Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon mig » Do 9. Nov 2017, 14:14

die Info steht im Mietvertrag, wenn Du das Auto anmietest. Ich hatte jetzt 3 Tage und da stand 1200 freie km.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Anzeige

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon acurus » Do 9. Nov 2017, 14:44

Wie gesagt: in dem Wisch den mir mein Händler bei der Abholung des Mietwagens vorlegte stimmte nix: 100km für den einen Tag, 1000 EUR Selbstbeteiligung... Dabei habe ich extra mehrfach bei der Buchung darauf hingewiesen das es sich um Ergänzungsmobilität für nen e-Golf handelt, aber z.B. die Karte von Euromobil wollte auch keiner sehen.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 526
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Matze77 » Mo 13. Nov 2017, 19:04

Ich hab jetzt mal eine Mail mit meinen Fragen an Euromobil geschrieben und auch prompt ne Antwort erhalten:

1. Zitat: "400 freie Kilometer bei Tagesanmietungen von 1 bis 5 Tagen, 2.100 freie Kilometer bei Wochenmieten ab dem 6. Tag und 4.000 freie Kilometer bei einer Monatsmiete."
bedeutet das dann 400km pro Tag, wenn ich das Auto übers Wochenende anmiete?
zu 1. Ja, man hat pro Tag 400km frei.

2. Was kosten Mehrkilometer?
zu 2. Dies kann je nach angemietetem Model zwischen 0,15 € bis 0,20 € netto variieren und muss dann vor Ort geklärt werden.

3. Welche Selbstbeteiligung ist beim Mietvertrag enthalten? Lt. Broschüre sind es 150€, der Händler meinte es wären immer 1000€, welche Aussage ist richtig?
zu 3. ein Abschluss einer Haftungsreduzierung (CDW) ist kostenlos möglich, da aber nicht jeder Partner gleich versichert ist
kann dies nicht immer möglich sein und muss auch vor Ort abgeklärt werden.


4. Wie lange vorher muss man ein Fahrzeug reservieren? Wie kurzfristig wäre dies möglich?
zu 4. Hier gibt es keine feste Zahl, ich denke umso eher Sie anfragen umso höher die Chance dass der Partner dann ein
entsprechendes Fahrzeug verfügbar hat.
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. WE: März 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 3.0tdi (Bj2007) CODE: V3FH3ARZ
Matze77
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Blue shadow » Mo 13. Nov 2017, 20:16

Gibt es auch einweg mieten...oder muss er wieder an gleiche station zurück?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2487
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon ChristianF » Mo 13. Nov 2017, 20:33

Blue shadow hat geschrieben:
Gibt es auch einweg mieten...oder muss er wieder an gleiche station zurück?
Die Fahrzeuge sind fest den Stationen zugeordnet. Einwegmieten sind daher nicht möglich.
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Langsam aber stetig » Di 14. Nov 2017, 16:01

ChristianF hat geschrieben:
Die Fahrzeuge sind fest den Stationen zugeordnet. Einwegmieten sind daher nicht möglich.

Was ja auch fair ist, da die Mietwagen ja den eigenen Verbrenner ersetzen sollen. Und den benutzt man ja auch nicht one-way.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 805
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Blue shadow » Di 14. Nov 2017, 16:06

Der gedanke war....urlaub auf ner insel...hinfahren auto abgeben.....urlaub 2 wochen autofrei....auto abholen nach haus

Kann ich auch im ausland anmieten...? Leider nur brd...

sehe gerade das in irland auch euromobil tätig ist.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2487
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon ChristianF » Di 14. Nov 2017, 17:28

Dann wäre die Lösung:
- Am Heimatort Auto buchen
- Zur Insel fahren
- Auto dort stehenlassen
- Urlaub machen
- Zurück fahren
- Auto wieder abgeben
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Blue shadow » Di 14. Nov 2017, 17:44

Dummerweise sind die parkgebühren am fährterminal so hoch, das mann auch den wagen mitnehmen könnte....

Eine ahk kann nicht herausgefiltert werden, oder?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2487
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Langsam aber stetig » Di 14. Nov 2017, 18:18

Blue shadow hat geschrieben:
Der gedanke war....urlaub auf ner insel...hinfahren auto abgeben.....urlaub 2 wochen autofrei....auto abholen nach haus

Dafür kannst Du ja einen normalen Vermieter nutzen. Kostet halt etwas.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 805
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fanatic, maisteil und 5 Gäste