Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon Tika » Mi 8. Jun 2016, 20:50

Danke für den Input an alle... Antworten:
- Sonne auf Steckdose: Auf der Arbeit: Morgens ja, Mittags nicht mehr (große Halle). Zu Hause in der Garage: Nein, alles immer schön schattig.
- Der ICCB liegt immer (!) brav auf dem Boden, da hat noch nie etwas den Stecker belastet. Darauf achte ich.

Insofern gehe ich derzeit mal von einem sich anbahnenden Defekt des Knochens aus, da ich es jetzt bei verschiedenen Steckdosen nachvollziehen konnte (das rote blinken, nicht unbedingt die Ladeabbrüche).
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Anzeige

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon Tika » Mo 20. Jun 2016, 20:08

...uuuuuund *TUSCH* es war natürlich der Knochen.
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon TomTom22 » Mo 20. Jun 2016, 20:13

Ich hoffe Du musstest nicht wie ich zu 4 !!! verschiedenen VW Händlern bis das Problem erkannt wurde
Bild
Benutzeravatar
TomTom22
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 12. Mär 2015, 20:14
Wohnort: Mainburg, Bavaria, Germany

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon Tika » Mo 20. Jun 2016, 20:42

Nein, ich konnte nur nicht zum Händler um die Ecke sondern musste einmal quer durch die Stadt (Hochvolttechniker sind bei VW scheinbar eine seltene Spezies). Und das ganze Auto musste zwecks Analyse da bleiben, so dass ich gezwungen war, den Tag mit einem Verbrenner zu verbringen (schauderhaft, dieses ruckeln und dröhnen). Und das Ersatzgerät wurde nicht rechtzeitig angeliefert, so dass ich in ein paar Tagen nochmal hin muss... aber sonst alles supi :lol:
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon TomTom22 » Mo 20. Jun 2016, 20:51

Haha, wie bei mir. Die Händler haben die Vorgabe von VW, erstmal das Auto komplett durchzuchecken. Erst danach "dürfen" die den Ersatz-Knochen bei VW bestellen. Und das, obwohl von vorneherein feststeht, dass es am Knochen liegt. Traurig.
Bild
Benutzeravatar
TomTom22
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 12. Mär 2015, 20:14
Wohnort: Mainburg, Bavaria, Germany

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon Tika » Di 21. Jun 2016, 21:58

So, der Ersatz-Ziegel ist jetzt da - und arbeitet! Ist aber ein komplett anderes Modell, hat im Prinzip nur noch ein Knopf, den ich mangels Anleitung als Reset-Knopf deute, und scheinbar nix mehr zum einstellen des Ladestroms (nicht, dass ich das mal verwendet hätte)...
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon TomTom22 » Mi 22. Jun 2016, 20:57

Aha, dann hab ich ja nich den alten Ziegel bekommen. Schick mal ein Foto - rein Interesse halber.
Bild
Benutzeravatar
TomTom22
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 12. Mär 2015, 20:14
Wohnort: Mainburg, Bavaria, Germany

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon Timohome » So 26. Jun 2016, 09:37

Hallo,

Ein Tip an vielleicht 2 flinke e mobilisten.

Es ging mir immer ein bisschen auf den Zeiger das iccb jedes mal aus dem Kofferraum zu holen Steckdose, und wieder stecken. Besser wäre ne wallbox, wo ich nur das Kabel von der Wand nehmen muss und fertig. Diese waren mir jedoch noch zu teuer, weil ich mal auf kurz oder lang was mit der Sunny home Manager realisieren will. Also hab ich gedacht, das iccb an die Wand und fertig aber es fehlt dann eins im Auto :)

Ebay bemüht, und dort bin ich auf nen interessantes Angebot gestoßen : 272275847391! 159 Euro, mit Preis Vorschlag auf 125 Euro, Vorschlag angenommen. Kam jetzt an, das sah aus wie neu, für den Preis kann man nix sagen! 2 sind noch da, vielleicht für den einen oder anderen nicht uninteressant ;) zumal wenn eins doch mal ausgefallen ist, hat man doch gern mal Ersatz...

Vielleicht konnt ich ja wem damit helfen.
Timohome
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:17

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon prophyta » So 26. Jun 2016, 10:31

KOPP hört sich so nach Baumarkt an. :o
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Ladegerät (Knochen) blinkt rot und bricht ab

Beitragvon TomTom22 » So 26. Jun 2016, 12:40

Ich find unter der Nummer nix auf eBay.

Ich hab mir den Knochen von Volvo daheim an die Wand gehängt. Ist super praktisch. Eine echte Wallbox kommt bei mir erst in die Garage, denn ich ein eAuto hab, dass mindestens 11kw am Typ2 laden kann.
Bild
Benutzeravatar
TomTom22
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 12. Mär 2015, 20:14
Wohnort: Mainburg, Bavaria, Germany

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast