Wallbox oder Steckdose?

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon ToolTime » Fr 15. Mai 2015, 15:17

Wenn du direkt eine Antworts schreibst, ist zitieren unötig.

Das klingt für mich eher nach einer Bastellösung. Da ich nur im Bonn/Kölner Raum untwegst bin brauch ich nichts mobiles.
Notfalls das Ladekabel was dabei ist oder ne CCS Säule.
ToolTime
 

Anzeige

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon ToolTime » Sa 23. Mai 2015, 09:01

Habe mich jetzt doch für eine 3p CEE entschieden müssen und gestern das Volvo Kabel 31407095 für 370€ bei KFZTeile-Profis bestellt.
Hatte eine Begehung mit der Hausverwaltung und das Thema Wallbox direkt am Treppeneingang war dann noch so ein Punkt.
Die CEE Dose wird nun nicht so auffallen wie eine Wallbox wo immer das Kabel dran hängt.

Allgemein wird man wohl, sofern noch mehr Mieter solch ein Interesse haben, ggf. ein paar Stellplätze mit Steckdoesen oder Ladegeräte ausstatten. Man möchte nicht das hier nachher alle Leute neue Leitungen von den jeweiligen Verteilungen durch die Garage ziehen.

Edit 25.05.
Elecsa Wandhalterung für den Knochen:

Damit der knochen nachher nicht an der Steckdose baumelt haben ich diese Teile noch bestellt.

$_573.JPG

$_57.JPG
ToolTime
 

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon JürgenP » Do 28. Mai 2015, 23:01

Sorry, Leute, ich versteh das ganze Gedöns mit Wallbox nicht. Ich habe - schon zu Vorgängerzeiten, als ich einen iMieV fuhr - eine separate CE-Steckdose (blaue "Camping-Steckdose") installieren lassen und einen vernünftiges Adapter-Kabel CE<->Schuko gekauft. Damit lade ich seit fast 4 Jahren problemlos. Sowohl der iMieV- wie der Golf-Ziegel können 16A ziehen, und das sind nach meiner Rechnung 3,7 kW. Und das bestätigen die Ladezeiten.
Und der Golf zieht über das Typ-2-Kabel, das ich auch noch habe, auch nicht mehr wie 3,7 kW. Egal ob er da an 'ner Wallbox oder einer Ladesäule hängt, die 20 kW kann. Wer mit mehr wie 3,7 kW laden will, braucht die CCS-Combo-Einrichtung.
JürgenP
 
Beiträge: 6
Registriert: So 31. Aug 2014, 17:08

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon che70 » Fr 29. Mai 2015, 01:20

Fast richtig. der Ziegel beim e-Golf lädt nur mit 10A, d.h. 13 Std. Ladezeit. Mit Wallbox oder Volvo-Ziegel wird mit 16A geladen, d.h. max, 8 Std. Ladezeit.
Servus, Christian

seit 9.6.2015: e-Golf-Fahrer
Benutzeravatar
che70
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 21:16
Wohnort: Wolfratshausen (südl. v. München)

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon eDEVIL » Fr 29. Mai 2015, 06:13

Beim Leaf war das Schuko Kabel meine Wallbox. Unterwegs ne betterman mit cee blau, die ich auf schuko adaptieren konnte.
Für Zoe und Ladegäste wird es nun 43kw openevse
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon prophyta » Fr 29. Mai 2015, 08:25

che70 hat geschrieben:
Fast richtig. der Ziegel beim e-Golf lädt nur mit 10A, d.h. 13 Std. Ladezeit. Mit Wallbox oder Volvo-Ziegel wird mit 16A geladen, d.h. max, 8 Std. Ladezeit.

Dann scheint es zwei verschiedene original VW Ziegel zu geben.
Bei mir wurde, obwohl der Akku leer war, noch nie 13 Stunden Landezeit gebraucht. :!:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon e-golfer » Fr 29. Mai 2015, 08:29

prophyta hat geschrieben:
Bei mir wurde, obwohl der Akku leer war, noch nie 13 Stunden Landezeit gebraucht. :!:

Dann haben sie Dir einen zu kleinen Akku eingebaut :ironie:
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon prophyta » Fr 29. Mai 2015, 08:36

:idea: Oder es wird leer angezeigt obwohl der Akku noch halbvoll ist :idea:
Oder sagt man halb leer. :?:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon Maverick78 » Fr 29. Mai 2015, 09:02

Es gibt definitiv nur eine Version vom e-Golf Ziegel. Unterscheiden tuen sich die Ziegel nur an den Steckern für das jeweilige Land. (UK, DE, US usw.)
Maverick78
 

Re: Wallbox oder Steckdose?

Beitragvon ToolTime » Fr 29. Mai 2015, 21:50

Sicher? Gab es nicht zum Start des e-Up mal 16A Ziegel mit Schuko?
Meine irgendwo mal was gelesen zu haben.
ToolTime
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste