinen Sinn.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6905
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon leonidos » Do 6. Aug 2015, 09:22

aktueller Stand:
momentan wird mit dem Hauselektriker die Verlegung der 63A Zuleitung geplant.
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 576
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
Wohnort:

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon Poolcrack » Do 6. Aug 2015, 09:32

Ich habe zwar momentan keine Zeit um bei eBay nach einem FI zu schauen, aber würde mich mit 50 € an einem beteiligen.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2352
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon eDEVIL » Do 6. Aug 2015, 11:27

Einfach mal TeeKAy fragen. Der kümmert sich doch um die FIs
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: In Planung, neuer Ladepunkt in WÜ - Heidingsfeld

Beitragvon leonidos » Do 6. Aug 2015, 14:02

aktueller Stand:

Anschlusserweiterung um 63 A bei den Stadtwerken schriftlich angefordert.
Geplant: 1 St. 63A Ladestation, Strom kostenfrei (Spende), Barrierefrei, 24/7

Nach deren Aussage, Bescheid in ca. 2-3 Wochen.
(inoffiziell: Technisch kein Problem. Vorhanden: Nicht ausgeschöpfte 200 A, erweiterbar auf 400A)
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 576
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
Wohnort:

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast