Sommerreifen

Sommerreifen

Beitragvon stromion » Mo 20. Mär 2017, 19:51

Hallo zusammen,

hab ja seit September einen Ion und seitdem die Winterreifen drauf. Will aber so früh wie möglich auf Sommrereifen wechseln (wegen erhoffter "Stromersparnis" bzw. mehr Reichweite)

Die Sommerreifen hab ich auf Alufelge dazu bekommen, jedoch sind die vorderen abgefahren (Profil ca. 2mm). Die hinteren haben noch ca. 3.5mm.

Kann ich mir nun einfach für Vorn 2 neue Kaufen und sollte es die gleiche Marke sein?

Wenn nicht, was für ein Reifen würdet Ihr empfehlen? (Gibt ja meines Wissens nach nicht viel Auswahl...)


Gruß Stromion
stromion
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 14:02

Anzeige

Re: Sommerreifen

Beitragvon drilling » Mo 20. Mär 2017, 20:47

Ja, natürlich kannst du einfach 2 neue für vorn Kaufen, egal welche Marke. Es sollten vorzugsweise Reifen mit niedrigem Rollwiederstand sein um den Stromverbrauch niedrig zu halten.

Eigentlich kenne ich es nur bei Allrad PKWs das alle 4 Reifen möglichst gleich sein sollen um Stress im Antrieb durch Rotationsdifferenzen zu vermeiden.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2699
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Sommerreifen

Beitragvon p.hase » Di 21. Mär 2017, 00:44

hab noch einige reifen herumliegen, neue. PM me!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5631
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Sommerreifen

Beitragvon Heavendenied » Di 21. Mär 2017, 09:20

Also ganz ehrlich (auch wenn du es vielleicht nicht hören willst):
Wenn die hinteren auch schon nur noch 3,5mm haben gehören die eigentlich gleich mit getauscht. Das Profil der hinteren Reifen ist für die Seitenführung entscheidend. Ich denke spätestens im Laufe der Saison wären die sowieso auch noch fällig und dann musst du wieder schauen, dass du "passende" findest.

Wie du schon festgestellt hast ist die Auswahl nicht also groß. Ich werde wohl beim nächsten Wechsel vorne auf 155er gehen. Die Eintragung ist wohl kein Problem. Das verhalten in Kurven soll mit den 155er vorn deutlich besser sein (kein übersteuern mehr), sie sind etwas günstiger und die Auswahl ist größer
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Sommerreifen

Beitragvon drilling » Di 21. Mär 2017, 10:51

Meinst du nicht eher untersteuern?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2699
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Sommerreifen

Beitragvon i-MiEVBJ2010 » Di 21. Mär 2017, 11:07

Heavendenied hat geschrieben:
Ich werde wohl beim nächsten Wechsel vorne auf 155er gehen. Die Eintragung ist wohl kein Problem. Das verhalten in Kurven soll mit den 155er vorn deutlich besser sein (kein übersteuern mehr), sie sind etwas günstiger und die Auswahl ist größer


Du willst wohl nicht "übersteuern" (Heck geht weg) vermeiden, sondern "untersteuern" (schieben über die schmalen Vorderräder) vermeiden.

Eine andere Lösung dafür, statt breitere Vorderreifen (die Luft- und Rollwiderstand erhöhen!): die serienmässige Vorspur von 3mm auf 0mm reduzieren verbessert die Kurvenwilligkeit deutlich vorteilhaft. Nachteil ist eine geringere Geradeausstabilität bei Tempi >100 km/h. Man muss konzentrierter lenken auf der AB. Aber der Drilling ist ja ein Citycar. Weiterer Vorteil: deutlich weniger Gummiabrieb an den parallel laufenden Vorderrädern = viel höhere km-Leistung der Reifen.
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit November 2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Lithium POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio,
20.6.2017: 6-jährig, 64941 km, keine Defekte/Reparaturen, Batt-Kap. 72.9% vom Anfangswert im Februar 2011
i-MiEVBJ2010
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 05:41
Wohnort: Schweiz

Re: Sommerreifen

Beitragvon Heavendenied » Di 21. Mär 2017, 11:21

Ja sorry, hatte mich verschrieben...
Das mit dem untersteuern ist ja besonders bei den Sommerreifen bei Nässe recht stark. Wobei es bei mir am Anfang auch deutlich weniger war. Bei mir werden auch neue Reifen fällig und aufgrund der hier vielfach beschriebenen besseren Erfahrungen mit 155er vorn wäre das eben für mich das sinnvollste.
Das mit dem verstellen der Vorspur hatte ich bisher noch nirgendwo gelesen...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Sommerreifen

Beitragvon ederl65 » Di 21. Mär 2017, 21:55

@die serienmässige Vorspur von 3mm auf 0mm reduzieren verbessert die Kurvenwilligkeit deutlich vorteilhaft.

Würde auch eine weniger radikale Reduktion was bringen?
Zuviel ist nicht genug. ;)
Benutzeravatar
ederl65
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 22:23
Wohnort: Ebreichsdorf

Re: Sommerreifen

Beitragvon Andreas106 » Mi 22. Mär 2017, 09:08

Heavendenied hat geschrieben:
Das mit dem untersteuern ist ja besonders bei den Sommerreifen bei Nässe recht stark.


Das liegt aber primär an den Dunlop Reifen. Die taugen überhaupt nichts. Mit meinen Brückensteinen fährt der iMiEV da hin, wo ich hin lenke, auch bei Nässe.
Gruß
Andreas


SAM EVII 106
Benutzeravatar
Andreas106
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 06:33

Re: Sommerreifen

Beitragvon Heavendenied » Mi 22. Mär 2017, 11:01

Welche genau hast du denn da?
Hab gestern gerade nochmal geschaut und meine Sommerreifen sind aus Kw 28/2011 (also durchaus auch vom Alter her so, dass man sie langsam tauschen könnte) und haben noch zwischen 4,5 und 5mm vorn und knapp über 5mm hinten.
Ich tendiere dazu die zu ersetzen bevor ich sie jetzt nochmal montiere aber das Angebot bei den 145er für vorn ist eben doch sehr dünn. Von Bridgestone habe ich da keine gefunden. Aufgrund der Bewertungen (auch bei Verschleiß und Rollwiderstand) lagen bei der Auswahl für mich die Pirelli Cinturato P1 Verde ganz vorn. Da die in 145 aber fast 25€ pro Stück teurer sind als in 155 hätte ich die auch eher in 155 bestellt und dann eben beim TÜV eintragen lassen.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thinker und 3 Gäste