Förderung für Elektroautos

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Förderung für Elektroautos

Beitragvon Fridgeir » Di 13. Okt 2015, 15:01

Leider bin ich erst sehr spät und eher durch Zufall auf diese Möglichkeit aufmerksam geworden.

Auf der Seite der EMO Berlin, sehr versteckt, verbirgt sich ein durchaus interessantes Förderangebot.

http://www.emo-berlin.de/de/service/initiative/

Für Privatkunden wird man zum Unternehmen X-Leasing nach München verwiesen, auf deren Seite gibt es folgendes zu finden:

http://www.x-leasing.de/leasing/elektrofahrzeuge-leasen-foerderung.php

Vielleicht nützt das noch jemanden, ich war vermutlich zu schnell mit meiner "Bestellung"; übrigens, es werden auch Gebrauchte gefördert (allerdings unter bestimmten Gesichtspunkten, einfach mal fragen)
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2583
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon eDEVIL » Di 13. Okt 2015, 18:49

Welches der Angebote findest Du preislich attraktivrer als ungefoerderte Angerbote?
MSZ beachten !
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon Ollinord » Di 13. Okt 2015, 19:03

Das sind keine Angebote, das ist Wucher. Alleine der Golf ist gut 8000€ zu teuer im Vergleich zum Angebotsleasing von VW direkt.
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / Zoe 40
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon Linksflieger » Mi 14. Okt 2015, 09:34

Hallo,

zu teuer sind die geförderten Leasingangebote nicht, da ohne Anzahlung und ohne Restwert, inkl. Versicherung und Wartung, also reines Nutzungsentgelt. Ich habe mir für unsere Fuhrparkumstellung ein Angebot vom VW- Händler machen lassen,das lag deutlich schlechter. Bezieht sich aber auf gewerbliches Leasing, nicht privat.

Ohne diese Förderung hätten wir unseren Fuhrpark nicht umstellen können. Bedingung für die Förderung ist die Teilnahme an einer Datenerhebung über Datenlogger in den Fahrzeugen.

Gruß,

Lifli
Linksflieger
 
Beiträge: 66
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 14:37

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon Fridgeir » Fr 16. Okt 2015, 05:35

So, nun mache ich mal eine Rolle rückwärts. Ich habe ein Angebot erhalten, welches jeder Beschreibung spottet.

Im Grunde genommen wird entweder fast die komplette Förderung abgegriffen, oder, wenn man die Förderung berücksichtigt, wird ein effektiver Zinssatz aufgerufen der bei dem derzeitigen Zinsniveau jenseits von gut und böse ist.

Also, Obacht und genau rechnen!

Ich habe übrigens die emo Berlin darüber informiert, was da bei X-Leasing läuft.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2583
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon akoeni84 » Fr 16. Okt 2015, 07:21

fridgeS3 hat geschrieben:
Im Grunde genommen wird entweder fast die komplette Förderung abgegriffen, oder, wenn man die Förderung berücksichtigt, wird ein effektiver Zinssatz aufgerufen der bei dem derzeitigen Zinsniveau jenseits von gut und böse ist.


Für mich ist das genau der Punkt warum wir bei dem Thema nicht aus der Soße kommen. Förderungen im Konsumerbereich werden oft so gedreht, dass die Förderung den Käufer nicht erreicht. Es wollen ja schließlich alle verdienen...
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
akoeni84
 
Beiträge: 254
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 22:03
Wohnort: Jena

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon eDEVIL » Fr 16. Okt 2015, 07:23

@linksflieger Du kennst die Bedeutung des Kürzels MSZ?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon Deef » Fr 16. Okt 2015, 07:57

schreib sie doch rein - ich kenn sie nicht.
Leaf 2.Zero (Mr. Black) und Japanleaf (Mr. White - 73 tsd km, 11 Balken), beide von Schaller aus Landsberg.
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 875
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon Fridgeir » Fr 16. Okt 2015, 09:08

MSZ = Mietsonderzahlung oder Leasingsonderzahlung


In meinem Angebot war es so, dass ich in der Summe von 24 Leasingraten + Restwert genau 173 EUR weniger gezahlt hätte, als beim Barkauf; Förderbetrag war für einen gebrauchten i3 mit 2,8k EUR angegeben.

Hätte ich vom Nettokaufpreis die Förderung direkt abgezogen und den Effektivzins ermittelt, bin ich auf 6,158% Zins gekommen.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2583
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Förderung für Elektroautos

Beitragvon Linksflieger » Fr 16. Okt 2015, 10:31

eDEVIL hat geschrieben:
@linksflieger Du kennst die Bedeutung des Kürzels MSZ?


Hallo,

ist mir bekannt.
Das gewerbliche Leasing ist wie ich bereits geschrieben habe ohne selbige, für uns lohnt das Leasing auf alle Fälle, den die Mittel die Autos anderweitig zu beschaffen hätten wir nicht gehabt. Wir bekommen aber auch über ein Rahmenabkommen noch entsprechende Nachlässe auf die Fahrzeuge, das schlägt sich natürlich auch auf die Leasingraten nieder.

Gruß,

Lifli
Linksflieger
 
Beiträge: 66
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 14:37

Anzeige


Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast