eGolf Leasing

Re: eGolf Leasing

Beitragvon prophyta » Mi 22. Feb 2017, 08:30

Ollinord hat geschrieben:
Also ein normaler Golf welcher genauso teuer ist kostet bei 3500€ Anzahlung mal eben knapp 90€ weniger im Monat, Sind immerhin insgesamt ca 3800€ weniger!


Zumal SIXT ja nicht einmal den e-Golf als Leasing anbietet.
Der Vergleich hinkt aber so was von.
Solltest du als Geschäftsmann aber wissen. ;)
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Re: eGolf Leasing

Beitragvon prophyta » Mi 22. Feb 2017, 08:34

michaell hat geschrieben:
Am Preis kann es nicht liegen, sorry
wenn man andere e-Auto im selben Preisrahmen
für 300 netto bekommt bei 25 000 km Jahresleistung !!!!!


Hast du da bitte mal mehr Daten !
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: eGolf Leasing

Beitragvon michaell » Mi 22. Feb 2017, 08:42

prophyta hat geschrieben:
..
Hast du da bitte mal mehr Daten !


ja habe ich aber nicht öffentlich, sorry

habe da zwei Angebote in Schriftform hier.
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1371
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: eGolf Leasing

Beitragvon prophyta » Mi 22. Feb 2017, 08:49

Ok. Ich verstehe. 8-)
Aber das Model kannst du uns doch verraten ! ?
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: eGolf Leasing

Beitragvon mig » Mi 22. Feb 2017, 08:56

michaell hat geschrieben:
Ich find das heftig da landend man bei 25000 km locker bei 450


Ich schätze eher ca. 30 € mehr.
Grund:
2500 Mehrkilometer sind ohne Berechnung. Jeder weitere Kilometer schlägt mit 5 Cent zu Buche.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: eGolf Leasing

Beitragvon SL4E » Mi 22. Feb 2017, 09:39

michaell hat geschrieben:
Am Preis kann es nicht liegen, sorry
wenn man andere e-Auto im selben Preisrahmen
für 300 netto bekommt bei 25 000 km Jahresleistung !!!!!


Bitte nicht Listenpreise mit Händlerangeboten anderer Hersteller vergleichen. Ich zahle für meinen e-Golf Mk1 auch nur 275€ netto im Monat bei 25000km/a und das Auto hatte einen Listenpreis von 42000€.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: eGolf Leasing

Beitragvon prophyta » Mi 22. Feb 2017, 09:53

Richtig. Leasingangebote verschiedener Marken, Ausstattungen abzüglich irgendwelcher Rabatte, ect.......
Das muss jeder für sich entscheiden .
Hier im Forum mit nicht kontrollierbaren Zahlen zu jonglieren ist nicht sehr hilfreich.
Im VW Konfigurator werden heute auch schon wieder andere Zinsen beim Leasing angezeigt.
Und da kommen ganz sicherlich auch noch Aktionen die oft nur der Verkäufer kennt. ;)
Das ist fast wie im richtigen Leben. :lol:
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: eGolf Leasing

Beitragvon West-Ost » Mi 22. Feb 2017, 10:29

AudiS2Limo hat geschrieben:
Ich habe heute mein Leasing Angebot bekommen:

e-Golf 100 kW (136 PS) 1-Gang-Automatik
Fahrzeugpreis ab Werk (inkl. MwSt) EUR 3 8.940,00
Lackierung: Tungsten Silver Metallic
Ausstattung: Schwarz/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
Volkswagen Code: VUCRMXVP

Nettodarlehensbetrag (Anschaffungspreis) EUR 35.995,11

Jährliche Fahrleistung: 10.000 km, Vertragsdauer: 36 Monate, ohne Gebrauchtwagenabrechnung.
Überführungspauschale und Zulassungskosten berechnet der ausliefernde Betrieb separat.

einmalige Sonderzahlung 10,27 % EUR 4.000,00
monatliche Leasing-Rate EUR 380,00

Finde das eigentlich gar nicht so schlecht.



...das Angebot liegt absolut im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten.
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: eGolf Leasing

Beitragvon AudiS2Limo » Mi 22. Feb 2017, 11:17

Danke, Ost-West.

Ich finde das auch sehr fair für einen 40.000 EUR Wagen. Man kann ja auch nicht erwarten, den für 99 EUR ohne Anzahlung zu leasen, das geht einfach nicht.

Was ich sehr sehr schade finde ist, dass es die GTE Sportsitze nicht im eGolf gibt.
AudiS2Limo
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:24

Re: eGolf Leasing

Beitragvon michaell » Mi 22. Feb 2017, 16:23

[quote="mig]
...
Ich schätze eher ca. 30 € mehr.
Grund:
2500 Mehrkilometer sind ohne Berechnung. Jeder weitere Kilometer schlägt mit 5 Cent zu Buche.[/quote]

naja die 2500 km Mehrkilometer werden nicht pro Jahr gerechnet, bei 10000 km Jahre sind das dann 32500
bei 25000 km sind das 77500 km bei 3 Jahre
:)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1371
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste