eGolf Tuning - Räder

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon Gambiter » Mi 14. Jun 2017, 10:31

Hat eigentlich jemand von euch den Eintrag des Threatstarters richtig gelesen?

Es geht ihm nur um die Gewichtsoptimierung mit Hilfe der Rad Reifenkombination!

Also nichts mit 17 18 oder gar 19 Zoll Felgen!

Gesucht wird eine leichtere Rad Reifenkombination!
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 304
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Anzeige

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon egolf2016 » Mi 14. Jun 2017, 11:27

Es gibt doch mitlerweile genügend Felgen mit einer ABE für den eGolf, da brauch man in der Regel nichts mehr vom TÜV eintragen lassen sofern nicht umbauten nötig sind.
egolf2016
 
Beiträge: 201
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon a-kino » Do 15. Jun 2017, 12:15

Ich hab eine 16 Zoll Felge gefunden, die unter 7 kg wiegt. Jetzt noch ein super leichten Reifen mit mächtig Grip und leichte nicht rostende Bremsscheiben und schon kommt die Karre noch schneller an der Ampel weg. Die Bremsen sin eh viel zu überdimensioniert.
Die Werkskompletträder mit nachgemessenen 17,1 kg sind schon Heavy und die Bremsscheiben rosten nur so vor sich hin (hinten).
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon West-Ost » Do 15. Jun 2017, 15:25

a-kino hat geschrieben:
Ich hab eine 16 Zoll Felge gefunden, die unter 7 kg wiegt. Jetzt noch ein super leichten Reifen mit mächtig Grip und leichte nicht rostende Bremsscheiben und schon kommt die Karre noch schneller an der Ampel weg. Die Bremsen sin eh viel zu überdimensioniert.
Die Werkskompletträder mit nachgemessenen 17,1 kg sind schon Heavy und die Bremsscheiben rosten nur so vor sich hin (hinten).


...alles richtig gemacht mit diesen Superfelgen. Berichte dann bitte über Deine Langzeiterfahrungen mit den ungefederten Massen usw., hoffentlich passiert nichts. :roll:
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon mimikri » Fr 16. Jun 2017, 09:58

a-kino hat geschrieben:
Ich hab eine 16 Zoll Felge gefunden, die unter 7 kg wiegt. Jetzt noch ein super leichten Reifen mit mächtig Grip und leichte nicht rostende Bremsscheiben

Hört sich gut an, zeig mal was Du jetzt hast!
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon a-kino » Fr 16. Jun 2017, 15:01

Naja, ich hab sie noch nicht. Sind von Sparco. Erst muss mal der neu eGolf kommen und das wird wohl nicht vor Ende August.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon Aragon » Fr 16. Jun 2017, 16:38

Ich habe diese Frühjahr über 3'000 km mit den 17 Zöllern abgespult und, wenn überhaupt, nur einen sehr geringen Mehrverbrauch festgestellt. Über 1'500 km mit einem Kollegen mit den Standard Felgen gemeinsam gefahren und die Verbräuche verglichen. Alles wie oben beschrieben.
Dateianhänge
IMG_6028.JPG
funktioniert auch auf Langstrecke bestens!
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 06:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon CyberChris » Fr 16. Jun 2017, 20:01

Aragon hat geschrieben:
Ich habe diese Frühjahr über 3'000 km mit den 17 Zöllern abgespult und, wenn überhaupt, nur einen sehr geringen Mehrverbrauch festgestellt. Über 1'500 km mit einem Kollegen mit den Standard Felgen gemeinsam gefahren und die Verbräuche verglichen. Alles wie oben beschrieben.


Welche Felgen mit welchem Reifenmaß (205 oder 225) sind das ?

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon Aragon » Sa 17. Jun 2017, 09:26

CyberChris hat geschrieben:
Aragon hat geschrieben:
Ich habe diese Frühjahr über 3'000 km mit den 17 Zöllern abgespult und, wenn überhaupt, nur einen sehr geringen Mehrverbrauch festgestellt. Über 1'500 km mit einem Kollegen mit den Standard Felgen gemeinsam gefahren und die Verbräuche verglichen. Alles wie oben beschrieben.


Welche Felgen mit welchem Reifenmaß (205 oder 225) sind das ?

Grüße,
Christian


225/45 :mrgreen: die Kurvenlage war ja mit den Originalen schon gut - aber nun ist der Spass halt noch grösser - ich weiss das ist nicht mit maximaler Reichweite verträglich aber auch auf der AB hinter dem LKW ist der Komfort nicht so schlecht. Also aus meiner Sicht nur positiv.
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 06:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: eGolf Tuning - Räder

Beitragvon a-kino » Do 22. Jun 2017, 15:49

Da hat wohl jemand meine Gedanken gelesen. So stelle ich mir eine Räder, Reifen und Bremskombination für den eGolf vor. ;-)
Dateianhänge
IMG_6713-7353c325626a54f6.JPG
Continental
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: danieldownload und 5 Gäste