40000km eGolf

70000 km eGolf

Beitragvon egolf38 » So 19. Jun 2016, 11:35

100% störungsfreier Betrieb. Die mittlerweile etwas profilarmen Vorderreifen habe ich erneuert. Ansonsten alles im Originalzustand:)
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Anzeige

80000km eGolf

Beitragvon egolf38 » Do 22. Sep 2016, 12:16

nach wie vor 100% störungsfreier Betrieb.
Verschleiss und Wartung bis dto. 1 Satz Neureifen und Wischwasser sowie die zwei obligatorischen Inspektionen bei 30000 und 60000km à EUR 130.-. Das Multimediasystem Discover pro hat sich in letzter Zeit 3-4 Mal "aufgehängt", d.h. am Touchscreen nicht mehr reagiert; beim Wiederstart nach Abstellzeit war dies dann wieder vorüber. Am Akku kann ich bis jetzt keine Veränderungen feststellen. Frühjahr und Sommer konnte ich mit den Sommerreifen auf 12000km einen Verbrauch von 11.7 kWh/100km (lt. Bordcomputer) fahren, jetzt steigt der Verbrauch saisonbedingt wieder leicht an. Alles in allem mein bisher vergnüglichstes und zuverlässigstes Fahrzeug:)
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: 40000km eGolf

Beitragvon e-Golf_70794 » Do 22. Sep 2016, 13:13

Ich habe meinen jetzt ein Jahr und knapp 10.000 km (wie kalkuliert) und es war fahrzeugseitig allzeit ein absolut störungsfreies Fahren, was man leider von der Infrastruktur bei den Schnellladern leider nicht attestieren kann.

Freue mich auf die weiteren 2 Jahre.
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier zu finden: https://evw-forum.de/
Ich war dabei: e-Golf-Treffen in Moers (Oktober 2017)
____________________________________________

seit 09/2015 mit dem 190er elektrisch "golfend"
Bild
Benutzeravatar
e-Golf_70794
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:09

Re: 40000km eGolf

Beitragvon Maxe » Di 27. Dez 2016, 21:42

Hallo egolf38,

Rein rechnerisch müsste bei dir jetzt die 90tkm anstehen?!
Und gibt es einen neuen Zwischenbericht?

Auf die 100tkm-Feier von dir freuen ich mich schon ;-)

Viele liebe Grüße,
Maxe mit 39tkm
Benutzeravatar
Maxe
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 16:17

Re: 40000km eGolf

Beitragvon Mei » Di 27. Dez 2016, 22:10

WoW,
mit 40tkm hab ich meinen Lupo 3L gekauft :)
.....

Nun hat der 493tkm drauf :)

Aber Respekt für ein E-Car.
40tkm .......
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

100000km eGolf

Beitragvon egolf38 » Sa 26. Aug 2017, 06:41

es ist soweit: mein eGolf hat jetzt gut 100000km auf dem Buckel:) Es gibt nichts Neues zu vermelden, er fährt tadellos und völlig störungs- und wartungsfrei. Am Akku bemerke ich bis dto keine Veränderung, und mit Ausnahme der Bereifung hatte ich keine Verschleißteile zu ersetzen.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: 40000km eGolf

Beitragvon egolf2016 » Sa 26. Aug 2017, 06:50

Nach 100.000km keine Veränderung am Akku???
Das glaubt dir wohl keiner wenn man sieht was andere mit weit aus weniger Fahrleistung für einen Verlust bemerken.

Allein aufgrund der Alterung sollten pro Jahr mind. 0,2 bis 0,5 % verschwinden, dazu noch die Fahrleistung!!

Lade mal auf 100% auf und mache ein Foto der max. Reichweite lt. Bordcomputer im Normalmodus mit Anzeige der 100.000km bitte. Wenn das so ist, muss VW sehr starkes Interesse haben dies Fahrzeug bzw. den Akku genau unter die Lupe zu nehmen.
egolf2016
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Re: 40000km eGolf

Beitragvon Maxe » Sa 26. Aug 2017, 07:47

Hallo egolf38,

Herzlichen Glückwunsch zum 100sten
:-)
Wann und wo findet die große Feier statt? :-P

Spaß bei Seite - tolle Leistung. Ich stehe kurz vor dem 50sten.

Die Anmerkung von egolf2016 wäre in der Tat interessant.
Noch besser war ein Auslesen mit VCDS vom aktuell maximalen Energieinhalt.
Hast du VCDS?

Viele liebe Grüße und auf die nächsten 10.000.
Bitte dann wieder berichten.

Maxe
Benutzeravatar
Maxe
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 16:17

Re: 100000km eGolf

Beitragvon HPH1 » Sa 26. Aug 2017, 10:11

egolf38 hat geschrieben:
es ist soweit: mein eGolf hat jetzt gut 100000km auf dem Buckel:) Es gibt nichts Neues zu vermelden, er fährt tadellos und völlig störungs- und wartungsfrei. Am Akku bemerke ich bis dto keine Veränderung, und mit Ausnahme der Bereifung hatte ich keine Verschleißteile zu ersetzen.


Herzlichen Glückwunsch zu Deinen 100.000 :D
Da kann man nur hoffen, dass man genau sowenig Probleme bekommt.
Weiter hin Gute Fahrt

Gruß Hans-Peter
e golf 300 seit 17.05.2017
HPH1
 
Beiträge: 211
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:23
Wohnort: Achern

Re: 40000km eGolf

Beitragvon egolf38 » Mo 28. Aug 2017, 03:02

IMG_0002.JPG
Danke für die Glückwünsche ! Und noch eine kurze Ergänzung zum Akkuzustand: das ist wie schon angedeutet eine subjektive Einschätzung. Da ich kein Techniker bin und das nicht messen kann, schon gar nicht im niedrigen Prozentbereich, habe ich es als 'keine erkennbare Veränderung' bezeichnet. Denn im Alltagsbetrieb ist mir bis jetzt keine Veränderung der Reichweite aufgefallen. Und der Bordcomputer zeigt im Normalmodus nach dem Laden immer so zwischen 193 und 197 km Reichweite an, das war von Anfang an so.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste