Wallbox oder Steckdose?

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon prophyta » Fr 29. Mai 2015, 22:31

Hab mal nachgesehen. steht 10 A auf dem Kabel. :oops:
Werde den Golf Morgen mal leer fahren und dann den Ziegel dran hängen. Mal sehen wie viel Stunden die App anzeigt.
Dann hänge ich ihn mal an 11 kW Mennekes. Sollte dann eigentlich schneller gehen. ;)
Bestimmt ist die App kaputt. :D
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon Eagle_86 » Sa 30. Mai 2015, 06:09

Es stimmt schon, dass die App schonmal 13 h anzeigt. Aber sie ist am Anfang immer etwas pessimistisch, sodass am Ende doch nur etwa 11 Stunden gebraucht werden. Denn es wird ja konstant mit 2,3 kW geladen, was rein rechnerisch bei 13 h schon knapp 30 kWh wären. Bei dem Tempo wird am Ende ja nicht so sehr gedrosselt, dass es deswegen spürbar länger dauert. Wenn man natürlich nur eine dünne und sehr lange Leitung hat, dauert es ggf. länger und man hat höhere Verluste.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon prophyta » Sa 30. Mai 2015, 09:40

Habe jetzt mal 2 Screenshots gemacht.
Einmal mit Original VW Lade Ziegel und unmittelbar danach dann mit 11 kW Wallbox. ;)
Laden.jpg


Eine Stunde später mit der Wallbox. 2 Stunden später. 3 Stunden später
100.jpg


4 Stunden später, 5 Stunden später, Ende nach 6 Stunden 15 Minuten
Ende.jpg
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast