In Betrieb: CF Ladepunkt in Barsinghausen

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Karlsson » Do 28. Mai 2015, 09:46

Elektrolurch hat geschrieben:
Viel besser wäre ein 43kW-Ladepunkt direkt an der A2-Autobahnausfahrt 38 Bad Nenndorf. Da gibt's McD, KFC, einen Pferdesport Megastore, ein Spielcasino, einen Beate Uhse Laden, und auf der anderen Seite einen Aldi, einen Hellweg... Da sollte sich doch ein Standortpartner finden lassen? Ich hab das schon lange auf meiner Liste, aber bin bisher nicht dazu gekommen, da mal hinzufahren.

Unbedingt!
Noch besser fände ich allerdings Lauenau (auch ein Autohof, steht schon ein Tesla Supercharger) oder halt noch etwas weiter Richtung DO. Aus Hannover kommend ist der Akku in Bantorf ja noch ziemlich voll.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12603
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Elektrolurch » Do 28. Mai 2015, 09:56

Karlsson hat geschrieben:
Aus Hannover kommend ist der Akku in Bantorf ja noch ziemlich voll.

Aber von Westen kommend und für Durchreisende von weiter östlich ideal.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Karlsson » Do 28. Mai 2015, 10:27

Das stimmt wohl. Entlang der A2 westlich von Hannover ist da noch nicht viel. Wer von Bielefeld nach Berlin will, müsste es sonst bis zu Vicon schaffen. Das sind aber bestimmt nochmal 30-35km.
Mein Traum wären da halt 2x 43kW direkt an der BAB auf der Strecke nach Düsseldorf.
Weil ich glaube nicht, dass meine Frau begeistert sein wird wenn wir die Strecke das erste mal mit 2x 22kW Ladehalten fahren werden.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12603
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon e-lectrified » Do 28. Mai 2015, 19:26

Bauen, bauen, bauen!
e-lectrified
 

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Elektromote » Do 28. Mai 2015, 20:20

Richtig perfekt wäre natürlich ein Ladepunkt direkt an der Abfahrt Bad Nenndorf. Vielleicht kann man bei Beate Uhse nachfragen, ob sie eine Zuleitung einer Rotlichkabine für eine Ladesäule sponsern. :lol:
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Tho » Do 28. Mai 2015, 20:35

Wegen der Ladeweile? :lol: :shock: :evil:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5621
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon lautlos-unterwegs » Di 2. Jun 2015, 15:18

Karlsson hat geschrieben:
Elektrolurch hat geschrieben:
Viel besser wäre ein 43kW-Ladepunkt direkt an der A2-Autobahnausfahrt 38 Bad Nenndorf. Da gibt's McD, KFC, einen Pferdesport Megastore, ein Spielcasino, einen Beate Uhse Laden, und auf der anderen Seite einen Aldi, einen Hellweg... Da sollte sich doch ein Standortpartner finden lassen? Ich hab das schon lange auf meiner Liste, aber bin bisher nicht dazu gekommen, da mal hinzufahren.

Unbedingt!
Noch besser fände ich allerdings Lauenau (auch ein Autohof, steht schon ein Tesla Supercharger) oder halt noch etwas weiter Richtung DO. Aus Hannover kommend ist der Akku in Bantorf ja noch ziemlich voll.


Ich gebe Euch beiden vollkommen Recht! Der Händler-Ladepunkt hätte aber den Charme, dass er für uns kostenlos daherkommt!
Berndte müsste "nur" die Box bauen!

Der Händler ist auf jeden Fall sehr interessiert (erlebt man ja auch nicht so oft) und rief mich heute deswegen noch mal an. Ich werde nun mit EVduck den Ort noch mal besichtigen ob das mit dem Hausanschluss in Ordnung geht etc.
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:39

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Cooper » Di 9. Jun 2015, 09:12

Auf der anderen Seite der Abfahrt gibt es neben Aldi auch einen Edeka.
Vielleicht kann man die ja auch für eine Ladesäule begeistern.
...egal bei wem, wenn es an der Abfahrt mal eine Lademöglichkeit geben sollte, gehen meine Reichweitenängste
gegen null. :)

....hat an der Abfahrt viell. schon mal jemand mit seiner mobilen Ladebox an laden können?
Ein paar CEE-Dosen gibt es dort ja sicherlich.

...und könnte man den Threadtitel um die Abfahrt Bad Nenndorf erweitern? Wäre viell. für Fernreisende interessanter.

Grüsse
Cooper
 
Beiträge: 211
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 11:57
Wohnort: Hannover

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon Kurzschluss » Di 9. Jun 2015, 09:46

Nur als Ergänzung: In der Nähe (Lauenau) auf dem Autohof soll es demnächst ein paar CEE Dosen geben:
https://www.nomadpower.eu/de/nachrichte ... tandorten/
Kurzschluss
 
Beiträge: 265
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 11:13
Wohnort: Hannover

Re: Evtl. interessant?: Crowdfunding Ladepunkt in Barsinghau

Beitragvon EVduck » Di 9. Jun 2015, 09:55

Leute, bitte, das Ganze hier ist kein Wunschkonzert. lautlos-unterwegs hat einen möglichen Standortpaten gefunden und mit ihm schon die Bereitschaft abgeklopft. Wir werden ihn in der nächsten Woche besuchen um zu sehen, ob wir dort weiterkommen.
Wenn ihr andere Standorte habt, und schon mit dem Paten gesprochen habt, und der Pate die Bereitschaft hat eine CF-Station zu unterstützen, könnt ihr gerne einen weiteren Thread hier einstellen um das weitere Vorgehen zu koordinieren.
Es bringt nichts, hier Vorschläge in der Art: Es gibt da noch, eventuell könnte ja mal einer, ...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1397
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste