Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon PSA » Do 3. Dez 2015, 17:40

In der VIN Nummer steht auch das Modelljahr ! Schau mal in die pdf.

Grüße

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Anzeige

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon Heavendenied » Do 3. Dez 2015, 20:50

Welche PDF?
Als ich letztes Jahr nachgefragt hatte, ob man an der VIN irgendwie erkennen kann welchen Akku der hat wusste da niemand was zu. Meiner hat VIN VF71NZKZZ... und den großen Akku drin.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1117
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon PSA » Do 3. Dez 2015, 22:51

Ja Richtig

zb. VF31NZKZZBU8XXXXX

VF71 und VF31 PSA

N = Limousine 5 Türen

ZKZ=180Nm Motor 88 Zellen

ZKY =196 Nm Motor 80 Zellen

Z= Untersetzungsgetriebe

B 2011 C 2012 D 2013 Modelljahr ......

U= Produktionsort (Mizushima)
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon Heavendenied » Fr 4. Dez 2015, 09:48

Wow, vielen Dank für die Info. Hätte mir vor einem Jahr wirklich viel Grübelei erspart.
Sollte es doch noch einen zweiten Drilling geben weiß ich jetzt aber auf jeden Fall wie ich das mit dem Akku rausfinde.
Nach der EZ kann man ja leider nicht wirklich gehen, sondern das ist eben nur ein grober Anhaltspunkt . Meiner ist ja offensichtlich sogar noch in 2012 produziert und erst im Oktober 2012 EZ, hat aber den großen Akku.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1117
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon PSA » Fr 4. Dez 2015, 13:05

Modelljahr ist nicht gleich Baujahr ! So ist es bei vielen Herstellen.

Bj. 2010 = Modelljahr 2011 u.s.w.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon schwaben-steph » Mo 7. Dez 2015, 20:11

Hallo
Vielen Dank erst mal an das Forum...!!
Das lesen hier hat mich erstmal gerettet ein Renault Fluence Z.E zukaufen der wohl mit der Batteriemiete bißchen zu teuer ist :(
eigentlich auch als zweitwagen zu groß... Fahre nur 40km täglich zur Arbeit!!!
Nun bin bei meiner suche auf diesen gestoßen!!
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=217121167

Ich denke das ist ein schöner roter Flitzer zum guten Preis oder?? Lohnt sich der Ausflug nach Italien?!

oder doch nach Frankreich?! :?
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=219143938

Kurze Frage noch !! Bin 1,95 groß und habe noch keine Testfahrt gemacht!! Ist jemand mir dieser Größe unterwegs und kann mir sagen ob ich noch vorne was raussehe :) oder brauche ich eine Glashaube Bild

Dank euch
schwaben-steph
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 19:25

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon CompuMedic » Mo 7. Dez 2015, 22:41

Gute Angebote,

Größe ist für Kopffreiheit kein Problem. Lediglich die Knie werden links etwas am Griff der Tür scheuern. Man wünscht sich, dass der Sitz noch weiter zurück gehen würde...
Wenn du die nicht kaufst, wäre ich auch interessiert. ;-)
20151207_224013.jpg
Benutzeravatar
CompuMedic
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 11:34
Wohnort: Hamburg

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon Mudi Manni » Di 8. Dez 2015, 11:41

das kann ich auch Bestätigen, ich bin 1,90 Meter und knapp 100 Kg, in meinem i MiEV habe ich nach oben jede Menge Platz, aber ich werde im nächsten Jahr versuchen die Sitzverstellung gut 5 cm nach hinten zu bekommen. Zu den beiden Fahrzeugen kann ich auch sagen, für die Laufleistung sehr guter Preis. LG,
Mudi Manni :)
http://heiabusfreundehintertaunus.jimdo.com
Daß mir der Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme Treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Benutzeravatar
Mudi Manni
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 01:29
Wohnort: 65606 Villmar / Weyer

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon agerhard » Di 8. Dez 2015, 12:20

schwaben-steph hat geschrieben:
Lohnt sich der Ausflug nach Italien?!


Hi,

bei dem mußt du in jedem Fall vorher die Bezahlung klären, da es mittlerweile in Italien illegal ist Beträge größer 999,99 EUR in bar zu bezahlen! Hintergrund ist die Bekämpfung von Geldwäsche.

s. z.B. hier: http://www.rp-online.de/wirtschaft/in-italien-liegt-die-barkauf-obergrenze-bei-999-euro-aid-1.5213001

cu,
agerhard
1. EV: Botschafter-Leaf (04.2015 von eDEVIL übernommen) 2. EV: PerlWeiß-Leaf (10.2016 von Solarstromer übernommen)
Benutzeravatar
agerhard
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 8. Jul 2014, 13:58
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Tipps/Hilfe beim iMiev-Kauf

Beitragvon schwaben-steph » Di 8. Dez 2015, 12:22

Hallo
Ok dank euch drei ... Ich hab in den letzten 5 cm noch 20 kg versteckt :lol:
Ich muss erst noch mein Yaris loswerden dann werde ich zuschlagen!!
Es gibt gerade jeden Tag neue Angebote von dem her darfst du zuschlagen :)
Aber auf die Mafia achten :roll:
OBDLink LX Bluetooth Adapter wurde gerade bei Ebay geschossen!!
Vielleicht klappt ja der Autotausch noch dieses Jahr, werde berichten...

Cu
Schwaben-Steph
schwaben-steph
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 19:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste