NIU N1S

Elektroroller-Themen habe hier Platz

NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Mo 24. Jul 2017, 13:24

Seit einer Woche steht jetzt der NIU N1S gelegentlich bei uns in der Garage, wenn meine Tochter nicht gerade unterwegs ist. Wenn der Roller von Interesse ist, würde ich hier Erfahrungen weitergeben.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Zulassung Opel Ampera-e voraussichtlich Ende Oktober 2017 (verzögert bis Mitte November 2017)
Jogobo
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Anzeige

Re: NIU N1S

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 24. Jul 2017, 14:15

Hi,

da hätte ich doch gleich mal 2 fragen:

In der Beschreibung steht:
max. Reichweite: 80 km (bei konstanter Geschwindigkeit von 20 km/h)


Und was kann der wirklich? also bei 45kmh und normaler Zuladung?

In der Beschreibung steht:

Muss es einmal schnell gehen, so verfügt der N1S nach einer Kurzladung bereits über eine Reichweite von 20 km.


Also normalerweise 6 Stunden an Schuko, welcher Anschluss ist dann Kurzladung oder ist das einfach nur ein viertel der Zeit für eine Normalladung?
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2958
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: NIU N1S

Beitragvon Helfried » Mo 24. Jul 2017, 14:23

Die Homepage wirkt ein wenig chinesisch:

"Wir haben es gewagt und 18.650 Serien von Lithium-Ionen-Akkus ausprobiert und getestet – und dann die Technologien auf die Ansprüche des Stadtverkehrs auf zwei Rädern angepasst – leicht, effizient und zuverlässig.

Kurz gefasst haben wir 180 Akkuzellen genommen, diese parallel geschaltet und somit in robustes 29 Ah-Akkupack geschaffen."


Das ist Blödsinn.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: NIU N1S

Beitragvon Anthrax33 » Mo 24. Jul 2017, 20:18

Rein optisch finde ich das Teil schonmal cool. Die Daten an sich gefallen mir auch. Wenn der jetzt noch in einer 70kmh Variante wäre würde ich ins grübeln kommen :)
C350e T-Modell
Selenitgrau
Benutzeravatar
Anthrax33
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 10:15

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Di 25. Jul 2017, 12:58

AbRiNgOi hat geschrieben:
da hätte ich doch gleich mal 2 fragen:

In der Beschreibung steht:
max. Reichweite: 80 km (bei konstanter Geschwindigkeit von 20 km/h)


Und was kann der wirklich? also bei 45kmh und normaler Zuladung?

Wie weit der Roller bei konstant 45 km/h kommt, kann ich nicht sagen. Meine Tochter hat mit einem knappen Viertel der Akkuladung in der Stadt 16 km geschafft. Nun könnte man hochrechnen, dass mit einer kompletten Akkuladung 64 km drin wären. Wenn man berücksichtigt, dass der Roller unter 20% Restladung in den Stromsparmodus geht, könnte das hinkommen. Dann allerdings nicht mehr mit 45 km/h, sondern nur noch mit ca. 20 km/h.
Realistisch würde ich bei guten Temperaturen von rund 60 km Maximalreichweite ausgehen, ohne dass man auf Fahrspaß verzichten muss. Die Beschleunigung verblüfft nicht nur Rollerfahrer mit Verbrennern, sondern auch mal kurzfristig einen Audi TT an der Ampel.

AbRiNgOi hat geschrieben:
In der Beschreibung steht:

Muss es einmal schnell gehen, so verfügt der N1S nach einer Kurzladung bereits über eine Reichweite von 20 km.


Also normalerweise 6 Stunden an Schuko, welcher Anschluss ist dann Kurzladung oder ist das einfach nur ein viertel der Zeit für eine Normalladung?

So ist es. Nominal 80 km Reichweite nach 6 Stunden Aufladung macht nominal 20 km nach 90 Minuten. Daraus folgt:

"Kurzladung" = kurz mal laden.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Zulassung Opel Ampera-e voraussichtlich Ende Oktober 2017 (verzögert bis Mitte November 2017)
Jogobo
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Di 25. Jul 2017, 13:02

Helfried hat geschrieben:
Die Homepage wirkt ein wenig chinesisch:

Wen wundert's, wo der Roller doch aus China kommt... :D ;)

Wobei ich ca. 10 kg für den Akku allerdings praktikabel finde, um ihn auch mal zum Laden mit in die Wohnung zu nehmen.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Zulassung Opel Ampera-e voraussichtlich Ende Oktober 2017 (verzögert bis Mitte November 2017)
Jogobo
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Di 25. Jul 2017, 13:06

Anthrax33 hat geschrieben:
Rein optisch finde ich das Teil schonmal cool. Die Daten an sich gefallen mir auch. Wenn der jetzt noch in einer 70kmh Variante wäre würde ich ins grübeln kommen :)

Da stimme ich zu. Das leuchtende Bullauge mit den LED Scheinwerfern hat in der Dunkelheit schon was. Allerdings finde ich die Helligkeit von Rücklicht, Bremslicht und Blinkern bei Tageslicht grenzwertig.
Die ganze Optik basiert leider auf recht billigem Plastik. Damit kann man (können wir) aber leben.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Zulassung Opel Ampera-e voraussichtlich Ende Oktober 2017 (verzögert bis Mitte November 2017)
Jogobo
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Re: NIU N1S

Beitragvon RockyBaby » Fr 18. Aug 2017, 11:05

Hi,

ich besitze auch einen NIU N1S. Die Reichweite liegt momentan bei ca. 40 km nur Stadtverkehr. Ich fahre den Roller aber auch nicht immer komplett leer sondern bis zu einem Akkustand von 20-30% danach lade ich wieder auf.
RockyBaby
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:39

Re: NIU N1S

Beitragvon berndine1 » Di 22. Aug 2017, 09:32

Hallo,
den Niu habe ich auch gerade gefunden. Auf der offiziellen webseite sind die Preise auch echt fair.
Ersatzakku knapp 500 € + Steuer sind top!

Wo habt ihr eure Nius gekauft?

Edit: Es geht um die webseite Econ europe
berndine1
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:02
Wohnort: Winnenden

Re: NIU N1S

Beitragvon Jogobo » Di 22. Aug 2017, 16:16

Gekauft bei einem Händler in Dortmund (Vorführer). Der bezieht aber wohl aus Österreich.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Zulassung Opel Ampera-e voraussichtlich Ende Oktober 2017 (verzögert bis Mitte November 2017)
Jogobo
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Anzeige

Nächste

Zurück zu E-Scooter - Elektroroller

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste