Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon mig » Mi 3. Mai 2017, 15:51

hab ich überlesen, sorry
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Anzeige

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon egolf2016 » Mi 3. Mai 2017, 16:32

mig hat geschrieben:
egolf2016 hat geschrieben:
Altes Model 22 kWh netto


Nein, 21,1 kWh netto 24,2 kWh brutto


Steht bei mir in der Zulassungsbescheinigung und auch im Steuergerät sind die 22000Wh einsehbar und werden auch verwendet.

Also entweder hat VW mehr Kapazität freigegeben, hab MJ 2016, oder ich habe auch einen höheren Bruttowert???
im anderen Thread hat jemand 22,1 drin stehen.
egolf2016
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon plusenergiehauszoe » Do 11. Mai 2017, 11:41

Hallo zusammen. Weiß jemand, ob der Akku beim 300er Golf temperiert wird?
Grüße Klaus
Zoe life 6/13 , mobile Ladebox von Schrack.at. Fix montierte in der Garage von KEBA 3,7 kw, model 3 reserviert 31.3.2016, PV 8,3kwp, model s bestellt am 2.8.2017
Benutzeravatar
plusenergiehauszoe
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 15:33
Wohnort: Österreich

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon 150kW » Do 11. Mai 2017, 11:58

Nein, gibt es nicht.
150kW
 
Beiträge: 1030
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon Bernd_1967 » Do 11. Mai 2017, 13:14

Wie lange dauert das denn (Frage an die e-Golf 190 Fahrer) bis bei strengem Winter die Batterie 100% belastbar ist?
Nehme mal an, dass es da wie beim GTE eine Balkenanzeige für gibt.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1699
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon SL4E » Do 11. Mai 2017, 13:17

Hab selbst bei -15°C keine Einschränkung gemerkt/gesehen direkt ab Start.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon a-kino » Do 11. Mai 2017, 14:44

Selbst bei minus 20 Grad gab es keine Leistungseinschränkung, immer volle Power, nur die Reichweite hat deutlich abgenommen, 100 km war da schon eine Kunst, auch ohne Heizung. Und als der dann leer war sind auch nicht mehr als 17 kw brutto wieder in den Akku rein gegangen. Es verpufft wenigstens keine Energie bei Kälte.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon Blue shadow » Fr 12. Mai 2017, 14:38

Dann nützen die epa daten auch nichts....kein wunder das die wagen alle im warmen präsentiert werden und nicht in sibirien...

Warum muss die kapazität überhaupt in den papieren stehen...ist dort wenigsten netto und brutto definiert? Wichtiger sind gewicht und spannungslage und zellenanzahl mit ah
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon savefuel » Di 16. Mai 2017, 19:32

mig hat geschrieben:
müssten es bei 31,5 kWh und 10 kWh Verbrauch pro 100km nicht 315 km bis zum Stillstand sein und nicht 298? Das wären immerhin 5% entweder bei der Nettokapazität bzw. beim angezeigten Verbrauch.


Begonnen habe ich bei ≈ 97% angezeigter Batteriekapazität.
Eine zweite Fahrt, begonnen bei 100% ergab 301 km (3200 m HD) in 6 Stunden (58 Ortspassagen) und eine Restanzeige von 7 km
bei einem angezeigten Verbrauch von 10.1 kWh. Nun, dem angezeigten Verbrauch muss wohl auch eine Toleranz von ein paar Prozent zugestanden werden ...
savefuel
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 23:24

Re: Nutzbare Batteriekapazität neuer E-Golf

Beitragvon MineCooky » Mi 17. Mai 2017, 05:39

31,5kWh, mehr als ich erwartet hätte :thumb:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2946
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste