Range Extender für den e-Golf

Range Extender für den e-Golf

Beitragvon eCar » Mi 17. Jun 2015, 20:59

Hallo,

auf der Wave 2015 ist ein e-Golf mit Batterie Range Extender (B-REx) im Teilnehmerfeld. Hierbei handelt es sich um eine 10 kWh Zusatzbatterie, die unter dem Kofferraumboden sitzt. Auf Knopfdruck werden daraus 4 kW in die Hauptbatterie eingespeist. Dies ist während der Fahrt zur Verlängerung der Reichweite oder auch im Stand möglich. Geladen wird die Zusatzbatterie über ein separates Ladegerät, das an der zweiten Phase des Ladeanschlusses hängt.

Ich habe die Jungs am Sonntag auf einer Zwischenstation in Berlin besucht. Das Projekt klingt für mich sehr interessant und es soll auch zum Verkauf angeboten werden. Zu klären sind hierfür jedoch noch Fragen wie Garantie usw. Mehr Infos zur Fahrt des Teams auf der Wave (bislang läuft der e-Golf fehlerfrei!) und zum Auto gibt es hier:
http://brex-wave.blogspot.ch/

Im Gespräch erfuhr ich noch von zwei weiteren Projekten zum e-Golf:
- Bioethanolheizung
- Stärkeres AC-Ladegerät

Ich finde es super, dass es Firmen wie Meyle gibt, die die Schwächen des e-Golf mit pfiffigen Ideen angehen!

Gruß
eCar
eCar
 
Beiträge: 591
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Anzeige

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon Eagle_86 » Mi 17. Jun 2015, 21:34

Sehr interessant. Vor allem die Bioethanolheizung würde mich im Hinblick auf den kommenden Winter schon interessieren. Es wird nicht zufällig auch ein 22 kW AC Lader getestet? ;)
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon Maverick78 » Do 18. Jun 2015, 09:52

eCar hat geschrieben:
Hallo,

Hierbei handelt es sich um eine 10 kWh Zusatzbatterie, die unter dem Kofferraumboden sitzt. Auf Knopfdruck werden daraus 4 kW in die Hauptbatterie eingespeist.


Schade, dann sind alle mit Soundsystem schon mal außen vor.
Maverick78
 

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon midimal » Do 18. Jun 2015, 22:39

Maverick78 hat geschrieben:
eCar hat geschrieben:
Hallo,

Hierbei handelt es sich um eine 10 kWh Zusatzbatterie, die unter dem Kofferraumboden sitzt. Auf Knopfdruck werden daraus 4 kW in die Hauptbatterie eingespeist.


Schade, dann sind alle mit Soundsystem schon mal außen vor.

Goile Idee! Wenn dann auch noch bezalhbarer 22KW Lader kommt ist der E-Golf nicht wieder zu erkennen! :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5918
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon che70 » Fr 19. Jun 2015, 13:19

ich bin auf den Preis des Zusatzakku gespannt.
10kWh sind knapp 50% mehr. Die Reichweite des eGolf sollte damit selbst im Winter auf 200km steigen, unter optimalen Bedingungen auf 250km. Das wäre schon eine große Verbesserung.
Servus, Christian

seit 9.6.2015: e-Golf-Fahrer
Benutzeravatar
che70
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 21:16
Wohnort: Wolfratshausen (südl. v. München)

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon Beetle » Fr 19. Jun 2015, 16:04

Eine solche Zusatzbatterie sollte VW als Option ab Werk bieten, Klasse!
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon Tika » Fr 19. Jun 2015, 16:06

Vielleicht wird auch einfach eine Tesla Powerwall 10kW in den Kofferraum gelegt. Dann mit deren DC Anschluss irgendwie zwischen die Originalbatterie flanschen und gut ;-) Das ganze dann für 3500 € plus MwSt...
Oder: ZWEI Powerwalls in den Kofferraum, der dann aber keiner mehr ist. Reichweite fast verdoppelt! :mrgreen:
(SCNR)
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 569
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon e-golfer » Fr 19. Jun 2015, 17:48

Tika hat geschrieben:
Vielleicht wird auch einfach eine Tesla Powerwall 10kW in den Kofferraum gelegt.

Und dann steht hinter Mavericks Heckcrash doch "E-Autos brennen schnell" :(
Da Teslas Zellen bekannterweise auf Druck nicht besonders gut reagieren, würde ich mir nie und nimmer eine in den freien Raum unter dem Kofferraum bauen. Die müsste dann schon nachgewiesenermassen einen 85km/h Norm-Heckcrash feuerfrei überstehen.
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon Jan » Fr 19. Jun 2015, 18:37

Genau diese Idee hatte ich hier schon ins Forum gestellt. Ist aber immer in der Luft zerrissen worden. Zu viel Gewicht, wenig Reichweitenverlängerung, längere Ladezeiten usw. Gibt es auch irgendwo als fertiges Teil zu kaufen, dann allerdings nur zum Nachladen, was während der Fahrt ja nicht hilfreich ist. Ich finde die Idee super und es sollten in jedem Auto Direktanschlüsse für solche Akkus vorhanden sein, um bei Bedarf eine Erweiterung in den Kofferraum legen zu können. Denkbar ist dann auch ein fertig geladener Akku, der in der Garage auf seinen Einsatz wartet.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Range Extender für den e-Golf

Beitragvon Alex1 » Fr 19. Jun 2015, 20:03

Geile Sache! :mrgreen:

Wie groß?
Was kost?
Was wiegt?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Navi-CC, RedRaz und 2 Gäste