Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon gerod » So 26. Feb 2017, 20:59

Hallo,

ich weiss, die Drillinge sind klein und fein - und benötigen eigentlich auch KEINE PDC (und ich kann auch halbwegs vernünftig einparken :D

Dennoch:

Ich würde gerne eine PDC nachrüsten... Habe ich vor Jahren scohn mal bei einem Touran gemacht habe. Ich habe zudem gerade auch gesehen, dass PDCs mittlerweile um die 30,00 Euro (!!) zu haben sind und auch echt gute Kundenbewertungen habe...

https://www.amazon.de/dp/B00D7A4GFU/ref ... s=vs+weiss

Hat das jemand schon ma gemacht?
Ist genung Platz "In" der Stoßstange?

(Ich kann mich noch gut erinnern, dass es mich echte Überwindung gekostet hat, "damals" in eine lackkierte Stoßstange zu bohren...)

Danke für
gerod
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:35

Anzeige

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon jaale » Mo 27. Feb 2017, 00:13

Mit dem von dir verlinkten Modell habe ich keine Erfahrung, kann dir aber zur grundsätzlichen Machbarkeit folgende Info geben:
PDC gibts auch als Original-Zubehör (keine Sonderausstattung ab Werk, muss der Händler einbauen), zumindest von Peugeout. Den Link finde ich gerade leider nicht mehr, Preis ohne Einbau waren etwas um 250€, mit Einbau wollte unser Peugeot-Händler 400€.
Peugeot iOn Modell 2017: Bild
Benutzeravatar
jaale
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 11:23
Wohnort: Lahr

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon Stevenjulian » Mo 27. Feb 2017, 01:16

hab das letzte Woche bei einem VW Polo eingebaut. Ging problemlos und funktioniert gut. Ich hab allerdings 2,5 Stunden gebraucht. Beim Drilling dürfte der Einbau weitgehend identisch sein.
Stevenjulian
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 16:34
Wohnort: 71277 Rutesheim

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon gerod » Di 28. Feb 2017, 12:12

@ All

vielen Dank für die Antworten...

Ich denke, wenn das Wetter mitspielt, werde ich mich an den Einbau der PDC machen; ein wenig Angst habe ich aber schon den Bohrer anzusetzen...

Gruß

gerod
gerod
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:35

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon Stevenjulian » Di 28. Feb 2017, 20:59

Das Bohren ging mit dem beigelegten "Bohrgerät" problemlos. Die Bohrung hab ich dann noch mit einem Messer entgratet.
Da die Sensoren im Spritzwasserbereich liegen, hab ich sie von hinten vollständig mit Sanitärsilikon verklebt.
Stevenjulian
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 16:34
Wohnort: 71277 Rutesheim

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon gerod » So 5. Mär 2017, 11:52

Es ist vollbracht; der C-Zero piept... Funktioniert einwandfrei - und das für 29,00 Euro Gesamtkosten...

Leider habe ich nicht ganz so viele Fotos gemacht; Strom habe ich mir vom Rückfahrlicht abgenommen; alle Kabel als als auch die PDC-Steuerbox habe ich problemlos unter der Abdeckung im Kofferraumfach rechts verstauen können...

Auch das Bohren für die Sensoren als auch das Verlegen der Kabel in der Stoßstange war absolut problemlos, da dort genug (!!) Platz hinter der Stoßstange ist...

https://goo.gl/photos/2aN6EgvzKQedDP4q8

https://www.amazon.de/gp/product/B00D7A ... UTF8&psc=1

Nächstes Projekt:

Dash-Cam Installation - vorne und hinten... ;-) (geboren aus der Situation, als mir ein LKW (!!) auf (realistische) 2 Meter auf der Autbahn aufgefahren ist - statt mich und den vor mir fahrenden LKW einfach zu überholen...)

Gruß
gerod
gerod
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:35

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon kombi » So 12. Mär 2017, 20:44

Hallo Gerod

vielen Dank für Deine Infos und Bilder. Ich habe mir jetzt auch den gleichen Einbausatz bei Amazon bestellt.
Die Teile machen ein sehr hochwertigen Eindruck. ( unglaublich für das Geld)
Frage: Die Kabel für die 4 Sensoren benötigen ja einen Durchbruch in den Innenraum zur Steuerbox.
Hast Du ein Loch gebohrt ? Wie abgedichtet ? Hast Du die Heckschürze zur Montage abmontiert ?
Vielen Dank für Deine Mühe.

Gruss Andreas
kombi
 
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Mär 2017, 20:33

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon gerod » Di 14. Mär 2017, 20:33

@ Kombi

Die Heckschürze brauchst du nicht zu demontieren - da ist Platz ohne Ende zum Verlegen aller Kabel...

Den "Durchbruch" habe ich tatsächlich einfach durch das Blech gebohrt; direkt neben der Verzuröse rechts... Erst wollte ich das Loch dieser Öse benutzen; das geht aber leider nicht, das die Kontermutter für die Öse von unten verschweißt ist.

Abgedichtet habe ich gar nichts; ist ja auch nur ein kleines Loch und ich kann mir (fast) nicht vorstellen, dass durch diesen Kabeleinlass Wasser in das Innere drängt. Wenn man sehr vorsichtig ist, könnte man ein wenig Silikon aufbringen...

Gruß
gerod
gerod
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:35

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten

Beitragvon wattowatt » Fr 17. Mär 2017, 11:44

Hallo,

mein PDC das eine Fachwerkstatt eingebaut hat, funktioniert überhaupt nicht gut.
Der Prüft den Abstand nicht nach hinten sondern nach unten.

Gruß
wattowatt
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Jul 2016, 10:14

Re: Rückfahrwarner / PDC nachrüsten für C-Zero

Beitragvon yoyo » Mi 31. Mai 2017, 18:17

Ich möchte mir vorne die PDC einbauen. Den originalen Einbausatz Nr. 1610279180 habe ich über Umwege bekommen, da offiziell von Citroen nicht mehr lieferbar.
Leider fehlt mir die Einbau-/Montageanleitung, die lag nicht bei.
Hat jemand eine Idee, wo ich die finden kann? Auf einem Zettel war zwar eine Internetadresse von PSA, wo man solche Anleitungen downloaden können soll, aber die Page läßt sich nicht öffnen. Ist vielleicht eine interne Adresse, wo nur Werkstätten darauf zugreifen können.
Mein Citroen-Händler konnte (oder wollte?) mir nicht weiterhelfen und mir den Einbau durch die Werkstatt auch nicht anbieten.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste