GuteLuftOrt Förderung

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Least Tales » Fr 24. Okt 2014, 17:17

Hallo zukünftige Tesla und Zoe Fans,

Es kam vieles an, seht selbst ob ich es mir behalten kann.
Meine Vorstellung ist gute Luft.

Da möchte mir einer was Schildern:
3,4 Sekunden, 250 km/h, >500km, Neue Sitze, Allrad mit zwei Motoren, Autopilot und Europaweite Stromversorgung vorhanden. Es ist doch ein Wunder. Es glaubte keiner daran. Jetzt wird es Alltag im oberen Segment.
Da stehe ich jeden Morgen auf und freue mich für alle Tesla Fahrer. Beste Leistungen zum besten Preis für eine 1G Beschleunigung. Das Auto ist traumhaft schön. Die wirklichen Vorteile von Tesla muss man ausprobieren. Viele verlängern nur noch ihr geliebtes Altwagen Leasing. Die Vorfreude auf einen Tesla S85D oder X ist groß.

In ein paar Wochen, fährt jeder (oder es möchte jeder) ein E-Auto mit solchen Werten. Warum?
Weil Tesla, im Vergleich zu „normalen“ Autos, alles was man braucht etwas besser kann.
Tesla zeigt nicht nur, dass sie es können. Tesla zeigt, dass Sie es besser machen im Top Segment. Wunderbar.

Es gibt hier keine nennenswerte Förderung und der Strom ist teuer. Wer in dieser Klasse fährt lässt sich davon nicht abschrecken. Man möchte die Zukunft fahren.

Ein Pendler kann seine Kosten mit einem E-Auto, wie den Zoe, beim Altwagen-Leasing von 300 Euro auf 208,- (beim Zoe inkl. Akku) reduzieren. Top-Styling innen und außen. Eine geringere Belastung und mehr Fahrspaß. Wenn der Zoe teurer ist, dann weil er mehr bietet fürs Geld. Anstatt zu warten und jammern, fahren die Pioniere jetzt schon mit <=43kW und >100kW durch Europa und haben viel Freude dabei.

Elektroautos fördern: Mit Produkten die schon zum UVP, Preiswerter sind

Das sind schon zwei Fahrzeuge hier die auch für eine längere Reise oder einen spontanen Einsatz bestimmt sind. Sein Zweitwagen in ein E-Auto tauschen ist ein Anfang.

Die Pionier-Community sind gute Pfadfinder.
Jeder Ort mit reinen Autos und auch dein Ort wird zum GuteLuftOrt.

Grüße
Least Zoe Tales

Wer Tesla gefahren ist, fragt nur noch nach der Lieferzeit.
Least Tales
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:54

Anzeige

Part 2 - GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Least Tales » So 26. Okt 2014, 14:43

Part 2 - Du fängst an zu schmunzeln, wenn ich was schildere und vor allem wie -

Förderprogramm für die guten Autos

Beweggründe wie Aussehen, PS, Größe, und Farbe stehen an erster Stelle.
Ab diesen Details wird es für mich sehenswert.

Die beste Förderung

Das kann nur ein Traum sein, meine persönlichen Stars aus Radio & TV. Es ist schon Zufall für mich so viele gefühlte „Rückmeldungen“ zu erhalten. Meine Stars fahren gedanklich Tesla und eure?

Elektroauto Sport

Ich wünsche mir eine Sendung wie das „Teslamag.de“. Eine „Elektroauto Sport“ Sendung. Es gibt genug Material an Fragen die sich nur Elektroautonutzer stellen. Zuschauer: Für Auto Fans die mal was neues sehen und hören möchten. Fahrer von hier liefern schon die Script Vorlage.

Für jeden ist ein sauberes Auto Neuland
Wenn sich jeder einen „Tesla“ vorstellt, ein schönes Neuland.

Nur Fantasie? Nein, ein dufter Schritt hin zur guten Luft

Die unsichtbare Sonderausstattung finde ich Premium.
Der mit einer feinen Nase wird die Sonderausstattung zu Schätzen wissen.

Sich vorzustellen im Tesla zu fahren eine kleine Förderung.

Hier „mein“ neuer Traum als Hörbuch
http://www.youtube.com/watch?v=B_Fb-VPLraQ
Sich überwinden und sein eigener Scheich werden.
Least Tales
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:54

Re: GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Elektrolurch » So 26. Okt 2014, 15:30

??? WTF ???
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon mitleser » So 26. Okt 2014, 17:54

Dass Tesla uns den Kopf verdreht,ist doch bekannt. Allein die Sachaussagen sind ein bisschen schräg ;)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Least Tales » Mo 27. Okt 2014, 21:21

3. WTF, ein Anfang.

Die gute Gesundheit (gehört zu jeder Rechnung), wer rechnet schon ohne die Umwelt.
Der Kern sollte sein, was die neuen und alten Menschen brauchen könnten. Für die Überschrift bei diesem Thema hier. Ein paar Tastendrücke und Hinweise. Ich liebe es.

Frustriert war ich nach dem lesen von 20 Elektroauto Förderprogrammen, entweder abgelaufen oder falsche Region. Ich sehe dadurch mehr Asthma und Schlaganfälle in meiner Umgebung. Da gegen mach ich was mit Begrenzten Mitteln.

Wer geil ist auf eine Subvention, muss sich ein WG-Zimmer in der nähe nehmen. Nicht ausreisen sondern weiterreisen. Es geht nicht um Zahlen oder Subventionen. Wenn man über diesen Punkt ist. Wird ein neues Thema ersichtlich, was weiter geht.

Produkte sind jetzt da. Soll ich die jetzt schlecht reden oder kalkulieren, nur weil Sie nicht in mein Profil passen. Was ist wenn die mit passenden Profil, schon eine Förderung haben aber nicht im gewohnten Sinne. Ich kenne 10 Leute wo es nicht passt, aber auch 10 wo es passt. Die ersten 10 sollten sich beim Hersteller beschweren. (einmal hier und immer wieder beim Hersteller)

Allein die Freude beim Beschleunigen, egal welches Model einfach schön.
Ich liebe mein Elektroauto, das ist das letzte wo ich spare. Mein Förderprofil.

Was ist für euch die beste Elektroauto Förderung die man nicht sehen kann?
Least Tales
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:54

Re: GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Hasi16 » Di 28. Okt 2014, 11:42

Least Tales hat geschrieben:
Die gute Gesundheit (gehört zu jeder Rechnung), wer rechnet schon ohne die Umwelt.

Bestimmt jeder, aber erst nach der monetären Rechnung. Also mit anderen Wort: 99,9 % aller Autofahrer rechnen nicht mit der Umwelt.

Und was hat Autofahren mit Umwelt zu tun? Nichts. Wird es auch nie.
Autofahren hat was mit Emotionen und Spaß zu tun. Bei nüchterner Betrachtungsweise nur etwas mit "von A nach B zu kommen".

Der Rest ist eine regulatorische Aufgabe. Dafür sind der Gesetzgeber und damit deren Wähler zuständig.

Alle finden immer den Umwelt- und Tierschutz so toll. Bis es ans Portemonnaie geht... das ist die Realität und die wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern.

Tesla und alle anderen EAuto-Hersteller haben nur Glück, dass Elektroautos eine brutale Kraft haben - wie ein richtiger Sportwagen. Und da sind wir bei den Emotionen - auch hier ist die Umwelt wieder nachrangig.
Die Elektroautokäufer sind momentan Idealisten, Technikbegeistere und Beschleunigungsfanatiker. Mit sinkenden Preisen und gleichzeitig steigenden Reichweiten wird es massentauglich. Und wenn der Verdrängungseffekt in Richtung Verbrenner über den Preis einsetzt, dann wird die letzte Käuferschicht (die "Nüchternen") hinzukommen.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Least Tales » Do 30. Okt 2014, 00:19

Ich sollte Geld verlangen für die Sendeminuten in den Medien :-)

Viele haben die gleichen Gedanken wie ich und wenn es nur 0,1% der Masse sind. Für mich sind das Viele.

Es ist richtig, dass ein Autokauf auch viel mit Emotionen zu tun hat. Nicht nur die Beschleunigung ist super, sondern das Fahren allgemein. Aber warum noch warten auf 350 km Reichweite, wenn auch 200 möglich sind zu zahlbaren Preisen? Wenn der Altwagen nicht mehr funktioniert oder gefällt. Mut zum neuen Antrieb. Und nebenbei auch ein Beitrag zur guten Luft.

Grüße
Least Tales
Least Tales
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:54

Re: GuteLuftOrt Förderung

Beitragvon Elektrolurch » Fr 31. Okt 2014, 06:33

@Least Tales: Sorry, aber was bezweckst du? Deine Texte hier sind so verschwurbelt, dass mir beim Lesen ganz schwindelig wird. (Ist das Kunst oder kann das weg? ;) )
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige


Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste