Im Betrieb: CF Bad Frankenhausen

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Fluencemobil » Di 24. Mai 2016, 17:08

Ernesto hat geschrieben:
Würde es Sinn machen, den 43KW weg zu lassen und lieber 4 x 22KW Ladepunkte zu machen? Ist da nur der Renault Zoe, welcher mit 43KW AC laden kann, kein anderes EV kann das oder? Dann könnten 4 Fahrzeuge laden. (Nur so eine Idee)

Nein, aus mehreren Gründen. Es stehen nur 2x32A zur Verfügung, Mehrkosten für 43kw sind nur ca. 80-100,-€, die Langstreckenzoefahrer würden nicht spenden und es können ja wieder Autos mit 43kw kommen.

Natürlich kann man damit auch zeigen, das es bis 40kw keine teuren DC Ladesäulen braucht.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1588
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon akoeni84 » Mi 25. Mai 2016, 16:24

Bin mit 25€ dabei
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
akoeni84
 
Beiträge: 251
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
Wohnort: Jena

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Tho » Mi 25. Mai 2016, 17:46

25Eur von mir
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Hamburger » Mi 25. Mai 2016, 18:59

25 EUR auch von mir
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 594
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon secuder » Mi 25. Mai 2016, 21:58

Bin mit €35 dabei.

(Ich gehe davon aus, da sagt mir dann jemand Bescheid, bis wann das wo sein soll...)

grüsse
secuder
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Oeyn@ktiv » Do 26. Mai 2016, 09:32

Boah, hier lernt man Ort kennen. Da musste ich erstmal ganz schön lange rumguugeln, bis dass ich eine mir bekannte Gegend in der Nähe gefunden habe :shock: .
Also - liebe Grüße aus dem Mühlenkreis und ich beteilige mich mit 25€.

Gruß
Oeyn@ktiv
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 507
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon climenole » Do 26. Mai 2016, 09:53

Gerade gefunden: http://m.thueringer-allgemeine.de/web/m ... -500650288
Die Umsetzung der Stadt ist klasse! Wäre das nicht auch vorbildhaft für andere? Man kann den Artikel sicher zur Überzeugungsarbeit mit einsetzen.

Achja: 25 Euro auch von mir!
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 274
Registriert: So 31. Aug 2014, 14:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Fluencemobil » Do 26. Mai 2016, 16:18

Danke für den Link, ich wusste nicht das die Presse schon informiert wurde. :D
Das Bad oeyenhausen in der Nähe von Bad frankenhausen liegt wusste wusste ich auch nicht. ;)

(Die Kontonummer gibt's wenn die Finanzierung komplett ist.)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1588
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon Neptun Grey » Do 26. Mai 2016, 17:16

Auch von mir 25 €uro
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Stromladepunkt 11 KW Typ 2,CEE rot 11 KW,Schuko
24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Neptun Grey
 
Beiträge: 120
Registriert: Do 22. Jan 2015, 21:09
Wohnort: Allertal--Schwarmstedt

Re: Spendenaufruf: CF Bad Frankenhausen

Beitragvon TeeKay » Do 26. Mai 2016, 22:52

Von mir gibts den FI
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast