Reparatur- und Teilekosten

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon ZeroMo » Di 25. Aug 2015, 10:24

Es gibt leider keine passenden, einzeln erhältlichen Traggelenke. Selbst die optisch identischen vom Outlander I haben andere Maße:

C-Zero Konus = 18 Durchm.= 39,85
Outlander Konus = 20 Durchm.= 40,1

Die gute Nachricht ist: Die Querlenker vom Drilling sind letztendlich gar nicht viel teurer als ein entspr. Originalteil eines Verbrenners. Das Citroen-Autohaus in meiner Nähe hat die Teile netterweise für mich bestellt:

Teile-Nr. Produkt Preis inkl.20% MWSt. Art
3520Y5 Querlenker 133,38 € Original Citroen
3521V6 Querlenker 133,38 € Original Citroen

Mit Versand gut 275,-

Macht dann mit den Spurköpfen (nicht-Original) gut 300,- Teilekosten. Je nach Werkstatt (bzw. Kontakten) kommen dann 150-500,- Euro für die Montage und Spureinstellung dazu.

Wer sich immer schon mal gefragt hat, was das Nicht-rechtzeitig-Verorten eines leichten Vorderrad-Polterns bei Schlaglöchern während der Gebrauchtwagen-Probefahrt kostet: Es sind 450-800 Euro ;)
- Hybrid-Liegetrike (Bafang BBS02 e-Motor / Oberschenkel )
- Citroen C Zero 16kwh 2011 silber
Benutzeravatar
ZeroMo
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 4. Aug 2015, 16:28

Anzeige

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Heavendenied » Di 25. Aug 2015, 10:33

Ich war extrem erschrocken über den Preis des Klimakompressors. Der war mit 1737€ sowieso schon nicht wirklich günstig, aber in den letzten Wochen wurde der jetzt noch auf 2590€ erhöht. Das ist nur der Preis für den Kompressor selbst, ein Spezialöl und der Einbau kommen noch dazu.
Hätte das bei mir nicht die Gebrauchtwagengarantie bezahlt hätte ich wohl in Zukunft auf die Klimaanlage verzichtet...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1134
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon imievberlin » Di 25. Aug 2015, 14:27

Danke für die Infos.
Dann bleibt trotzdem zu hoffen das die Traggelenke und Querlenker lang lang halten.
Obwohl ich mittlerweile bestens trainiert bin div. Traggelenke zu wechseln.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1888
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Elko » Mi 9. Sep 2015, 10:54

Der Klimakompressor wird -so glaube ich- mit der Bordspannung von 360V betrieben daher kommt der hohe Preis zu stande
aber Klimakompressoren sind im allgemienen nicht günstig :ugeek:

elektrische Grüße

Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon eDEVIL » Mi 9. Sep 2015, 10:58

Lääuft der direkt DC oder hat der einen Eingebauten Wechselrichter, der sich ja auch optimal für eine LEsitungsregelung verwenden läßt?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12108
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Elko » Mi 9. Sep 2015, 11:16

Das ist die Frage, bei einem Bekannte hat die Balkenanzeige verrückt gespielt nie auf 100% geladen abbruch bei 96% zum Schluss schon oft bei 60%, wir dachten schon der Akku, der Freundliche hat dann den Übeltäter gefunden.. der Klimakompressor hatte enen Masseschluss und der hat die Hochvolt durcheinander gebracht

Daher auch die Bitte verwendet die Klima ab und Zu wenn es nicht um die Reichweite geht den das wird sonst Teuer, die Klima wird leider durch nichtbenutzen eher defekt als durch permanente Verwendung

Ich schalte sie so alle 2-3 Monate bei meiner Arbeitsstrecke hinzu ca 30 min. Sie muss nicht wie wild kühlen einfach nur die Klimaflüssigkeit durchmischen ;)

Was genau jetzt anliegt müsst man mal mit einem Multimeter messen.....raucht es schnell ab sind es die 360V Raucht es langsamer ab ist ein Wandler dazwischen :mrgreen:
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon eDEVIL » Mi 9. Sep 2015, 12:01

Meins kann auch 1000V messen :geek:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12108
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Elko » Mi 9. Sep 2015, 12:22

eDEVIL hat geschrieben:
Meins kann auch 1000V messen :geek:


:thumb: meins segnet bei 250V AC/DC das Zeitliche

Muss mich mal um was gscheites umschauen

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon PSA » Fr 2. Okt 2015, 20:10

Hi bei Peugeot sind die Preise ja astronomisch ! Dafür kann ich auch einen Porsche fahren :roll:
Ist das bei Mitsubishi auch so ? Zu Beispiel kostet der Wechselrichter bei Peugeot 4600 Euro.

Hätte ich das eher gewusst,hätte ich mir Anfang der Woche keinen ION gekauft.

Für einen E-UP kostet z.b. der Klimakompressor 980 Euro und die Ersatzteile sind bis zu 60 % billiger :o

Ich bin echt am überlegen den Wegen zurück zugeben und mir einen E-UP zu holen.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon PSA » Do 8. Okt 2015, 16:58

Die Ersatzteile für den ION sind bei Mitsubishi günstiger ! Z.b. ein Nebelscheinwerfer bei Peugeot 345 Euro und bei Mistsubishi 236 Euro und im Nachbau 46 Euro.Es tut sich was :D

Hat jemand vielleicht einen Ersatzteilkatalog vom I-MIEV ?
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast