Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon chef » Di 14. Jul 2015, 21:04

Hi Leute,

nachdem ich nun erfolgreich :mrgreen: die Bestellung für den e-Golf getätigt habe hier direkt die ersten Fragen an die e-golf Profis ... ;)

Bestellt habe ich ja

"Ladedose Combo 2 (EU) - also CCS"

und dazu noch

"Ladekabel Mode 2 (10A) und Mode 3 Typ2 (16A) für EU"

soweit so gut ...

Als "Wallbox" für den Golf werde ich wohl die Lolo mit 22Kw von thenewmotion bestellen - einerseits um für zukünftige Aufgaben gewachsen zu sein und anderseits finde ich das Konzept gut - ein weiterer Ladepunkt auf der Landkarte kann ja nicht schaden ... :roll:

http://shop.thenewmotion.de/Produkt/lolo-22-kw

Wie genau sieht den nun dieses von mir oben genannte und bestellte Kabel von VW aus ? Gibt es ein Bild davon ?

Ist da auch serienmäßig von VW ein Kabel zum Laden an einer simplen Haussteckdose bereits dabei oder was legt VW dem e-Golf in der Serie bei ?

Sollte ich mir auch noch ein Typ 2 Kabel mit 32A Ladefähigkeit zulegen und wenn ja welches ?

Eventuell auch ein Set mit diversen Adaptern um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein ?

Fragen über Fragen eines Neulings ...

Danke Euch bereits im Voraus !
Model S 90 D seit 28.02.17 und schon im Karussell ... ;) / Model 3 und I-Pace reserviert ...
Benutzeravatar
chef
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 11:44
Wohnort: Hessisch Uganda ...

Anzeige

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon ToolTime » Di 14. Jul 2015, 21:10

Das Ladekabel Mode 2 10A für 230V Schuko ist immer Serie beim e-Golf!
Das Mode 3 Kabel hast du dann ja mitbestellt und kostet die 145,- €
ToolTime
 

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon MichaRZ » Di 14. Jul 2015, 22:19

Das Laden mit einem 16A-Typ2-Kabel an 32A-Säulen ist immer ein Glückspiel. Wenn die Säule keinen zweiten Strompfad für 16A hat, müsste das "zu kleine" Kabel abgelehnt werden. Für´s Laden an unbekannten Säulen ist ein sicher funktionierendes 32A-Kabel Pflicht.

Mir ist völlig unklar, wieso die Hersteller 16A- oder 20A-Kabel anbieten und damit sicherlich einige in die Falle laufen lassen. Der Verkäufer wird Dir diesen kleinen aber wesentlichen Nachteil sicherlich auch nicht nennen können.
MichaRZ
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 21:51
Wohnort: Ratzeburg/Hamburg

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon Eagle_86 » Mi 15. Jul 2015, 05:12

Ich habe bisher noch keine Säule "gefunden", an der ich mit dem von VW gelieferten 16A Kabel nicht laden konnte.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon TimoS. » Mi 15. Jul 2015, 07:17

An dieser Station z.B. wird auf der einen Seite das Kabel nicht akzeptiert.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-36/589/
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon Maverick78 » Mi 15. Jul 2015, 08:01

Ich hatte bisher auch noch keine "gefunden" wo das Kabel abgelehnt wurde.
Maverick78
 

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon chef » Mi 15. Jul 2015, 11:44

Würde es "Sinn" machen sich ein 32A Kabel zur "Sicherheit" zu kaufen und mit zuführen ?
Model S 90 D seit 28.02.17 und schon im Karussell ... ;) / Model 3 und I-Pace reserviert ...
Benutzeravatar
chef
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 11:44
Wohnort: Hessisch Uganda ...

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon mig » Mi 15. Jul 2015, 11:46

kommt darauf ab, ob dort, wo du fahren wirst, 32A-Säulen sind, die 16A-Kabel ablehnen
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 734
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon Hasi16 » Mi 15. Jul 2015, 20:16

Ein 16 Ampere Kabel ist immer ein Risiko - Säule frei, aber kein Strom. Und warum sollte man das eingehen?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon mlie » Mi 15. Jul 2015, 20:27

Könnte man dann also das 32A Kabel von dem Münchenern nutzen? Ist ja auch nur 1phasig, aber 32A - auch wenn der Golf das nicht nutzen kann - wegen des 16A Havarieladers.
Gibt es Säulen, die 32A-Kabel an 16A-Ports ablehnen? Sorum wäre es ja mit Verlaub gesagt totaler Schwachsinn (und würde mich als Nissan-6,6kW Lader ja auch betreffen).
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast