Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon PSA » Do 28. Jul 2016, 15:52

Hallo Werner,

Ja,das ist korrekt !

Dein ION wäre mal Interessant auszulesen !

Gruß

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36

Anzeige

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon iOnier » Do 28. Jul 2016, 18:37

ECO-UP hat geschrieben:
Dein ION wäre mal Interessant auszulesen !
Wieso speziell meiner? Weil er so neu ist und die 80 LEV50N-Zellen haben sollte? Oder weil ich ihn schon gleich neu mit 9 CHAdeMO-Ladungen (und einer halben Schnarchladung) über mehr als 600 km in 2 Tagen vom Händler nach Hause überführt habe?

Interessiert wäre ich durchaus auch daran, mal zu sehen, was da so im Speicher zu finden ist - und was man an Einstellungen so ändern kann, aber ich weiß (außer einem Händler in Lübeck) in der Nähe von niemanden mit einem Lexia3.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3409
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon PSA » Do 28. Jul 2016, 21:26

Schau mal hier nach http://mmc-manuals.ru/manuals/i-miev/on ... dex_M1.htm

Da steht alles drin was man auslesen kann !

Gruß

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon iOnier » Fr 29. Jul 2016, 18:54

Der Link ist mir bekannt. Zwischen dem i-MiEV und seinen PSA-Geschwistern gibt es aber einige Unterschiede; vermutlich auch diesbezüglich.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3409
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon PSA » Fr 29. Jul 2016, 19:10

Ich habe noch keine große Unterschiede entdecken können.Ich habe Dir mal was gesendet !

Vergleich mal die Tabelle mit der im Internet ! Bei Peugeot Verboten und bei Mitsubishi steht er Wert dahinter 8-)

Gruß

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon iOnier » Fr 29. Jul 2016, 22:01

Und was sagt mir das jetzt: dass Peugeot diese Funktionen gesperrt hat oder nur "verboten" sie anzuwenden? Sprich es geht wirklich nicht oder es geht "doch"?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3409
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon i-MiEVBJ2010 » Fr 29. Jul 2016, 22:56

Hier wird ja viel vermutet oder spekuliert.

Ein paar Fakten:
- die Werkstattmessgeräte von Mitsubishi (MM) und Citroen Peugeot (PSA) sind komplett verschieden
- MM (MUT-3) kann mehr Werte zeigen, als PSA (Lexia3)

- Bei der Einführung der verbesserten Akku-Zellen wurde gleichzeitig auch der Motor effizienter (höherer Wirkungsgrad) gemacht. Dadurch kam die km-Leistung im "Japantest" von 160 auf 180 km hoch.
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit 11.2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Li-Ion POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio, nie Defekte, aktuelle Reichweite 100km, Akku Kühlung an CHAdeMo
Nachfolger bestellt: Nissan Leaf TEKNA 40kWh, 285km
i-MiEVBJ2010
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 06:41
Wohnort: Schweiz

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon PSA » Fr 29. Jul 2016, 23:09

iOnier hat geschrieben:
Und was sagt mir das jetzt: dass Peugeot diese Funktionen gesperrt hat oder nur "verboten" sie anzuwenden? Sprich es geht wirklich nicht oder es geht "doch"?



Doch es geht ! Nur Peugeot will das nicht.
Zuletzt geändert von PSA am Fr 29. Jul 2016, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon PSA » Fr 29. Jul 2016, 23:12

i-MiEVBJ2010 hat geschrieben:
Hier wird ja viel vermutet oder spekuliert.

Ein paar Fakten:
- die Werkstattmessgeräte von Mitsubishi (MM) und Citroen Peugeot (PSA) sind komplett verschieden
- MM (MUT-3) kann mehr Werte zeigen, als PSA (Lexia3)

- Bei der Einführung der verbesserten Akku-Zellen wurde gleichzeitig auch der Motor effizienter (höherer Wirkungsgrad) gemacht. Dadurch kam die km-Leistung im "Japantest" von 160 auf 180 km hoch.


Darum wäre es mal interessant einen ION am MUT-3 zuhängen um z.b. mal den Wert "Shows total current regularly charged since vehicle manufactured." und "Shows total current quickly charged since vehicle manufactured" auszulesen.

Das kann das Lexia3 leider nicht.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36

Re: Vergleich LEV50N (ab 2012) und LEV50 (bis 2012)

Beitragvon iOnier » Sa 30. Jul 2016, 16:16

Verstanden. Also, wenn jemand von Euch mit einem MUT3* und / oder einem Lexia3 in erreichbarer Nähe** von mir (nordöstlich Bad Segeberg) wohnt kann ich gerne mal vorbeikommen!

* wobei man damit beim PSA-Geschwister wohl nur (einen Teil der?) Daten auslesen und nicht (zumindest nicht alles?) programmieren kann, vermute ich. Insofern wäre es schön, an beide Geräte mal dran zu kommen.

** Sinnvoll für eine solche Aktion erreichbar wäre alles, was über eine bis max. zwei CHAdeMO-Schnelladung(en) auf Hin- und Rückweg und evtl. auch am Ziel nicht hinausgeht. Somit fast das ganze Schleswig-Holstein (außer der Nordostecke) und Hamburg sowie das nördliche Niedersachsen in einem Umkreis von ca. 50 kam um Hamburg, nach Südosten evtl. auch etwas über Lüneburg hinaus. Darüber hinaus würden mir die Wegstrecken zu weit werden, um das mal eben an einem Wochenendtag zu erledigen. Vielleicht lasse ich mich aber zu etwas überreden ;-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3409
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste