euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Alles über den Elektroauto-Kauf

euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon wp-qwertz » Mo 25. Aug 2014, 07:31

Moin,

ich bin noch kein eAuto-Fahrer, freue mich aber darauf, denn 3 Wagen habe ich schon Probe gefahren (Zoe, i3 und eup) und bin z:zt mit einem eBike unterwegs.

Jetzt bitte ich einfach mal um eure Meinung: Ich möchte einen gebrauchten kaufen.
    1) Ist das eurer Meinung nach i.O oder lieber einen neuen?
    2) Z.Zt finde ich im Netz den Fluence als günstigstes Modell. Er wird aber nicht mehr in D verkauft, weil, laut ADAC, er hier auf dem D Markt nicht gezogen hat, wohl zu bieder.
    Ist eurer Meinung nach von diesem Modell abzuraten, weil hier kein Support mehr z.B.?
    Und wisst ihr, ob er den gleichen Akku hat, wie der Zoe?
Wür mich kommt Renault am meisten in Frage, weil wir hier vor Ort einen ZE-Standpunkt haben. Alle anderen Marken sind hier bei uns nicht vertreten.

Der Zoe war schon klasse, brauche ich doch einen 5-Sitzer, und von der Preis-Leistung war/ ist er mein Favorit! Aber ihn gibt es gebraucht nicht so günstig, wie den Fluence...
Deswegen wäre es für mich der Fluence.

Würde mich über eine Rückmeldung von euch freuen.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon PowerTower » Mo 25. Aug 2014, 07:58

Es kommt zunächst auf dein Fahrprofil an, welches Auto für dich optimal geeignet ist. Beim Fluence gibt es drei Nachteile, zum einen ist der Akku vergleichsweise anfällig und verliert laut den Erfahrungen hier im Forum sehr schnell an Kapazität. Das sollte prinzipiell durch die Akkumiete abgedeckt sein, aber es wurden auch gebrauchte Austauschakkus eingebaut, die ebenfalls nicht mehr die volle Leistungsfähigkeit haben. Der Akku sitzt zudem im Heck und frisst ordentlich Kofferraumvolumen weg. Der letzte - und wahrscheinlich noch viel wichtigere - Punkt ist die Tatsache, dass der Fluence maximal mit 3,7 kW laden kann, der ZOE hingegen bis zu 43 kW! Zusammen mit realen Reichweiten von 130-170 km wird der ZOE damit sogar zum Mittelstreckensprinter.

Es kommt also darauf an, ob du dich nur in einem Umkreis von 60 km bewegst (oder 120 km wenn du am Ziel übernachten kannst / willst), oder ob du ein Fahrzeug suchst mit dem du in angemessener Zeit quer durchs Land fahren kannst.

Bei den Fahreigenschaften sind beide Autos auf der Höhe der Zeit und machen richtig Spaß.

Der Fluence kostet gebraucht etwa 10.000 Euro + Batteriemiete, ZOE kostet je nach Ausstattungsvariante um die 15.000 Euro + Batteriemiete. Für die 5.000 Euro Aufpreis bekommst du ein Auto, dass in den meisten Haushalten als alleiniges Fahrzeug eingesetzt werden kann. Entscheide weise und mach wenn möglich eine Probefahrt, nicht dass du dich später ärgerst.

Gruß
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4497
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon wp-qwertz » Mo 25. Aug 2014, 08:02

PowerTower hat geschrieben:
...Der letzte - und wahrscheinlich noch viel wichtigere - Punkt ist die Tatsache, dass der Fluence maximal mit 3,7 kW laden kann, der ZOE hingegen bis zu 43 kW!


Wenn das so ist, dann danke ich Dir schon einmal dafür!, denn das hatte ich irgendwo gelesen, dachte ich, und wenn ich dass jetzt hier bestätigt bekomme, dann ist der tatsächlich nichts für mich!!! Denn die schnelle Aufladung ist schon wichtig für mich.

Nachträgliche Frage: Eine Ladung mit max 3,7KW bedeutet? Wann ist der Fluence dann zu 80% voll?

Wobei: Ist es nicht der selber Akku wie beim Zoe? Wenn ja, warum kann der dann nur eine geringere Aufladung verkraften?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon PowerTower » Mo 25. Aug 2014, 08:21

Der Fluence könnte schon eine schnellere Ladung verkraften, schließlich rekuperiert er auch mit ~40 kW. Man hat es halt einfach nicht vorgesehen, obwohl es technisch möglich wäre. Das ist schade, denn es ist an sich ein schönes Reisefahrzeug. Es soll wohl einen Fluence II geben der schneller laden kann. Wird allerdings nicht in Deutschland verkauft, kann dir aber auch nicht sagen, wo er angeboten wird.

Laden mit 3,7 kW bedeutet 80% in ungefähr 5-6 Stunden. Das sollen aber lieber die Fluence Fahrer bestätigen.

Die Akkus im Fluence und ZOE sind nicht identisch. Fluence ist wie Kangoo und Leaf mit Zellen von AESC bestückt, der ZOE hat Zellen von LG drin. Dazu ist die Bauform vollkommen unterschiedlich, denn der ZOE hat seine Akkus gut verteilt im Unterboden, während sie beim Fluence hinter der Rücksitzbank eng verpackt kuscheln. Das ist auch thermisch nicht so ideal. Wurde damals so gelöst, um mit dem Batteriewechselsystem von Better Place zu harmonieren, was ja mittlerweile hinfällig ist.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4497
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon wp-qwertz » Mo 25. Aug 2014, 11:29

ja, dann wird der zoe immer wahrscheinlicher!
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon Elektrolurch » Mo 25. Aug 2014, 14:40

Bei den beiden Gelegenheiten, bei denen ich bislang meine ZOE in der Werkstatt hatte (1 x Mittelarmlehne Einbau, 1 x Inspektion) hatte ich jeweils einen Fluence als Werkstattwagen, also quasi den direkten Vergleich. Die Flunder ist schon kein schlechtes Auto (mehr Platz im Innenraum, gediegeneres Ambiente), aber das deutlich größere Kofferraumvolumen, die größere Reichweite und vor allem die Schnellladefähigkeit der ZOE sind für mich unverzichtbare Vorteile. Alles andere ist Geschmackssache.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon eBee » Mo 25. Aug 2014, 14:47

Warum kein Nissan Leaf? Ist ein tolles E-Auto und bei dem gibt es wenigstens die Option einen Wagen mit Batterie zu erwerben. das stört mich persönlich bei Renault, diese Batteriemiete und das helle Armaturenbrett. Aktuell wurde letzteres zwar geändert, gebrauchte wird es aber noch nicht geben mit der dunklen Ausstattung...
eBee
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 29. Jul 2014, 15:22

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon wp-qwertz » Mo 25. Aug 2014, 16:35

ja, die Miete hat mich zu beginn auch sehr gestört und günstiger könnte sie natürlich auch sein ;) ABER: Dieses Bauteil ist doch das Herzstück eines eAutos und noch so sehr in der Entwicklung, dass ich mir keinen Akku kaufen möchte.
Wenn, dann würde es auch eher der Zero werden. Würde lieber einen Franzosen als einen Japaner fahren - auch wenn die drei Modelle alle aus Japan kommen ;)

Zum Fluence: Geschmacklich wäre es nie mein Auto. Ich dachte bisher halt, dass es die gleiche Technik hat und da er einfach so deutlich günstiger gebraucht angeboten wird, hätte ich auf meinen Geschmack keine Rücksicht genommen.
Und so scheint es eben der Zoe zu werden. Zumal der weniger Gewicht hat als der Fluence und somit die Energie effektiver Umsetzen kann.
Meiner Meinung nach, brauche ich alle Energie für die Fortbewegung und nicht fürs Ambiente oder Luxus. Deswegen käme für mich nur der Zoe Life in Betracht. Selbst hier gibt es Dinge in der Ausstattung, die ich rausschmeißen würde, damit ich Gewicht und Energie sparen könte. Lieder ist das nicht möglich, oder doch? Ggf. selbst? Z.B. Klimaanlage raus...?

@Elektrolurch: Ich bin im Übrigen auch Stromkunde von naturstrom.de und werde mir dann auch einen Sticker schicken lassen, sodass ich eine Gutschrift auf die Stromrechnung jährlich bekomme.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon wp-qwertz » Di 26. Aug 2014, 07:37

wie sieht es denn eigentlich bei den drei "Japanern": ion, imiev & czero mit der Möglichkeit der Schnellladung aus?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: euer Meinung Kauf eines Gebrauchten

Beitragvon PowerTower » Di 26. Aug 2014, 08:04

Japanische Fahrzeuge können an CHAdeMO in 30 Minuten zu 80% geladen werden. Schau am besten mal ins GE Stromtankstellenverzeichnis, ob die CHAdeMO Stationen für dich von Nutzen wären. Gegenüber Typ2 mit mindestens 11 kW ist die Anzahl - leider - nahezu lächerlich.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4497
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektroauto Kaufen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste