Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Re: Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Beitragvon Tho » Do 29. Jun 2017, 09:26

Wenn der Kalkulator wirklich zutrifft und das Fahrzeug bei -10C im Winter immernoch 177km im Eco bringt, dann wäre ich absolut begeistert. Tägliche Strecken von über 170km muss man erstmal haben...
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5609
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Beitragvon egolf2016 » Do 29. Jun 2017, 09:27

Ich heize im Winter nicht in der Stadt da sich die Fahrzeit eh recht kurz hält, das wäre nur Energieverschwendung.

Ok...ich parke auch in der TG und da wird es im Winter nie unter 10° kalt. :)
egolf2016
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Re: Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Beitragvon SL4E » Do 29. Jun 2017, 09:34

@Tho: -10°C und 177km über Land halte ich für nicht machbar.
Gehe ich von meinem 190er aus schaffe ich mit WP mit ach und krach bei unter -10°C ~90-95km. Rechne ich die 50% größeren Akku drauf also ~135km dürften realistisch sein bei Überlandfahrten.
Zuletzt geändert von SL4E am Do 29. Jun 2017, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Beitragvon mig » Do 29. Jun 2017, 09:35

Ich bin bis jetzt jeden Winter immer mind. 110 km weit gekommen mit Wärmepumpe,
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Beitragvon SL4E » Do 29. Jun 2017, 09:40

Schwankungen gibt es immer, in Abhängigkeit des Streckenprofils und Wetter. Mein Negativrekord waren 88km bei -12°C und Eis und schneebedeckter Fahrbahn im bergigen Terrain. Heizung schon auf 18°C reduziert um überhaupt anzukommen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Durchschnittsverbrauch e-Golf im Winter

Beitragvon a-kino » Do 29. Jun 2017, 14:54

Nie wieder ein eAuto ohne Wärmepumpe. Was ich die letzten 3 Jahre frieren musste, nie wieder. Ich habe es echt satt gehabt. Mit Wärmepumpe ist plötzlich immer schön warm und ich komme drotzdem locker an.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste