e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon Twizyflu » Do 30. Mär 2017, 12:40

bernd71 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Ich hab auch nur schnell für mich aus dem Stehgreif ermittelt.
Nochmal. Hört auf immer eure Autos bis aufs Blut zu verteidigen.


Warum sollte man Behauptungen, die nicht stimmen, nicht richtig stellen? Gilt das nur für den Golf? Woanders passiert das hier doch auch täglich.


Es wurde auch nichts behauptet.
Wo habe ich behauptet der eine habe was nicht?
Er hat etwas MEHR von dem ich nicht gesprochen habe.
Das ist etwas völlig anderes.
Vermutlich haben beide noch zig Sachen, die der andere nicht hat.

Aber es läuft wieder nur auf einen Lagerkampf hinaus und das ist nicht nötig.
Jedes Auto hat sein Pro und Contra.

Dass der eGolf aber nackt teurer ist als der IONIQ, ist kein Geheimnis.
Und von Förderungen usw zu reden ist ne andere Geschichte.

Wenn mir der Händler einen IONIQ um 30.500 EUR verkaufen will - vor Förderungen durch den Staat - dann ist das der Preis, den ich als Kunde bekomme.
Wenn das der VW Händler NICHT macht, dann ist das auch der Preis, den ich zahlen muss und darum geht es.

Für 30.500 EUR kriegst du den IONIQ Style.

Damit der eGolf dasselbe kann wie der IONIQ (Keyless, Scheinwerfer, Distanzregelung, Soundsystem, Wärmepumpe usw.) kostet er 42.800 EUR Liste.

Das ist der Konfigurator Code: VVJWX5K9

Unten noch ein Bild.

Jetzt soll VW dir einen Nachlass geben - der Händler... auf was kommen wir?
40.000? 39.000?

Es sind immer noch zwischen 7000-9000 EUR Differenz würde ich sagen.
Die Garantieleistungen sind immer noch schlechter - habe sogar eine Verlängerung schon mit reingerechnet, die man auswählen kann.
Dateianhänge
egolfioniq.PNG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon SL4E » Do 30. Mär 2017, 12:53

Komische Konfiguration. Warum hast du die LED Rückleuchten zusätzlich drin usw.
Hab mal fix bei meinem "Dealer" angefragt: 35975€ vor Abzug der Förderung inkl Überführungskosten bei Werksabholung.

Edit Sorry die Garantieverlängerung vergessen, kommen noch 1100€ drauf da nicht Rabattierbar.
Zuletzt geändert von SL4E am Do 30. Mär 2017, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon Twizyflu » Do 30. Mär 2017, 12:56

Weil der IONIQ auch LED Rückleuchten hat?
Also damit sind doch die Bremslichter und so gemeint oder etwa nicht?

Aber bitte bin offen für jede Kritik, denn ich kenne den eGolf nicht gut genug. Was kann man raus tun?
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon SL4E » Do 30. Mär 2017, 12:59

Nein die Rückleuchten sind immer LED, die Aufpreis Leuchten sind nur Dunkelrot gefärbt. Soundsystem? Hat der Ioniq auch ne große Soundanlage drin? Wußte ich gar nicht. Dynamischen Light Assist? Hat das der Ioniq auch?
Und was dem Ioniq einfach komplett fehlt ist das komplette Connectivity System.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon Solarstromer » Do 30. Mär 2017, 13:09

SL4E hat geschrieben:
Nein die Rückleuchten sind immer LED, die Aufpreis Leuchten sind nur Dunkelrot gefärbt.

Ich meine das ist der Aufpreis für den Wischblinker
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon SL4E » Do 30. Mär 2017, 13:16

Ja, der Wischblinker ist dann mit dabei.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon Twizyflu » Do 30. Mär 2017, 13:17

Achso dieses Audi Lauflichtchen beim Blinken... was man in der Golf Werbung auch sieht.
Naja... dafür auch noch extra Geld zahlen... nun gut.. Wie jeder mag.
Man hat ja die Wahl.

Ja der IONIQ hat das Infinity Soundsystem mit Center und Woofer hinten immer mit dabei.
Also der Elektro.

Ich wusste nicht 100% was das ist. Was macht der Light Assist? Leuchtweitenregulierung wird ja der IONIQ mit LED haben? ;)

Aber nimm es gerne raus.. die beiden Dinge... Es macht das Kraut nicht fett, der Unterschied ist dennoch ordentlich.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon SL4E » Do 30. Mär 2017, 13:22

Der LightAssist macht mehrere Sache. Angefangen vom automatischen Licht an und aus (Licht- Regensensor) hast du noch einen Fernlichtassistenten. Zusätzlich gibt es noch Active Lighting System, wo du wie in der Opel Werbung mit Dauerfernlich fährst und der Gegenverkehr ausgeblendet wird.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon Tigger » Do 30. Mär 2017, 13:25

Twizyflu hat geschrieben:
Was macht der Light Assist?

Unter anderem Fernlichtassistent: War für den Ioniq zwar angekündigt, der aktuelle i30 hat's, aber wurde dann nicht verbaut. Genauer gesagt wurde es nicht programmiert, die Sensorik ist prinzipiell nämlich vorhanden.

Ironie: Evtl. war es Hyundai zu peinlich, dass das gelbe Fernlicht automatisch angeht und damit das schicke LED-Licht alt aussehen lässt? :mrgreen:
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 953
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: e-Golf oder Ioniq? Erste Eindrücke eines "E-willigen"

Beitragvon SL4E » Do 30. Mär 2017, 13:27

Wie der Hyundai hat Halogen Fernlicht? Ich dachte ab dem Style sei alles LED.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste