ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Amtlich - Kabinett beschließt Elektroauto Förderung!

Beitragvon midimal » Mi 18. Mai 2016, 10:58

Kabinett beschließt Förderung
1,2 Milliarden Euro für Elektro-Autos
Das Bundeskabinett hat Zuschüsse zum Kauf von Elektro-Autos beschlossen. Bis zu 4.000 Euro können Autofahrer künftig einstreichen. Wenn der Fördertopf leer ist, gibt es keine Zuschüsse mehr.

http://www.br.de/nachrichten/elektro-au ... e-100.html

Die Bundesregierung hat eine umfassende Förderung von Elektroautos in Deutschland beschlossen. Das Kabinett verabschiedete am Mittwoch nach Angaben von Teilnehmern das lange diskutierte Gesetzespaket zur Begünstigung von E-Autos.

Ab Mai sollen Käufer von batteriebetriebenen Pkw einen Zuschuss von 4000 Euro bekommen. Für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge mit Elektro- und Verbrennungsmotor beträgt die Prämie 3000 Euro. Außerdem werden reine E-Autos rückwirkend zum 1. Januar für zehn Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Insgesamt werden für das Programm 1,2 Milliarden Euro bereitgestellt, die je zur Hälfte vom Staat und von der Autoindustrie getragen werden.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/foer ... 92832.html
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5975
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Reichenförderung

Beitragvon BangOlafson » Mi 18. Mai 2016, 11:35

drilling hat geschrieben:

Abgesehen davon kaufen die meisten Deutschen privat selten Neuwagen, sondern meistens gebraucht.



Gibts da ne Quelle für?
Meine beiden letzten Autos waren Neuwagen... ich fühle mich jetzt so .. ermm... unnormal :)
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 553
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Reichenförderung

Beitragvon drilling » Mi 18. Mai 2016, 12:11

BangOlafson hat geschrieben:
Gibts da ne Quelle für?
Meine beiden letzten Autos waren Neuwagen... ich fühle mich jetzt so .. ermm... unnormal :)


Steht doch in dem Artikel den ich gerade zitiert habe. Von den sechstel die 2015 vor hatten ein Auto zu kaufen wollten nur 25% einen Neuwagen kaufen, also 75% kaufen gebraucht.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2570
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Beitragvon yoyo » Mi 18. Mai 2016, 12:16

Zwischen "wollen" und "tun" ist aber oftmals ein Riesenunterschied.

Ich kann Dir jede Umfrage so gestalten, dass Du das Ergebnis bekommst, was Du haben willst.

Frage: Würden Sie lieber einen Neuwagen für den vollen Preis kaufen oder für 25% Nachlass eine Tageszulassung?

Und Schwupps, wollen 75 % eine Tageszulassung und nur 25% einen Neuwagen kaufen.

Es kommt immer auf die Fragestellung an.... :mrgreen:
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:42

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Beitragvon Eagle_86 » Mi 18. Mai 2016, 12:22

Ist nun irgendwo nachzulesen, ab wann genau die Prämie zugesporchen wird? Also dürfte ich die Prämie für ein Auto, was ich morgen bestelle schon einpreisen oder gilt das erst wirklich ab 01.06. oder einem anderen bestimmten Datum?
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 565
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Beitragvon stromer » Mi 18. Mai 2016, 12:29

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Beitragvon Smartpanel » Mi 18. Mai 2016, 19:19

Lustig die Kommentare unterhalb der tagesschau Meldung, die sind erkennbar immer von der gleichen Person geschrieben worden, mit verschiedenen Namen natürlich.
Jeweils im 5-6 Minuten Abstand, jeweils mit seltsam melancholischem, abwertenden Unterton. Ein Lohnschreiber am Werk.

Hat dann auch die tagesschau-Redaktion gemerkt und richtigerweise die Kommentarfunktion geschlossen.
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: Amtlich - Kabinett beschließt Elektroauto Förderung!

Beitragvon rollerwolle » Mi 18. Mai 2016, 19:37

Es ist doch alles blödsinn Renö hat schon lange 5000 € Bonus im Programm so das der Life ab 16500 € kostet wenn ich aber einen Stinker bekomme wie z.b. den Clio ab 12000 € oder ähnlich ab 10000 € kaufe ich keinen Stromer.
Als Otto normal verdiener oder Rentner kannste dir das nicht leisten. Die Renaultbank geht auch hoch mit Ihren Zinsen bis über 5,8 % .

rollerwolle

Beiträge: 13
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 19:47
rollerwolle
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 18:47

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Beitragvon Jogi » Mi 18. Mai 2016, 21:37

Threads zum selben Thema zusammengeführt, Doppelpost gelöscht.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3188
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Beitragvon midimal » Do 19. Mai 2016, 09:43

Hi!

Die 4.000 Euro Förderung für BEV ist doch netto - oder? Vom Brutto Preis kann ich also 4.760 abziehen?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5975
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast