Mute-Taste

Re: Mute-Taste

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 19. Jul 2017, 13:00

Toll, wusste ich noch nicht.

Was noch ein Vorschlag für VW wäre: Wenn Verkehrsfunk kommt, und ich möchte den nicht hören, dann erscheinen 2 winzig kleine Schaltflächen "Abbrechen" und "DEaktivieren".
Könnte man die nicht um das 10 fache vergrößern? Linke Bildschirmhälfte "Abbrechen", rechte Hälfte "Deaktivieren" ?
Dann müsste ich beim FAhren nicht so genau hinsehen. - wäre weniger gefährlich.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1767
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

Re: Mute-Taste

Beitragvon mimikri » Fr 21. Jul 2017, 08:51

Bernd_1967 hat geschrieben:
Toll, wusste ich noch nicht.

Was noch ein Vorschlag für VW wäre: Wenn Verkehrsfunk kommt, und ich möchte den nicht hören, dann erscheinen 2 winzig kleine Schaltflächen "Abbrechen" und "DEaktivieren".
Könnte man die nicht um das 10 fache vergrößern? Linke Bildschirmhälfte "Abbrechen", rechte Hälfte "Deaktivieren" ?
Dann müsste ich beim FAhren nicht so genau hinsehen. - wäre weniger gefährlich.


+1! ... wobei es noch weitere Stellen gibt, für die man während der Fahrt auf irrsinnig kleine Schaltflächen zielen muß! Ich frage mich manchmal ob und wie bei den Tests auch solche sicherheitsrelevanten Bedien/Lesbarkeit/altersgerecht-Fragen berücksichtigt werden.
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 214
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Mute-Taste

Beitragvon mimikri » Fr 21. Jul 2017, 08:58

tstr hat geschrieben:
Ich hab das mal in einem Video dargestellt.

https://youtu.be/fhKQSlBR_Kk


Der Titel des Viedos lautet: "How to MUTE Discover Pro 2017 VW Golf Passat Arteon". Im Video selber ist die Aussage dann es handele sich um einen eGolf??? Bei meinem eGolf BJ2014 (!) funktioniert das ausserdem so nicht. Leider auch keine brauchbare Alternative! Nein, ein 2...3 Sekunden dauernder Druck auf die Laut- Leise-Taste ersetzt die Mute-Taste nicht!
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 214
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Mute-Taste

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 21. Jul 2017, 11:29

mimikri hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben:
...

Könnte man die nicht um das 10 fache vergrößern? Linke Bildschirmhälfte "Abbrechen", rechte Hälfte "Deaktivieren" ?
Dann müsste ich beim FAhren nicht so genau hinsehen. - wäre weniger gefährlich.


+1! ... wobei es noch weitere Stellen gibt, für die man während der Fahrt auf irrsinnig kleine Schaltflächen zielen muß! Ich frage mich manchmal ob und wie bei den Tests auch solche sicherheitsrelevanten Bedien/Lesbarkeit/altersgerecht-Fragen berücksichtigt werden.


Sollte man das nicht mal an ganz große Glocken hängen?

Es geht schließlich um die Sicherheit. Diese kleinen Schaltflächen sind gefährlich! Da schaue ich 10 mal länger hin als wenn die ganz groß wären. Dann könnte ich vielleicht sogar blind drauf tippen.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1767
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Mute-Taste

Beitragvon wogue » Fr 21. Jul 2017, 12:17

Dafür gibt es - hab ich festgestellt - den Spurhalteassistenten. ;)
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 503
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Mute-Taste

Beitragvon tstr » Fr 21. Jul 2017, 12:43

mimikri hat geschrieben:
tstr hat geschrieben:
Ich hab das mal in einem Video dargestellt.

https://youtu.be/fhKQSlBR_Kk


Der Titel des Viedos lautet: "How to MUTE Discover Pro 2017 VW Golf Passat Arteon". Im Video selber ist die Aussage dann es handele sich um einen eGolf??? Bei meinem eGolf BJ2014 (!) funktioniert das ausserdem so nicht. Leider auch keine brauchbare Alternative! Nein, ein 2...3 Sekunden dauernder Druck auf die Laut- Leise-Taste ersetzt die Mute-Taste nicht!


Es war ein 2017er eGolf (300). Im alten weiß ich nicht, wie das geht, da ich in meinem Benziner nur das Composition Media habe.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH
Benutzeravatar
tstr
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 08:59
Wohnort: Leipzig und Hamburg

Re: Mute-Taste

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 21. Jul 2017, 14:16

wogue hat geschrieben:
Dafür gibt es - hab ich festgestellt - den Spurhalteassistenten. ;)


Nicht unter 65km/h.

Nee, ist nicht zu spaßen. Ist ne Dummheit, das so zu bauen.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1767
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Mute-Taste

Beitragvon TY12 » Sa 29. Jul 2017, 07:28

Moin,
ich für meine Person vermisse auch im alten e-Golf eine echte Mute-Taste. Ich bräuchte sie regelmäßig und drücke dann denn Lautstärke-Knopf. Der gravierende Nachteil ist dann allerdings, dass die Navifunktion auch weg ist, und das hat mich schon einige Male in Bedrängis gebracht.
Übrigens: jede Bedienaktivität, die die Konzentration vom Straßenverkehr, d.h. vom Führen des Fahrzeugs, ablenkt, ist ein Sicherheitsrisiko. Das Fehlen der Mute-Funktion ist ein klarer Design-Fehler.
Ein Mensch hinter dem Steuer ist schon Sicherheitsrisiko genug.
Gruß Rudi
Golf 300 ab Mai 2018 :cry: :cry:
Benutzeravatar
TY12
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57

Re: Mute-Taste

Beitragvon Prignitzer » Mo 31. Jul 2017, 12:10

TY12 hat geschrieben:
Moin,
ich für meine Person vermisse auch im alten e-Golf eine echte Mute-Taste. Ich bräuchte sie regelmäßig und drücke dann denn Lautstärke-Knopf. Der gravierende Nachteil ist dann allerdings, dass die Navifunktion auch weg ist, und das hat mich schon einige Male in Bedrängis gebracht.
.....
Gruß Rudi

Habe es heute erst probiert (allerdings Passat), wenn man den Ton mit den Lautstärketasten am Lenkrad abstellt (Symbol durchgestrichener Lautsprecher erscheint), dann erfolgen weiterhin die Navigationsansagen. Die Lautstärke von Media und Navi können ja unterschiedlich eingestellt werden.
Es muss also schon zufällig eine Naviansage in dem Moment kommen, in dem man die Lautstärketasten drückt (was nicht unmöglich ist).
VW Passat Variant GTE MJ 2017, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (10/16 - 11/17)
VW Passat Variant GTE MJ 2018, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (11/17 - aktuell )
Benutzeravatar
Prignitzer
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 12:42

Re: Mute-Taste

Beitragvon mimikri » Mo 31. Jul 2017, 14:20

Habe gerade gesehen, daß das neueste Discover Pro auch keinen Lautstärke-Drehknopf mehr hat. Jemand mit einem "Neuen": was passiert wenn ich auf die EIN/AUS-Taste kurz drücke? Wenn das nicht als "Ersatz" funktioniert, dann wird Mute über die Laut/Leise-Tasten für mich echt zum Problem!
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 214
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste