Im Betrieb [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon TobsCA! » Sa 15. Apr 2017, 07:54

Moin !

Ist schon absehbar wann die Station läuft ?
die letzten beiden male wurde scheinbar noch etwas gebuddelt ?
Mein Angebot zu helfen steht auch noch.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 336
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Anzeige

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon Ragnarok » Sa 15. Apr 2017, 08:52

Es fehlt nicht viel, es gibt ein paar Themen:
- ich bin noch am diskutieren, wo die Zähler hinkommen, die sollten ursprünglich nicht in die Box
- es gibt in dem Gebiet ein paar neue Bürotürme und dort sind Ingenieursdienstleister eingezogen. Die kamen jetzt auf die Idee die Säule für ihre elektrischen Poolfahrzeuge zu verwenden... :twisted:

Prinzipiell sollte die Säule schon funktionieren, es fehlt noch an den Dingen drum herum.
Ragnarok
 
Beiträge: 181
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon zoethink » Mo 17. Apr 2017, 00:35

Wenn die Zähler platzmässig in die Box passen würde ich nicht weiter mit denen rumdiskutieren und stattdessen anklemmen.
Welche Zähler wurden beschafft? Die von mir und Tho Vorgeschlagenen, Ungeeichten?

Worin liegt das Problem mit den Ingenieursdienstleistern und ihren Poolfahrzeugen konkret?
Wollen die mit ihren Fahrzeugen die Box dauerhaft blockieren?
Solange die auch nur zum Schnelladen für einige Minuten vorbeikommen und immer zahlen ist das doch O.K.

Oder schlag Ihnen vor bei sich selbst auch so eine Ladebox zu installieren mit 24/7 Nutzung. Die 1000€ werden die Dienstleister doch selbst aufbringen können .....

Gruß
Markus
zoethink
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 17. Nov 2016, 13:00

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon TobsCA! » Mo 17. Apr 2017, 19:44

Naja die Türme werden ja wohl auch projektbezogen Vermietet.
Evnetuell will der Turmbesitzer für seine Büros ja auch noch eine CF Station für die er selbst nur Spendet ?

Ansonsten könnte man ja mit denen reden das die nur die Dose benutzen und auch net Stundenlang blockieren und ordentlich spenden ?

Wenn noch was fehlt für die Zähler ruf halt nochmal auf... die 100€ bekommen wir auch noch zusammen...

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 336
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon MineCooky » Mo 17. Apr 2017, 22:36

Aktuell stehen wir in einem Industriegebiet in dem es nichts gibt, dafür man aber (fast) schnellst möglich an der CF-Box ist und wieder zurück auf der Autobahn.

Wenn ihr das toppen wollt müsst in nach Heimsheim, da gibts dann auch eine Sparkasse, eine VR-Bank, einen Bäcker und eine hervoragende Dönerbude. Das ist aber nicht das Ziel der CF-Boxen, also würde ich vorschlagen wir bleiben im Industriegebiet und damit 10min näher an der Autobahn.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2859
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon Ragnarok » Mo 24. Apr 2017, 09:45

Nächsten Dienstag 2.5. habe ich nun einen Termin mit dem Elektriker zur Abnahme bekommen.
Danach finden dann Testladungen mit Thermomessung statt und wenn alles klappt, ist die dann freigegeben.
ladesaeule_heimsheim.jpg

Dieses Jahr starten auf dem Grundstück noch die Bauarbeiten für ein neues Gebäude, daher kann es passieren, dass die Säule immer wieder ein paar Meter wandert.
Die Wiese soll auch noch an der Stelle geschottert werden, damit es nicht zu matschig wird...
Ragnarok
 
Beiträge: 181
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon TobsCA! » Di 25. Apr 2017, 05:54

Sehr schön... hatte mich schon gefragt was da passiert damit man nicht in der Wiese steht :)
War am Sonntag wieder da, hatte mich auch gefragt warum da soviel Kabel am Zaun hängt :)

Ich freue mich wenn endlich eine zuverlässige 43kw möglichkeit in meiner Nähe ist... EnBW kann man ja vergessen...

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 336
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon Ragnarok » Di 2. Mai 2017, 10:01

Es gibt leider schlechte Neuigkeiten:
Aufgrund der Verkehrsituation heute morgen ist der Elektriker nicht angereist :x
Nächster Terminvorschlag ist erst der 11.5.

Dafür habe ich mir heute die Unterverteilung im Gebäude angeschaut:
In der Sicherungslastschaltleisten sind leider auch keine Sicherungen drin, daher ich kann ich nun vorher auch nichts testen.
Ich versuche noch Sicherungen zu bekommen, um vorzuarbeiten, damit nach Abnahme gleich geladen werden kann.

Leider ist nun auch klar, dass die Zähler in die Ladesäule müssen, dafür werde ich jetzt die Kosten (zwei Zähler + Erdungsleiste) ermitteln und dann noch mal sammeln müssen.
Hat jemand einen Tip für eine Erdungsleiste mit min. 8x 16mm²?
Ragnarok
 
Beiträge: 181
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon Ragnarok » Fr 12. Mai 2017, 07:54

So erstmal die guten Nachrichten:
Es liegt nun prinzipiell Strom auf der Box und wir haben einmal mit 22kW ungefähr 13kWh geladen.

Die schlechte Nachricht ist, dass wir dafür recht viel umbauen mussten. Leider ist am 63A Kabel im Stecker z.B. das blaue Kabel auf L1 gelegt. Mal schauen, wie lange der Austausch dauert.
Ragnarok
 
Beiträge: 181
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Im Bau [A8] Ladepunkt Heimsheim zwischen KA und S

Beitragvon Ragnarok » Di 23. Mai 2017, 19:48

neue_inlets.jpg

So die neuen Kontaktstifte für das 43kW Kabel sind gekommen. Über das lange Wochenende wird die Station nun fertiggestellt....
Ragnarok
 
Beiträge: 181
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast