Kofferraum mit Dynaudio

Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon Rolling Thunder » Di 22. Aug 2017, 08:20

Ich habe meinen eGolf mit Dynaudio bestellt. Bin bisher davon ausgegangen, dass ich den Sub bei Bedarf wie beim Golf R schnell ausbauen kann und dann den Kofferraumboden auch nach unten stellen kann.

Am WE hatte ich dann die erste Gelegenheit einen eGolf real zu testen. Dabei ist mir dann aufgefallen, dass er im Kofferraum mit Dynaudio ein anscheinend fest verbautes Styroporelement unter dem Ladeboden hat und somit ein Absenken des Kofferraumbodens nicht möglich ist.

Hat schon jemand einen eGolf (300) mit Dynaudio und kann dazu etwas sagen?
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Anzeige

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon eCar » Di 22. Aug 2017, 08:34

Ich kann nur von meinem e-Golf (190) berichten, vermute aber, dass es im neuen identisch gelöst ist:

Die Styroporelemente sind zwar nicht fest verbaut, allerdings sitzt beim e-Golf zusätzlich der Dynaudio-Verstärker im Kofferraum (kann sein, dass der sonst unter dem Fahrersitz montiert ist wie bei meinem alten Golf 6, doch dort sind beim e-Golf ja noch Batterien verbaut). Man kann die Styroporelemente nur dann entfernen bzw. den Ladeboden in die untere Lage bringen, wenn man auch den Verstärker ausbaut. Da das mit größerem Aufwand/Risiko verbunden ist, habe ich das nie ausprobiert.
eCar
 
Beiträge: 592
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon Rolling Thunder » Di 22. Aug 2017, 09:21

Hmm, klingt nicht gut.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon eCar » Di 22. Aug 2017, 09:51

Immerhin klingt das Dynaudio System aber sehr gut und ich hab's deshalb auch im Neuen nochmal mitbestellt. :D

Ich hatte dieses Problem auch schon vor einiger Zeit hier im Verbesserungsvorschläge-Thread geposted. Ich verstehe erstens nicht, warum der e-Golf nicht das normale Golf 7 Heck hat (im Gegensatz zum Gas-Golf sitzen unter dem Kofferraum nämlich keine Gasflaschen, sondern dort ist ein riesiger Leerraum; auch die Batterie sitzt komplett woanders). Und zweitens wirkt die Lösung der Verstärker-Unterbringung für mich "quick and dirty". Den hätte man doch sicherlich auch "unsichtbar" hinter die Seitenverkleidung im Kofferraum o.ä. verbauen können...
eCar
 
Beiträge: 592
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon Rolling Thunder » Di 22. Aug 2017, 10:03

Das mit der Leerraum könnte mit der Crashsicherheit beim Heckaufprall zu tun haben.
Aber bei der Gestaltung des Dynaudio gebe ich Dir recht. Beim R sitzt ja der Allrad drunter und trotzdem konnte man den Sub problemlos rausnehmen.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon a-kino » Di 22. Aug 2017, 11:41

Der Dynaudio Sub ist schnell ausgebaut, auch die Stüropurkiste ist schnell raus, der Verstärker muss drinnen bleiben.
Ich habe mir das ganze mal schnell, in 3 1/2h arbeit und einer Gesamtausgabe von 350,- € umgebaut. Jetzt habe ich mehr Platz für Ladekabel usw und einen um einiges besseren Sound.
Dafür nötig ist eine 9 mm Pressholzplatte Pappel vom Baumarkt, Autoteppich, Sprühkleber, Stichsäge, 12 kurze Schrauben 12 mm, 1,5 m² Alubutylmatten für die ungedämmte Kofferaumwanne, ein Pioneer ts-wx70da aktiv Sub, etwas Freude am Basteln.
Das Ergebnis kann sich sehen(man sieht eigentlich nix) und Hören lassen und ist in 10 min. wieder im Originalzustand zurückgebaut.
Dateianhänge
2017-08-18 10.59.00.jpg
2017-08-18 10.57.34.jpg
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon Rolling Thunder » Di 22. Aug 2017, 12:23

Danke für die Bilder.
Passt der der verbleibende Verstärker auch unter den Ladeboden, wenn dieser unten eingesetzt ist? Ich brauche halt ab und zu den größeren Kofferraum, da mein Sohn Eishockey spielt und somit eine riesige Tasche hat. Diese passt nicht unter die Ablage, wenn der Boden oben eingesetzt ist.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon a-kino » Di 22. Aug 2017, 12:54

Sorry, ich habe gar nicht probiert ob der Ladeboden sich tiefer setzen lässt.
Wenn du den Kofferraum leerräumst hast du durchschnittlich 12 cm mehr Höhe. der Verstärker muss aber drinnen bleiben sonst geht das Radio nicht mehr. der Verstärker ist aber sehr Flach und Robust gebaut. Nur Luft muss ran kommen, sonst kann er überhitzen. Also bitte nicht in ein Tuch einwickeln.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon Rolling Thunder » Do 24. Aug 2017, 08:58

Hat sonst noch jemand das Dynaudio drin und mal den (versucht) den Boden unten einzusetzen?
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Kofferraum mit Dynaudio

Beitragvon Rolling Thunder » Mi 1. Nov 2017, 15:09

Krame den Thread nochmal aus.
Hat inzwischen mal jemand mit FL eGolf und Dynaudio den Subwoofer ausgebaut und den Boden nach unten gesetzt?

Mein eGolf geht in den nächsten Tagen in die Produktionsplanung. Bis dahin kann ich das Dynaudio noch rausschmeißen, wenn das Absenken des Kofferraums mit Dynaudio nicht funktionieren sollte.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Anzeige


Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste