Wall Box für den E-Golf

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon mimikri » Di 7. Nov 2017, 09:45

joe66 hat geschrieben:
Angeschlossen wird die easy B163 ...
Gruß, J.

Weiß jemand was mit Elektrofahrzeuge-Umbau.de los ist? Für die B163 ( https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/shop/wallbox/) steht da jetzt seit Monaten: " aktuell nicht verfügbar, befindet sich jedoch im Zulauf, wieder verfügbar in ca. 2 Wochen " und auf der Start-Seite ( https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/ ) heute am 7.November immer noch "Wir machen Urlaub vom 4. bis zum 18. August. ....?
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 212
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon joe66 » Di 7. Nov 2017, 16:02

smarty79 hat geschrieben:
joe66 hat geschrieben:
Angeschlossen wird die easy B163 wie jede andere WB auch an Drehstrom, alternativ mit einem passenden Anschlusskabel auch einfach nur an einer roten CEE16 angesteckt...dann bleibt sie mobil!
Für genauere Infos solltest du dich eher an den Verkäufer wenden...wasserdicht ist sie sicher nicht - bei mir hängt sie angesteckt an die CEE16 in der Garage und tut brav, was sie soll - und ja: platzsparend ist sie schon...bei dem Abmessungen...
Gruß, J.

Wobei das Gehäuse mit der Dichtung und Kabeldurchführungen schon nach mehr als IP44 aussehen. Kannst Du das auf dem Gehäuse mal nachlesen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Hi, das mitgelieferte Gehäuse besitzt wohl IP65...ich weiß aber nicht, was daraus wird, wenn die Kabelführungen und der Taster eingesetzt werden...sollte aber schon mehr abkönnen, als ich erwartet hätte...
http://www.fibox.de/catalog/334/TEMPO_GER1.html

Gruß, J.
joe66
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 16:44

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon joe66 » Di 7. Nov 2017, 16:07

mimikri hat geschrieben:
Weiß jemand was mit Elektrofahrzeuge-Umbau.de los ist? Für die B163 ( https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/shop/wallbox/) steht da jetzt seit Monaten: " aktuell nicht verfügbar, befindet sich jedoch im Zulauf, wieder verfügbar in ca. 2 Wochen " und auf der Start-Seite ( https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/ ) heute am 7.November immer noch "Wir machen Urlaub vom 4. bis zum 18. August. ....?


Das Geschreibsel auf der Page würde ich nicht so ganz ernst nehmen...es dauert wohl immer etwas, bis er wieder Teilenachschub kriegt (Zoll etc...)...Wenn man ihn über die Page kontaktiert, bekommt man aber flott Antwort (ich habe vor zwei Wochen erst meine zweite B163 geliefert bekommen und zusammengesteckt...)...also einfach mal fragen...
Gruß, J.
joe66
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 16:44

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon mimikri » Mi 8. Nov 2017, 16:44

joe66 hat geschrieben:
Das Geschreibsel auf der Page würde ich nicht so ganz ernst nehmen...es dauert wohl immer etwas, bis er wieder Teilenachschub kriegt (Zoll etc...)...Wenn man ihn über die Page kontaktiert, bekommt man aber flott Antwort (ich habe vor zwei Wochen erst meine zweite B163 geliefert bekommen und zusammengesteckt...)...also einfach mal fragen...
Gruß, J.

Hab' ich inzwischen gemacht und warte jetzt auf die Rechnung. Danke für den Hinweis! ;-)
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 212
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon rudi-rakete » Do 9. Nov 2017, 11:26

Grüßt Euch. Als Neuling habe ich kurz ein paar Fragen zum Thema Wallbox.
Der Golf 300 kann ja normal nur 7,2 KW "entgegennehmen". Es sei denn ich lade mit CCS.
Wenn ich es also richtig verstehe, dürfte es ja völlig egal sein ob ich mir eine 11KW oder 22KW Wallbox installiere. Der Golf nimmt sich ja nur 7,2 KW. Wenn dem so ist, könne man dann eine Wallbox nicht mit einem CCS Stecker kombinieren? Oder erwartet die CCS Ladebuchse am Golf dann mindestens 50KW?
Benutzeravatar
rudi-rakete
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 9. Nov 2017, 11:19

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon SL4E » Do 9. Nov 2017, 11:30

Der Stecker macht es nicht. Bei CCS sitzt das Ladegerät in der Ladestation und nicht mehr im Auto. Die Wallboxen für CCS liegen preislich aktuell so ab 3500€ für 10kW.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2092
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon tower27 » Do 9. Nov 2017, 12:05

rudi-rakete hat geschrieben:
Der Golf 300 kann ja normal nur 7,2 KW "entgegennehmen". Es sei denn ich lade mit CCS.
Wenn ich es also richtig verstehe, dürfte es ja völlig egal sein ob ich mir eine 11KW oder 22KW Wallbox installiere. Der Golf nimmt sich ja nur 7,2 KW.


Da hast du leider einen Denkfehler. Denn nur, weil 11 eine größere Zahl als 7,2 ist, stimmt die Rechnung so nicht.

Denn:
7,2kW sind es, weil die Stromstärke einphasig 32A beträgt
3,6kW sind es, wenn die Stromstärke einphasig 16A beträgt
22kW entsprechen 32A mit 3 Phasen
11kW entsprechen 16A mit 3 Phasen.

Daraus folgt, dass es nicht egal ist, ob du eine 11kW oder 22KW Wallbox hast.
Der Golf nimmt nämlich immer nur eine Phase, daher nur 3,6kW oder 7,2kW

Was du installieren solltest ist also aus meiner Sicht nur davon abhängig, was die Hausinstallation hergibt und ich würde nach Möglichkeit eine 22kW installieren. Dann bist du für alle Varianten gewappnet.


PS: CCS ist Gleichstrom, Typ2 und alles oben genannte bezieht sich auf Wechselstrom. Die kannst du nicht "mischen".
tower27
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Feb 2016, 18:32

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon SL4E » Do 9. Nov 2017, 12:10

@tower27: Leider hast du einen Denkfehler, denn der e-Golf 300 lädt 2-phasig mit 2x 3,6kW und somit ist es egal ob 11 oder 22kW Wallbox.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2092
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon acurus » Do 9. Nov 2017, 12:24

SL4E hat geschrieben:
@tower27: Leider hast du einen Denkfehler, denn der e-Golf 300 lädt 2-phasig mit 2x 3,6kW und somit ist es egal ob 11 oder 22kW Wallbox.


Wobei mehrere Leute im Forum berichten dass der Golf auch 1-phasig mit 32A laden kann. Macht in Deutschland aber nur wenig Sinn :-)
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 562
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Wall Box für den E-Golf

Beitragvon tower27 » Do 9. Nov 2017, 13:43

SL4E hat geschrieben:
@tower27: Leider hast du einen Denkfehler, denn der e-Golf 300 lädt 2-phasig mit 2x 3,6kW und somit ist es egal ob 11 oder 22kW Wallbox.

danke für die Aufklärung, das war mir tatsächlich so nicht bewusst
tower27
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Feb 2016, 18:32

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste