Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon hallootto » Do 15. Mär 2018, 18:34

So, nun weis ich mehr. Es wird auf jeden Fall nur das Beifahrer-Modul getauscht. Die ursprüngliche Aussage dass auch der Fahrer-Airbag getauscht wird war falsch. Sorry! :oops:
elektrische Grüße
Peter
i-Miev 2011 weiß
hallootto
 
Beiträge: 31
Registriert: So 12. Nov 2017, 16:59
Wohnort: 25712 Burg

Anzeige

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon uwe-ge » Mi 28. Mär 2018, 16:53

Meiner EZ 02/2013 ist auch von dem Rückruf betroffen.
Bezeichnung des Rückrufs: GCD - Beifahrerairbag
Rückrufdatum: 13.11.2017
uwe-ge
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:36

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon Mei » Mi 28. Mär 2018, 19:44

gestern getauscht bekommen.
15min in der Werkstatt.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1851
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon uwe-ge » Mi 4. Apr 2018, 10:27

Wenn ich mir die Seite
https://www.dft.gov.uk/vosa/apps/recall ... del=C-ZERO
ansehe, wäre meiner noch von weiteren Rückrufen (Bremssystem und Engine Control Unit (ECU)).

Das seltsame ist, dass die Citroen-Kundenbetreuung nur den GCD bestätigt/kennt.

Wie kann mein Auto in England von einem Rückruf betroffen, sein, in Deutschland aber nicht? Rückrufe sind doch fahrzeugspezifisch und nicht länderspezifisch. Bzw. wenn ich mein Auto nach England verkaufe, ist es von den Rückrufen betroffen, hier in D aber nicht.

Seltsam ...
Uwe
uwe-ge
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:36

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon drilling » Mi 4. Apr 2018, 12:38

Ja, den Brems-Vakuumpumpen Rückruf gab es hier auch, bist du sicher das der nicht schon vom Vorbesitzer gemacht worden ist?
Grundsätzlich hast du recht das zumindest alle sicherheitsrelevanten Rückrufe EU-weit einheitlich sind.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4420
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon Floschi » Mi 4. Apr 2018, 22:40

Tjo, hier noch immer kein Termin für den Austausch.

Mitsubishi Düsseldorf.
Twizy: Bild

iMiev: Bild
Benutzeravatar
Floschi
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon spunty » Do 5. Apr 2018, 14:22

Mein Beifahrerairbag wurde nun auch getauscht. Als eine offensichtlich zusätzliche Serviceleistung wurde der Hinweis am Notladekabel erneuert. Beide riesigen, laminierten Zettel (vier Sprachen) sollen dabei erneuert werden, außerdem habe ich noch einen bebilderte Anleitung bekommen.

Das Lustige war die Z.E.-Werkstatt (die auch Mitsubishi macht):

“...unser Techniker meint, er weiss nicht ob er den Airbag überhaupt tauschen darf, schließlich handele es sich scheinbar um ein Elektroauto und da müsse er erst mal schauen, was da alles vorher gemacht werden muss...“.

Dann ging alles wohl doch ganz leicht, nur das mit dem Zettel für das Notladekabel überforderte ihn. Nun hängt das Ding an meinem Typ2-Kabel...

Gruß
Dirk
i-MiEV/Q90/Q210
spunty
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 11:13

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon p.hase » Sa 7. Apr 2018, 09:41

meiner wurde auch getauscht und im auto neu angemeldet.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF 2.0 Edition 40kWh, 03/18, 7000km; 30500€
VERKAUFE EVALIA 5 Sitze 24kWh, 05/16, 20km; MwSt. - ungefahren!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6348
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon uwe-ge » Mo 9. Apr 2018, 15:25

Hier noch ein Link zur Rückruf-Seite des deutschen Kraftfahrbundesamtes:
https://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsgStart.jsp

Dort steht für meinen (Bj. 2012) die Vacuumpumpe und der Beifahrerairbag drin.
Vacuumpumpe soll schon gemacht worden sein.
Beifahrerairbag wird nächsten Montag gemacht.
uwe-ge
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:36

Re: Rückruf C-Zero wegen Beifahrerairbagmodul

Beitragvon Floschi » Fr 27. Apr 2018, 15:30

Das Airbagmodul wurde nun letzten Freitag in Düsseldorf getauscht.

Unspektakulär - Schlüssel übern Tisch, Essen gewesen, Schlüssel wieder übern Tisch. Abfoooot.
Twizy: Bild

iMiev: Bild
Benutzeravatar
Floschi
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
Wohnort: Leverkusen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste